Sie sind hier: » Startseite  » Städte Übersicht  » Kapstadt  » Restaurants Kapstadt  » Flüge Kapstadt  
Informationen über Städte weltweit
Navigation
Startseite
Reiseforum
Reiseberichte
Reise Themen
Länderinfos
Städteinfos
TV Tipps

Weitersagen
Disclaimer
Newsletter
Kontakt  


Weitere Infos Kapstadt

Länderinformationen
Flughafen Informationen

Suche:
 
Angebote
Mietwagen Flughafen Kapstadt 
Flüge Kapstadt
Reisen
Last Minute Kapstadt



   

Städte Informationen Kapstadt

   Informationen, wie beispielsweise Kapstadt Sehenswürdigkeiten, Nachtleben, Ausflüge,
   Stadtbesichtigungen, Kultur, sowie Shopping, Veranstaltungen, Sport und vieles mehr,
   zu zahlreichen Städten weltweit. Viele Informationen für Städtereisen Kapstadt.

Kapstadt Restaurants

Hier erhalten Sie viele interessante Informationen über die Stadt Kapstadt. Perfekt geeignet um sich auf eine Städtereise Kapstadt vorzubereiten. Informationen zu Restaurants in Kapstadt.

» Flüge gesucht nach Kapstadt?
Hier haben Sie die Möglichkeit die Tarife der verschiedenen Airlines zu vergleichen und online Flüge buchen
» Flüge Kapstadt

» Mietwagen für Kapstadt gesucht?
Buchen Sie Ihren Mietwagen für Kapstadt bereits vor Ihrer Reise mit vielen Vorteilen.
» Mietwagen Kapstadt

Restaurants


Einleitung

Unsere Auswahl umfasst 25 Restaurants, die wir in 5 Kategorien unterteilt haben: Gourmetrestaurants, Restaurants für Geschäftstreffen, Trendrestaurants, Preiswerte Restaurants und Persönliche Empfehlungen. Die Restaurants sind innerhalb dieser Kategorien alphabetisch aufgelistet. Diese Einteilung soll lediglich zur Orientierung dienen, es handelt sich keineswegs um offiziell festgelegte Kategorien.



Südafrika erhebt eine Mehrwertsteuer von 14 % auf Dienstleistungen, die üblicherweise in den ausgewiesenen Preisen bereits enthalten ist. Die meisten Restaurants verlangen keine Bedienungsgelder, erwarten jedoch ein Trinkgeld von 10-15%. Manchmal wird für Tische mit mindestens 6 Personen automatisch ein Bedienungsgeld von 10 % berechnet.



Bei den angegebenen Preisen handelt es sich um den Durchschnittspreis für ein dreigängiges Menü bzw. den Preis für eine Flasche des günstigsten Weins oder Hauswein. MwSt. ist inbegriffen, jedoch kein Trinkgeld.

Restaurants

Gourmetrestaurants







Blue Danube



Eines der besten Restaurants in Kapstadt befindet sich in einem charmanten Viktorianischen Haus mit abgeschliffenem Holzboden und einer intimen Wohnraumatmosphäre. Lokale Kunstwerke schmücken die Wände - einige stammen vom Chef Tomas Sinn selbst. Sinn brachte viele der gehobenen Restaurants in der Stadt zu Rang und Namen bevor er selbst in die Welt der haute cuisine einstieg. Seine österreichische Herkunft verbindet er mit der afrikanischen Tradition und kreiert damit interessante Gerichte wie das geräucherte Springbockspätzle in scharfer Paprikasauce. Das Dessert Salzburger Nockerln sollte nicht verpasst werden. Kein Mittagessen von Samstag bis Montag.



102 New Church Street, Tamboerskloof

Tel.: (021) 423 3624.





Buitenverwachting



Buitenverwachting erhielt seinen Namen vom Weinland auf dem sich das prächtige und feine Restaurant befindet. Das Restaurant ist elegant mit seinen hochlehnigen Stühlen. Es gibt auch einen Wintergarten mit Blick über die Weinfelder. Die Küche ist italienisch-französisch und immer ausgezeichnet. Die regelmäßig wechselnde Speisekarte enthält u.a. Wachtel-Saltimbocca und pfannenfrittierte Springbocklende. Kein Mittagessen am Samstag.



