» Home  » Reiseinformationen Übersicht  » Allgemeines Schweiz
Tipps zum Thema Reisen
Navigation
Startseite
Reiseforum
Reiseberichte
Reise Themen
Länderinfos
Städteinfos
TV Tipps

Weitersagen
Disclaimer
Newsletter
Kontakt  


Weitere Infos
Umfangreiche Informationen über viele Städte der Welt
Flughafen Informationen

Suche:
 
Angebote
Mietwagen Schweiz 
Flüge Schweiz
Last Minute Reisen
Tipp: Reisen kombinieren
Kombinieren Sie Ihre Fernreise nach Ihren Wünschen



   

Länderinformationen Schweiz

Schweiz Allgemeines


Hier erhalten Sie viele interessante Länder Informationen über Allgemeines Schweiz. Wählen Sie die gewünschte Rubrik.

» Suchen Sie einen Flug nach Schweiz?
Hier haben Sie die Möglichkeit die Tarife der verschiedenen Airlines zu vergleichen und online Flüge buchen
» Flüge Schweiz

» Mietwagen für Schweiz gesucht?
Erkunden Sie mit einem Mietwagen unabhängig die Gegend von Schweiz.
» Mietwagen Schweiz

Allgemeines

Lage

Mitteleuropa.

Flaeche

41.285 qkm.

Bevoelkerungszahl

7.581.520 (Schaetzung 2008).

Bevoelkerungsdichte

184 pro qkm.

Hauptstadt

Bern. Einwohner: 121.242 (Schaetzung 2009).

Staatsform

Parlamentarischer Bundesstaat seit 1848. Verfassung von 1874, mit zahlreichen Änderungen, neue Verfassung 2000. Zweikammerparlament (Bundesversammlung): Nationalrat mit 200 Mitgliedern und Staenderat mit 46 Mitgliedern. Staats- und Regierungschef ist der Bundespraesident, der jaehrlich von der Bundesversammlung neu gewaehlt wird. Verwaltungstechnische Gliederung in 20 Vollkantone und 6 Halbkantone mit jeweils eigener Verfassung, Parlament und Regierung. Die Exekutive liegt beim siebenkoepfigen Bundesrat, einer Kollegialbehoerde, dem der Bundespraesident vorsteht.

Geographie

Die Schweiz grenzt im Westen an Frankreich, im Norden an Deutschland, im Osten an Österreich und das Fuerstentum Liechtenstein und im Sueden an Italien. Das Land gliedert sich in drei Großlandschaften: die Schweizer Alpen, das huegelige Schweizer Mittelland, das vom Bodensee bis zum Genfer See reicht, und dem Schweizer Jura, ein raues, lang gestrecktes Faltengebirge.

In der Schweiz liegen die hoechsten Berge Europas. Trotz des hohen Anteils des Landes an Hochgebirge sind 43% Wiesen und Weiden. Die Milch- und Viehwirtschaft spielt eine dementsprechend wichtige Rolle. Die hoechsten Berge sind die Dufourspitze im Monte-Rosa-Massiv (4634 m) an der italienischen Grenze, der Dom (4545 m), das Weißhorn (4507 m) und das Matterhorn (4477 m). Die beliebtesten Urlaubsgebiete sind das Engadin, das Berner Oberland, das Gebiet um den Vierwaldstaetter See, das Wallis und das Tessin.

Sprache

65% der Bevoelkerung sprechen Deutsch in den verschiedenen schwyzerduetschen Dialektformen (Ost-, Nord- und Zentralschweiz); 18% Franzoesisch (West- und Suedwestschweiz); 10% Italienisch (Kanton Tessin/Ticino) und 1% Raetoromanisch (Kanton Graubuenden/Grisons). 6% sind anderssprachig.

Religion

Roemisch-katholisch und evangelisch-reformiert (77 %). Juedische und muslimische Minderheiten.

Ortszeit

MEZ. Letzter Sonntag im Maerz bis letzter Sonntag im Oktober: MEZ + 1 (Sommerzeit).

Differenz zu Mitteleuropa betraegt im Winter und im Sommer jeweils 0 Std.

Netzspannung

230 V, 50 Hz.

Staatsoberhaupt

Micheline Calmy-Rey, seit Januar 2011.

XML Fehler: Undeclared entity warning614