» Home  » Reiseinformationen Übersicht  » Geld Ungarn
Tipps zum Thema Reisen
Navigation
Startseite
Reiseforum
Reiseberichte
Reise Themen
Länderinfos
Städteinfos
TV Tipps

Weitersagen
Disclaimer
Newsletter
Kontakt  


Weitere Infos
Umfangreiche Informationen über viele Städte der Welt
Flughafen Informationen

Suche:
 
Angebote
Mietwagen Ungarn 
Flüge Ungarn
Last Minute Reisen
Tipp: Reisen kombinieren
Kombinieren Sie Ihre Fernreise nach Ihren Wünschen

Wellnessurlaub Ungarn
Hotelangebote mit eigener Anreise



   

Länderinformationen Ungarn

Ungarn Geld


Hier erhalten Sie viele interessante Länder Informationen über Geld Ungarn. Wählen Sie die gewünschte Rubrik.

» Suchen Sie einen Flug nach Ungarn?
Hier haben Sie die Möglichkeit die Tarife der verschiedenen Airlines zu vergleichen und online Flüge buchen
» Flüge Ungarn

» Mietwagen für Ungarn gesucht?
Erkunden Sie mit einem Mietwagen unabhängig die Gegend von Ungarn.
» Mietwagen Ungarn

Geld

Waehrung

1 Forint = 100 Fillér. Waehrungskuerzel: Ft, HUF (ISO-Code). Banknoten gibt es im Wert von 20.000, 10.000, 5000, 2000, 1000 und 500 Ft. Muenzen sind in den Nennbetraegen 200, 100, 50, 20, 10 und 5 Ft im Umlauf. Einige Gedenkmuenzen sind ebenfalls gesetzliche Zahlungsmittel.

Anmerkung: Nach Experteneinschaetzung wird die Euro-Einfuehrung in Ungarn voraussichtlich nicht vor 2013 stattfinden.

Geldwechsel

Fremdwaehrungen kann man in offiziellen Wechselstellen in Hotels, Banken, an Flughaefen, Bahnhoefen und in einigen Reisebueros und Restaurants umtauschen. In der Pester Innenstadt (V. Bezirk) und im Burgviertel (I. Bezirk) sind viele Wechselstuben auch am Wochenende geoeffnet. An den Hotelrezeptionen kann man Tag und Nacht Geld tauschen, in den Reisebueros waehrend der Geschaeftszeiten. Außerhalb der Öffnungszeiten stehen in der Hauptstadt Geld- und Wechselautomaten zur Verfuegung.

Man sollte alle Umtauschquittungen aufheben und kein Geld auf dem Schwarzmarkt wechseln. Devisen duerfen nur umgetauscht werden, Umtauschquittungen muessen bis zur Ausreise aufbewahrt werden. Beim Geldwechsel außerhalb offizieller Stellen traegt jeder selbst die Verantwortung und das eventuelle Betrugsrisiko.

ec-/Maestro-Karte/Sparcard

Mit ec-/Maestro-Karte und Pin-Nummer kann europaweit Bargeld in der Landeswaehrung von Geldautomaten abgehoben werden. In vielen europaeischen Laendern ist es auch moeglich, in Geschaeften mit der ec-/Maestro-Kartezu bezahlen. Karten mit dem Cirrus- oder Maestro-Symbol werden europa- und weltweit akzeptiert. Weitere Informationen von Banken und Geldinstituten. Ähnliches gilt fuer die deutsche Sparcard, dem Nachfolger des Postsparbuches als Sortenbeschaffungsmittel im europaeischen Ausland. Mit Sparcard und Pin-Nummer kann Bargeld von europaeischen Geldautomaten mit dem Plus-Logo abgehoben werden.

Generell gilt: Reisende, die mit ihrer Bankkundenkarte im Ausland bezahlen und Geld abheben wollen, sollten sich vor Reiseantritt bei ihrem Kreditinstitut ueber die Nutzungsmoeglichkeit ihrer Karte informieren.

Kreditkarten

Eurocard, JCB, Visa, MasterCard, American Express, EnRoute und Diners Club werden in Hotels und Restaurants akzeptiert. An Geldautomaten sowie bei ueber 3200 Postaemtern kann man mit Kreditkarten Bargeld in der Landeswaehrung abheben. Einzelheiten vom Aussteller der betreffenden Kreditkarte.

Reiseschecks

Werden in Banken, Wechselstuben und zahlreichen Geschaeften akzeptiert; Reiseschecks in US-Dollar oder Euro werden empfohlen. Die meisten Wechselstellen akzeptieren Reiseschecks in den konvertierbaren Waehrungen, die bei der Ungarischen Nationalbank notiert sind.

Devisenbestimmungen

Fuer Reisende innerhalb der EU bestehen keine Beschraenkungen fuer die Einfuhr oder Ausfuhr von Landeswaehrung, Einfuhr und Ausfuhr von Fremdwaehrungen unbegrenzt.

Fuer die Einfuhr und Ausfuhr der Landeswaehrung und von Fremdwaehrungen besteht jedoch Deklarationspflicht ab einem Gegenwert von 1.000.000 HUF.

Reisende, die in die EU einreisen oder aus ihr ausreisen und Barmittel von 10.000 € oder mehr (oder den Gegenwert in anderen Waehrungen oder anderen leicht konvertiblen Werten wie auf Dritte ausgestellte Schecks) mit sich fuehren, muessen diesen Betrag bei den Zollbehoerden anmelden.

Öffnungszeiten der Banken

Ungarische Nationalbank: Mo-Fr 10.30-14.00.

Handelsbanken: Mo-Do 08.00-15.00 Uhr, Fr 09.00-13.00 Uhr.

Wechselkurse

1.00 EUR = 315.35 HUF
1.00 CHF = 259.22 HUF
1.00 USD = 243.39 HUF
Wechselkurse vom 1 Januar 2012

XML Fehler: Undeclared entity warning677