Klein Constantia Road, Contantia

Tel: (021) 794 3522.

Internet: www.buitenverwachting.co.za





Harbour House



Frische Meeresfrüchte sind die Spezialitäten dieses kleinen hübschen Restaurants, etwas unsicher auf der Kante des Kalk Bay Harbour schwebend und mit atemberaubendem Blick auf Berge, Hafen und Ozean. Gerichte umfassen als Vorspeise Muscheln von der Westküste mit frischen Kräutern und Weißweinsauce, gefolgt von einer professionell zubereiteten Auswahl lokaler Spezialitäten wie afrikanischem Aal und Kaplachs, abhängig von der Fangsaison. Es gibt weitere Möglichkeiten wie Straußmedaillons oder französische Entenbrust, aber der Schwerpunkt liegt beim Fisch.



Kalk Bay Harbour, Main Road, Kalk Bay

Tel: (021) 788 4133.





La Colombe



La Colombe ist eine der ausgezeichneten Speisegelegenheiten am Constatia Uitsig, eine von Constantias besten Weinländereien. Dieses gemütliche weiß-blaue Restaurant im Sommerhausstil offeriert auch Sitzplätze am Pool. Chef Franck Dangereux vermischt gekonnt provinzialische Kostbarkeiten mit südafrikanischen Einflüssen, wobei Meisterstücke wie afrikanischer Aal gefüllt mit Basilikumpesto in einer Kokos-Chilli-Sauce oder Springbockmedaillions mit Kumquat und Wirsing-Kohlrabi-Muffin entstehen. Mit einer preisgekrönten Weinkarte, einem abwechslungsreichen Speisenangebot und freundlichem Service gehört das Restaurant zur Spitzenklasse. Im Juli und August geschlossen.



Constantia Uitsig, Constantia

Tel: (021) 794 2390.

Internet: www.lacolombe.co.za





one.waterfront



one.waterfront ist das viel gepriesene Restaurant im Cape Grace Hotel. Mit hochlehnigen Polsterstühlen und weiße Leinentischtüchern speigelt das Restaurant eine bescheidene Üppigkeit und lokalen Stolz wider, da 95% der Ausstattung und Kunstwerke aus der Region stammen. Um dieser Ausrichtung weiteren Ausdruck zu verleihen kreiert Chefkoch Bruce Robertson fantasievolle, wundervoll angerichtete und indigen beeinflusste Gerichte wie z.B. eisgekühlte Austern der Westküste in Traubensaft, geröstete afrikanische Wachtel ummantelt mit Parmaschinken und gefüllt mit Knoblauch, Anchovis und Parmesan.



Cape Grace Hotel, West Quay, V&A Waterfront

Tel: (021) 418 05 20.

Internet: www.onewaterfront.co.za



Restaurants für Geschäftstreffen







Cape Colony



Dieses preisgekrönte Restaurant vereinigt zeitgenössische Mode mit der Eleganz der alten Welt des Mount Nelson Hotels. Chefkoch Garth Stroebels Gerichte sind frisch und vermischen südafrikanische Einflüsse mit neuen exotischen Stilen und repräsentiert somit die moderne südafrikanische Küche. Klassiker umfassen das Bo-Kaap Huhn und Garnelencurry mit duftendem Reis oder das geräucherte Krokodil mit Spinat, roten Zwiebeln und Samoosa-Waffel. Nächtlicher Jazz trägt zur Entspannung bei. Samstags wird ein Drei-Gänge-Menü inkl. einer Flasche Wein und Mineralwasser für 165 R angeboten. Kein Mittagessen.



Mount Nelson Hotel, 76 Orange Street

Tel: (021) 483 18 50.

