» Home  » Reiseinformationen Übersicht  » Unterkunft Deutschland
Tipps zum Thema Reisen
Navigation
Startseite
Reiseforum
Reiseberichte
Reise Themen
Länderinfos
Städteinfos
TV Tipps

Weitersagen
Disclaimer
Newsletter
Kontakt  


Weitere Infos
Umfangreiche Informationen über viele Städte der Welt
Flughafen Informationen

Suche:
 
Angebote
Mietwagen Deutschland 
Flüge Deutschland
Last Minute Reisen
Tipp: Reisen kombinieren
Kombinieren Sie Ihre Fernreise nach Ihren Wünschen



   

Länderinformationen Deutschland

Deutschland Unterkunft


Hier erhalten Sie viele interessante Länder Informationen über Unterkunft Deutschland. Wählen Sie die gewünschte Rubrik.

» Suchen Sie einen Flug nach Deutschland?
Hier haben Sie die Möglichkeit die Tarife der verschiedenen Airlines zu vergleichen und online Flüge buchen
» Flüge Deutschland

» Mietwagen für Deutschland gesucht?
Erkunden Sie mit einem Mietwagen unabhängig die Gegend von Deutschland.
» Mietwagen Deutschland

Unterkunft

Hotels

Das Hotelangebot ist aeußerst umfangreich und reicht von einfachen Unterkuenften bis zu Luxushotels. Zahlreiche Broschueren sind von der DZT und vom Deutschen Hotel- und Gaststaettenverband (DEHOGA) erhaeltlich. Anschrift: Keithstraße 6, D-10787 Berlin. (Tel: (030) 318 04 80. Internet: www.dehoga-berlin.de).

Etwa 50 % aller Hotels sind dem Verband angeschlossen. Hotelkooperationen und oertliche Fremdenverkehrsverbaende veroeffentlichen eigene Hotel- und Unterkunftsverzeichnisse. Einige Hotels sind in Burgen, Schloessern und Kloestern untergebracht. Fuer den Familienurlaub stehen Landgasthaeuser zur Verfuegung, die oft preiswerte Halb- oder Vollpension anbieten. Gute Freizeit- und Fitnesseinrichtungen ebenso wie Saunen, Schwimmbaeder und zunehmend Wellness-Einrichtungen werden in zahlreichen Hotels angeboten.

Bei Wanderurlaub ohne festgelegte Route ist eine Vorausbuchung schwierig. Örtliche Fremdenverkehrsaemter sind bei der Reservierung behilflich. Am Straßenrand stehen oft Schilder mit der Aufschrift Zimmer Frei. Man sollte versuchen, sein naechstes Ziel immer vor 16.00 Uhr zu erreichen, besonders waehrend der Hochsaison in den Sommermonaten.

Jugendherbergen

Derzeit bieten 640 Jugendherbergen Mitgliedern einer der International Youth Hostel Federation (Internet: www.hihostels.com) angeschlossenen Jugendherbergsgesellschaft preiswerte Übernachtungsmoeglichkeiten. Eine Mitgliedskarte, die international gueltig ist, kann beim Deutschen Jugendherbergswerk, den einzelnen DJH-Landesverbaenden oder online auf der Internetseite des DJH beantragt werden. Adresse des DJH-Hauptverband: Bismarckstraße 8, D-32756 Detmold. (Tel: (05231) 7 40 10. Internet: www.jugendherberge.de). In der Hochsaison (in Großstaedten ganzjaehrig) empfiehlt sich Vorausbuchung.

Camping

Rund 2500 Campingplaetze und Zeltmoeglichkeiten stehen in den schoensten und beliebtesten Feriengebieten zur Verfuegung. Sie sind normalerweise von April bis Oktober geoeffnet, in den Skigebieten stehen darueber hinaus ungefaehr 400 Wintercampingplaetze zur Verfuegung. Die Campingplaetze in den neuen Bundeslaendern haben teilweise eine recht einfache Ausstattung. Wer außerhalb der ausgewiesenen Zeltplaetze campen will, muss die Genehmigung des Eigentuemers und/oder der oertlichen Polizeibehoerde einholen. Fuer Campingplaetze gibt es normalerweise keine Vorausbuchung. Auf Anfrage erhaelt man von der DZT eine kostenlose Landkarte mit Einzelheiten der meisten Campingplaetze.

Der ADAC-Camping & Caravaning-Fuehrer wird jaehrlich herausgegeben und ist in allen ADAC-Geschaeftsstellen sowie im Buch- und Zeitschriftenhandel erhaeltlich. Auch auf der Internetseite des ADAC-Verlages (Internet: www.adac-verlag-gmbh.de) koennen dieser Camping-Fuehrer und andere Publikationen bestellt werden. Informationen ueber Campingplaetze und -parks in Deutschland gibt es auch beim: Deutscher Camping-Club e. V. (DCC), Mandlstraße 28, D-80802 Muenchen. (Tel: (089) 380 14 20. Internet: www.camping-club.de).

Urlaub auf dem Bauernhof

Ein Ferienaufenthalt auf dem Bauernhof ist vor allem fuer Kinder ein Erlebnis. Vielfaeltige Freizeitangebote sorgen fuer Abwechslung. Die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) bietet nuetzliche Informationen und eine Auswahl von 400 Adressen zum Thema Landtourismus an (Internet: www.landtourismus.de). Der DLG-Ferienhof-Katalog Urlaub auf dem Bauernhof/Landurlaub ist gegen eine Schutzgebuehr vom DLG-Verlag, Eschborner Landstraße 122, D-60489 Frankfurt/M. (Tel: (069) 24 78 80. Internet: www.dlg.org) oder bei ADAC-Geschaeftsstellen und in Buchhandlungen erhaeltlich.

Auskuenfte und Informationsmaterial sind auch von der Bundesarbeitsgemeinschaft fuer Urlaub auf dem Bauernhof und Landtouristik in Deutschland erhaeltlich. Anschrift: Claire-Waldoff-Straße 7, D-10117 Berlin. (Tel: (030) 31 90 44 07. Internet: www.bauernverband.de). Von der DZT sind Reisefuehrer ueber alle deutschen Urlaubsgebiete erhaeltlich.

Kategorien:
Das Klassifizierungssystem des DTV (s. Private Ferienunterkuenfte) wird vermehrt auch von Anbietern von Urlaub auf dem Bauernhof genutzt.

XML Fehler: Undeclared entity warning705