Sie sind hier: » Startseite  » Städte Übersicht  » Madrid  » Stadtverkehr Madrid  » Flüge Madrid  
Informationen über Städte weltweit
Navigation
Startseite
Reiseforum
Reiseberichte
Reise Themen
Länderinfos
Städteinfos
TV Tipps

Weitersagen
Disclaimer
Newsletter
Kontakt  


Weitere Infos Madrid
Land
Spanien
Flughafen
Madrid
Events
Madrid

Hotels am Flughafen in Madrid
Hotels in Madrid
Länderinformationen
Flughafen Informationen

Suche:
 
Angebote
Mietwagen Flughafen Madrid 
Flüge Madrid
Reisen

Madrid Last Minute

Last Minute Madrid





   

Städte Informationen Madrid

   Informationen, wie beispielsweise Madrid Sehenswürdigkeiten, Nachtleben, Ausflüge,
   Stadtbesichtigungen, Kultur, sowie Shopping, Veranstaltungen, Sport und vieles mehr,
   zu zahlreichen Städten weltweit. Viele Informationen für Städtereisen Madrid.

Madrid Stadtverkehr

Hier erhalten Sie viele interessante Informationen über die Stadt Madrid. Perfekt geeignet um sich auf eine Städtereise Madrid vorzubereiten. Informationen zu Stadtverkehr in Madrid.

» Flüge gesucht nach Madrid?
Hier haben Sie die Möglichkeit die Tarife der verschiedenen Airlines zu vergleichen und online Flüge buchen
» Flüge Madrid

» Mietwagen für Madrid gesucht?
Buchen Sie Ihren Mietwagen für Madrid bereits vor Ihrer Reise mit vielen Vorteilen.
» Mietwagen Madrid

Stadtverkehr


Öffentliche Verkehrsmittel

Zum umfassenden Nahverkehrssystem Madrids gehoeren ueber 150 Stadtbuslinien, ein modernes, ausgedehntes U-Bahn-System und Nahverkehrszuege zu den benachbarten Staedten und Doerfern. Der Verkehrsknotenpunkt ist die Puerta del Sol.

Das U-Bahn-System des Consorcio Transportes de Madrid (Tel: (902)44 44 03. Internet: www.metromadrid.es/ oder www.ctm-madrid.es ) ist sauber, preiswert und effizient. Allerdings sind die zwischen 06.00-01.30 Uhr alle drei bis fuenf Minuten verkehrenden Bahnen zu den Stoßzeiten ueberfuellt. Jede der 12 U-Bahn-Linien unterscheidet sich durch Farbe und Nummer (in U-Bahnhoefen und auf Fahrplaenen).

Madrids Busse stehen unter der Leitung von EMT (Tel: (91) 406 88 10. Internet: www.emtmadrid.es/ ). Die auch als Buhos (Eulen) bekannten Nachtbusse verkehren von 00.00-06.00 Uhr zwischen dem Plaza de Cibeles und den Vororten und kosten genauso viel wie eine gewoehnliche Fahrkarte bei Tag. Die Einzelfahrkarten fuer U-Bahn und Stadtbusse sind auch beim beim Fahrer erhaeltlich. Metrobs-Fahrkarten (Zehnerkarte) sind in den U-Bahnstationen (08.00-20.00 Uhr), bei den Estancos (Tabakwarenhaendlern) und an den EMT-Informationsstaenden am Plaza de Callao und an der Puerta del Sol erhaeltlich.

Das oertliche Bahnnetz steht unter der Leitung von Renfe Cercanas (Tel: (902) 44 44 03. Internet. www.renfe.es/cercanias) umfasst im Raum Madrid 11 Linien und verfuegt ueber eine schnelle Verbindung zwischen den Bahnhoefen Charmartn und Atocha sowie zu Orten wie Toledo und El Escorial (s. Ausfluege).

Mit der abono transportes-Karte kann man uneingeschraenkt die oeffentlichen Verkehrsmittel U-Bahnen, Busse und Zuege innerhalb einer Zone fuer eine bestimmte Zeit (wahlweise ein Monat oder ein Jahr) benutzen. Ein Passfoto wird benoetigt.

Taxis

Taxis unterstehen in Madrid der Behoerde Oficina Municipal del Taxi (Tel: (91) 588 96 32). Die Stadttaxis (weiß mit einem roten diagonalen Streifen und einem gruenen Licht auf dem Dach) stehen an Taxistaenden zur Verfuegung oder koennen auf der Straße herbeigewunken werden.