Internet: www.mountnelsonhotel.orient-express.com





Conservatory



Im friedlichen und kühlen Wintergarten des The Table Bay Hotels gelegen, bietet das Restaurant Blick auf den Hafen und die Berge. Mit seinem aufmerksamen Personal und entspanntem Dekor (Palmen, Blumendrucke und goldgerahmte Spiegel) ist es ein Abriss von einfacher Eleganz und graziösem Charm. Von delikaten Vorspeisen wie Foccacia-Brot eingebettet in getrocknete Tomaten umfasst die Speisekarte fantasievolle Kreationen. Die Tomaten-Garnelen-Brühe ist unvergleichlich. Als Hauptgerichte werden u.a. Kapkrebs auf Holzkohle gegrillt und doppeltes Karoo-Lammkotelett mit Frühlingsrolle und Gerstensprossen, Artischoken und Paprikasalat angeboten. Montags und sonntags geschlossen



Table Bay Quay 6, V&A Waterfront

Tel: (021) 406 57 62.

Internet: www.suninternational.com





The Foresters Arms



Im langjährigen Favorit der lokalen Geschäftsleute für Vertragsabschlüsse über ein, zwei Bier wird seit 1880 gutes Essen serviert. The Foresters Arms - oder liebevoll "Forries" genannt - ist ein typischer britischer Pub mit reichhaltiger Speisekarte. Es werden neben interessanten Salaten und leichter Kost wie gebackenem Ziegenkäse und Preiselbeersalat, auch traditionelle Rostbraten angeboten. Mit Gerichten wie Yorkshire Pudding, Steak, Kidneypastete und "old traditional favourite brandy tipsy tart" wird man dem British-Pub-Image gerecht.



Newlands Drive, Newlands

Tel: (021) 689 59 49/70.





Restaurants für Geschäftstreffen



Kennedys zieht mit seinem schamlos amerikanischen Überfluss und unbestreitbaren Stil die städtische Businessklientel an. Unten befindet sich in intimer Atmosphäre eine Zigarren- und Cocktaillounge während oben das vornehme Restaurant mit Live-Jazz betört. Kostbar und sehr männlich gibt sich das Restaurant durch das dunkle Holz- und Lederinterieur. Chef Per Menko versucht sich in afrikanischer, mediterraner, italienischer und kalifornischer Küche mit Kreationen wie gegrilltem Gelbflossentunfisch mit Senf und Kreuzkümmel, Kartoffel-Lauch-Gratin mit Schalottensaft oder Tomaten-Sellerie-Kürbis-Baklava mit Oliven und Fenchelcrme. Samstags kein Mittagessen. Sonntags geschlossen.



251 Long Street

Tel: (021) 424 12 12.





Silver Tree



Das Restaurant der Kirstenbosch Botanical Gardens ist elegant ausgestattet mit seinem Stein- und Holzinterieur und den großen Fenstern, die einen Blick auf die Berge und Gärten offenbaren. Die Speisen sind verlässlich gut mit altbewährten Rezepten wie Lachsroulade, Brie in Blätterteig und einer Auswahl an Pastagerichten ebenso wie lokale Kreationen wie Strauß-Bobotie und Rindfilet mit Risotto und Flusskrebssauce. Freier Eintritt zu den Gärten zum Dinieren nach 17.00 Uhr. Sonntags geschlossen.



Kirstenbosch Botanical Gardens, Rhodes Drive, Newlands

Tel: (021) 762 95 85.



Trendrestaurants







Anatoli



Hohe Decken, Fliesenfußboden, Ziegelsteinwände mit Kilim-Wandteppichen und eleganten Fotografien machen das türkische Restaurant zu einem der trendigsten in der Stadt. Die Bedienung serviert riesige Tabletts mit einer auswahl an heißen und kalten Gerichten, die sich geschmacklich deutlich von herkömmlichen Speisen unterscheiden. Leckerbissen, die nicht unversucht gelassen werden sollen, sind die Lamm-Fleischbällchen mit Walnusspüree, gefüllte Weinblätter und das Tahini mit Kartoffeln, Zwiebeln und schwarzen Johannisbeeren. Hauptgerichte werden am Tresen zur Küche ausgegeben und bieten immer die Wahl zwischen vegetarischer, Fleisch- oder Hühnchenspeise. Montags geschlossen.



24 Napier Street

Tel: (021) 419 25 01.

Internet: www.anatoli.co.za





La Med



Das La Med ist eine Art Chamäleon, das sich innerhalb weniger Stunden von einer Bar zu einem Restaurant mit beliebter Livemusik verändern kann. Immer voll, besonders am Wochenende, ist es der Platz für trendiges Publikum. Das Essen ist relativ einfach, aber sehr schmackhaft mit einer großen Auswahl an Pizzen, Burgers, Meeresfrüchten und Salaten. Die Pizzen sind zum Teil recht gut, besonders die Clifton First Pizza mit Hühnchenstreifen, Pilzen und Avocado.



Glen Country Club, Victoria Road, Clifton

Tel: (021) 438 56 00.

Internet: www.lamed.co.za





Long Street Caf



Das Long Street Caf ist mit seinem industriellen Design, dem Großbildfernseher, Fenstern vom Boden bis zur Decke und genialen Cocktails ein Magnet für die Reichen und Trendigen. Obwohl die Bedienung zum Verzweifeln langsam ist - es scheint, dass die Auswahl des Personals mehr nach dem Aussehen als dem Können getroffen wird - ist die Atmosphäre ausgezeichnet, besonders an den Tischen auf dem Gehweg. Das Essen ist durchschnittlich gut und bezahlbar und umfasst Straußburger, Kokonuss-Hühnchenstreifen mit Thaicurry und Chilli, Spinatroulade sowie eine Variation an Baguettes und Ciabattas. Sonntags geschlossen.



259 Long Street

Tel: (021) 424 24 64.





Mama Africa



Mama Africa ist keine Touristenfalle für leichtgläubige Ausländer, sondern wird von Einheimischen wie Fremden gleichermaßen geschätzt. Die Mehrheit kommt hierher um die nächtliche Livemusik zu genießen, so dass man sich rechtzeitig einen Tisch möglichst weit von der Bar entfernt suchen sollte. Die Ausstattung kann nur als afrikanischer Kitsch bezeichnet werden: eine riesige Krokodilslampe und ein zebragestreifter Pooltisch sind nur zwei der Seltsamkeiten. Das Essen ist lokal dominiert mit Spezialitäten wie Krokodilkebab, Dovi Zimbabwean-Hühnchen, Erdnusseintopf, Potjiekos und Mielie Pap. Sonntags geschlossen.



178 Long Street

Tel: (021) 426 10 17 oder 424 86 34.





Wasabi



In der vornehmen Gegend des Constantia Village hat sich das Wasabi als das Restaurant der trendigen Liebhaber japanischer Speisen etabliert. Mit einer Wasabi-Meeresfrüchte-Platte unter den angezündeten Laternen sitzend kann man den Tag wundervoll ausklingen lassen. Das Design kommt mit dunklem Holz, Bambus, Weiden und Steinboden daher während die umfangreiche Speisekarte japanische Köstlichkeiten wie Ramen, Tempura, Sushi, Wasabi, Mak, Sashimi und gegrillte Meeresfrüchte sowie Steaks offenbart. Die Frühlingsrollen mit Schokoladen-Mandel-, Schoko-Erdbeeren oder Schoko-Bananenfüllungen sind als Desserts unverzichtbar.



Shop 17, Old Village, Constantia Village Shopping Centre, Constantia

Tel: (021) 794 65 46.