Zum Grundpreis kommt ein Kilometerpreis hinzu, der nachts teurer ist. Wenn man ein Taxi besteigt, sollte man sich vergewissern, dass der Taxameter nicht schon eingeschaltet ist, denn auf diese Weise werden Fahrgaeste hin und wieder betrogen. Fuer zusaetzliche Fahrgaeste, Gepaeck, telefonische Bestellungen und fuer eine Fahrt vom Flughafen wird ein Aufpreis berechnet. Auf Taxivermittler sollte man nicht eingehen. Beim Trinkgeld ist es ueblich, auf den naechsten Euro aufzurunden.

Zu den groeßeren privaten Taxiunternehmen gehoeren u.a.

Tele Taxi (Tel: (91)37 12 13 1),

Radio Taxi Independiente (Tel: (91) 405 12 13) fuer weite Fahrten und

Radio Taxi (Tel: (91) 447 32 32), das auch auf behinderte Fahrgaeste eingestellt ist.

Limousinen

Limousinen koennen in Madrid bei den besseren Hotels und bei den Unternehmen Autos Chamartn (Tel: (91) 405 45 99. Internet: www.autos-chamartin.com) und Autos Delicias Limousine (Tel: (91) 54 74 02 3) gemietet werden.

Autofahren in der Stadt

Da es in Madrid viele Verkehrsstaus und aggressive Fahrer gibt und das Parken aeußerst schwierig ist, kann das Autofahren in Madrid nicht empfohlen werden. Wer dennoch die Fahrt im Pkw wagt, sollte die zentral gelegenen Parkplaetze (u.a. Plaza Santa Ana, Plaza Mayor und Plaza de Oriente) oder das ORA (Operacin Regulacin Aparcamiento) Parkscheinsystem benutzen die Parkscheine sind fuer hoechstens zwei Stunden gueltig und sind bei den estancos (Tabakwarenhaendlern) erhaeltlich. Falsch geparkte Wagen werden abgeschleppt und sollten so schnell wie moeglich abgeholt werden, da die Strafgebuehr mit jeder Stunde steigt (Tel: (91) 345 06 66).

Autoverleih

Bei Vorlage eines Ausweises und eines gueltigen (vor mindestens einem Jahr ausgestellten) Fuehrerscheins koennen Personen von wenigstens 21 Jahren einen Wagen mieten. Eine gueltige internationale Versicherung ist ebenfalls notwendig, und man sollte eine Vollkaskoversicherung abschließen.

Folgende Mietwagenfirmen sind u.a. in Madrid vertreten:

Avis, Agustin de Foxa 25 (Tel: (90) 213 55 31. Internet: www.avis.es),

Europcar, Bahnhof Atocha (Tel: (91) 530 01 94. Internet: www.europcar.es),

Hertz, Barajas airport (Tel: (902) 40 24 05. Internet: www.hertz.es).

Fahrradverleih

Fahrraeder eignen sich am besten fuer Radtouren außerhalb der Stadt. Karacol Sport, Calle Tortosa 8 (Tel: (91) 539 96 33. Internet: www.karacol.com), verleiht Mountain-Bikes (eine Kaution muss hinterlegt werden) und organisiert Radtouren in die Umgebung.

Mopedverleih



Auf einem Moped kann man am besten durch Madrid flitzen und vermeidet so auch die Parkprobleme, die den Autofahrern zu schaffen machen. Eine gute Auswahl von Fahrzeugen hat Motoalquiler, Calle Conde Duque 13 (Tel: (91) 542 06 57).



Informationen zu weiteren Städten

Amsterdam | Bangkok | Barcelona | Berlin | Budapest | Beijing | Buenos Aires | Dubai | Dublin | Düsseldorf | Florenz | Frankfurt | Hongkong | Hamburg | Helsinki | Johannesburg | Kairo | Köln | Kapstadt | Kopenhagen | Las Vegas | Lissabon | London | Los Angeles | Madrid | Mailand | Melbourne | Miami | Moskau | München | Palma de Mallorca | New York | Nizza | Orlando | Oslo | Paris | Prag | Rio de Janeiro | Rom | San Francisco | Singapur | Salzburg | Shanghai | Stockholm | Sydney | Tokio | Tallinn | Toronto | Venedig | Wien | Zürich


» Flughafen Afrika    » Flughafen Australien    » Flughafen Europa   » Flughafen Nordamerika
» Flughafen Indischer Subkontinent   » Flughafen Naher Osten   » Flughafen Karibik