Internet: www.wasabi.co.za



Preiswerte Restaurants







The Brass Bell



Während die Touristen durch die trendigen Bars entlang der Atlantikküste ziehen, um den Sonnenuntergang zu bestaunen, sitzen die Einheimischen in ruhiger Gelassenheit auf der anderen Seite des Berges in Kalk Bay und genießen den ungepflegten Charm dieser lokalen Institution. Obwohl etwas rauh ist es hier mit dem Indischen Ozean an die Mauern preschend atemberaubend schön. The Brass Bell ist drei in einem: ein robuster, aber freundlicher Pub, ein ungezwungenes Terrassenrestaurant unten (The Waters Edge) und ein ein etwas gehobeneres Restaurant oben. Im The Waters Edge genießt das lokale Publikum ein paar Drinks und deftiges Essen wie die Hunters-Platte (geräuchertes Wild und gegrilltes Perlhuhn mit ganzen Senfkörnern und Meerettich) oder frische Meeresfrüchte (Muscheln und gegrillter afrikanischer Aal).



Main Road, Kalk Bay

Tel: (021) 788 54 56.





Don Pedro



Dieses Restaurant und Caf war Treffpunkt der liberalen Denker während der turbulenten 80-er Jahre und pflegt noch stets den Gemeinschaftsgeist und das künstlerische Gefühl in der trendigen Nachbarschaft Woodstock. Hip und preiswert gibt sich das Don Pedro mit atemberaubenden Fotografien und afrikanischem Kunsthandwerk. Die Speisekarte bietet Tandoori Chicken, süß-saures Lamm, Lamm in Rosmarin, Rippchen und vegetarische Paella. Der Don Pedro-Sommersalat mit Tomaten, Mozzarella, Avocado, Basilikum und Olivenöl ist eine gute Wahl an heißen Sommertagen.



113 Roodebloem Road, Woodstock

Tel: (021) 447 44 93.

Internet: www.donpedro.co.za





Hussar Grill



Eines der bestgehütesten Geheimnisse von Kapstadt ist der unscheinbare und minimal beleuchtete Hussar Grill - eine willkommene Alternative zu den zahlreichen Steakhouse-Ketten der Stadt. Hier werden die Steaks vor den Gästen in Ständen im Stil der 60-er Jahre gebrutzelt. Die Spezialitäten des Hauses sind die ungewöhnliche Gin-Tomaten-Suppe als Vorspeise, gegrilltes Strauß-, Lamm- und anderes Fleisch mit einer reichen Variation an Saucen. Das Straußsteak ist als bestes am ganzen Kap bekannt. Fantasievolle Speisen wie gegrilltes Warzenschwein sind genauso verfügbar wie klassische Meeresfrüchte-, Pasta- und Salatgerichte. Sonntags geschlossen.



10 Main Road, Rondebosch

Tel: (021) 689 95 16.





Kuzmas



Vornehme und pingelige Menschen sollten um das Kuzmas einen weiten Bogen machen. Dieses dunkle und künstlerisch angehauchte Restaurant ist seit langer Zeit der Platz für Studenten und nächtliche Herumschweifer. Das Dekor ist mediterran gehalten mit schmiedeeisernen Gartenmöbeln, einem dunklen Betonfußboden und Wänden, die mit Partypostern gepflastert sind. Das Kuzmas hat sich auf Sharwarma mit Lamm-, Rind-, Hühnchen- und Kalamarisfüllungen spezialisiert, bietet aber auch geröstete Pittas an. Die legendäre Hühnchenleber Tel Aviv ist sehr zu empfehlen.



Main Road, Rondebosch

Tel: (021) 689 37 62.





Ocean Basket



Als unglaublich beliebte Restaurantkette für Fisch und Meeresfrüchte ist Ocean Basket direkt am Ufer gelegen bei weitem das bestlokalisierte Restaurant. Die leicht fischige Atmosphäre wird durch Fliesen, Pastellfarben und Kieferholz aufgewertet. Gäste müssen eventuell einige Zeit warten bevor sie einen Platz bei den vielen Familien erhalten, die frische Fischgerichte mit mosambikanischen, griechischen und portugiesischen Einflüssen genießen. Bestandteile der Speisekarte wie ganzer Hummer, afrikanischer Aal, Kalamari-Steak und Garnelen werden mit einer spektakulären Beilagenplatte (alle mit Pommes Frites) ergänzt. Die Vorspeisen sind vor allem griechischen Ursprungs wie Taramasalat, Tzatziki, Feta und Oliven. Desserts umfassen Baklava, Galaktobouriko und Kataifi.



Shop 222, Victoria Wharf, V&A Waterfront

Tel: (021) 419 43 00.

Internet: www.oceanbasket.co.za



Persönliche Empfehlungen







Camel Rock Restaurant



Eines der ältesten und abgelegenen Restaurants in Kapstadt befindet sich in der Nähe des wildesten städtischen Strand Scarborough. Das Camel Rock ist ein ausgezeichneter Auftankpunkt während einer Tour um die Halbinsel. Obwohl etwas verschlissen durch Wind und Wetter hat es einen unbestreitbar rustikalen Charm mit gefliestem Fußboden, grünen Tischtüchern, einem Piano und einem afrikanischen Graupapagei. Im Sommer können die Gäste an Holztischen auf der weinumrankten Terrasse sitzen. Trotz der etwas zu entspannten Bedienung ist das Restaurant einen Abstecher wert. Die Gerichte reichen von Fischspezialitäten, wie das gegrillte Kabeljaufilet mit Muscheln und Kartoffeln, bis zu vegetarischen Leckerbissen wie das Linsencurry oder Nudeln in Pilzsauce.



Main Road, Scarborough

Tel: (021) 780 11 22.





Peddlars On The Bend



Am Rand der Constantia Weinstraße gelegen wird das bildschöne Restaurant vor allem von Touristen und betuchten Einheimischen aufgesucht, die wegen der preisgekrönten Weinkarte und den ausgezeichneten Fleisch-, Fisch- und vegetarischen Gerichten hierher kommen. Die Speisen reichen von gegrilltem Schweinekotelett und Lauchtorte bis zu internationalen Spezialitäten wie deutsches Eisbein, italienische Penne Salsiccia und britische Fisch & Chips. Die Atmosphäre mit Marmortischen unter schattigen Eichenbäumen draußen und Fliesenfußboden, Schilfdecke und Holztischen drinnen ist entspannt, die Bedienung ausgezeichnet.



Spaanschemat River Road, Constantia

Tel: (021) 794 77 47.





Rhodes Memorial Restaurant



Versteckt hinter dem monolithischen Denkmal für Cecil John Rhodes befindet sich die niedliche strohgedeckte Hütte des Rhodes Memorial Restaurant. Unter Sonnenschirmen auf der Terrasse genießt man atemberaubende Blicke durch Bäume hindurch. Steinwände und Holzmöbel ergänzen das Ambiente einer Gärtnerklause. Speisen der Mittagskarte sind mit einer Auswahl an Pasteten wie Spinat und Feta oder Räucherlachs vor allem englischer Natur. Sie werden am besten ergänzt mit dem Hauswein der Hartenberg-Winzerei. Das Restaurant ist ebenfalls ein guter Ort zum Frühstücken (Eier und spanische Omeletts) und Kaffeetrinken (bester Käsekuchen von Kapstadt). Kein Abendessen.



Groote Schuur Estate, Rondebosch

Tel: (021) 689 91 51.






Informationen zu weiteren Städten

Amsterdam | Bangkok | Barcelona | Berlin | Budapest | Beijing | Buenos Aires | Dubai | Dublin | Düsseldorf | Florenz | Frankfurt | Hongkong | Hamburg | Helsinki | Johannesburg | Kairo | Köln | Kapstadt | Kopenhagen | Las Vegas | Lissabon | London | Los Angeles | Madrid | Mailand | Melbourne | Miami | Moskau | München | Palma de Mallorca | New York | Nizza | Orlando | Oslo | Paris | Prag | Rio de Janeiro | Rom | San Francisco | Singapur | Salzburg | Shanghai | Stockholm | Sydney | Tokio | Tallinn | Toronto | Venedig | Wien | Zürich


» Flughafen Afrika    » Flughafen Australien    » Flughafen Europa   » Flughafen Nordamerika
» Flughafen Indischer Subkontinent   » Flughafen Naher Osten   » Flughafen Karibik