Sie sind hier: » Startseite  » Städte Übersicht  » München  » Stadtverkehr München  » Flüge München  
Informationen über Städte weltweit
Navigation
Startseite
Reiseforum
Reiseberichte
Reise Themen
Länderinfos
Städteinfos
TV Tipps

Weitersagen
Disclaimer
Newsletter
Kontakt  


Weitere Infos München

Länderinformationen
Flughafen Informationen

Suche:
 
Angebote
Mietwagen Flughafen München 
Flüge München
Reisen


   

Städte Informationen München

   Informationen, wie beispielsweise München Sehenswürdigkeiten, Nachtleben, Ausflüge,
   Stadtbesichtigungen, Kultur, sowie Shopping, Veranstaltungen, Sport und vieles mehr,
   zu zahlreichen Städten weltweit. Viele Informationen für Städtereisen München.

München Stadtverkehr

Hier erhalten Sie viele interessante Informationen über die Stadt München. Perfekt geeignet um sich auf eine Städtereise München vorzubereiten. Informationen zu Stadtverkehr in München.

» Flüge gesucht nach München?
Hier haben Sie die Möglichkeit die Tarife der verschiedenen Airlines zu vergleichen und online Flüge buchen
» Flüge München

» Mietwagen für München gesucht?
Buchen Sie Ihren Mietwagen für München bereits vor Ihrer Reise mit vielen Vorteilen.
» Mietwagen München

Stadtverkehr


Öffentliche Verkehrsmittel

Das umfassende, gut integrierte Nahverkehrssystem steht unter der Leitung der Muenchener Verkehrs- und Tarifverbund GmbH MVV, Thierschstraße 2 (Tel: (089) 21 03 30. Internet: www.mvv-muenchen.de) und besteht aus 10 Tramlinien, 70 innerstaedtischen Buslinien, 8 U-Bahnlinien sowie 10 S-Bahnlinien. Das durch den MVV abgedeckte Gebiet ist in konzentrische Zonen eingeteilt.

Alle oeffentlichen Verkehrsmittel sind von 05.00-01.00 Uhr in Betrieb, Nachts verkehren außerdem Nachtbusse und -straßenbahnen im 1-Stunden-Takt. Bis Mitternacht verkehren S-Bahnen im Stadtgebiet im 20-Minuten-Takt. Ab Mitternacht bis zum neuen spaeten Betriebsschluss der S-Bahnen um 01.41 Uhr verkehren diese im 40-Minuten-Takt zu den Linienendpunkten. Zwischen 01.17 und 01.41 Uhr fahren neuerdings S-Bahnen vom Marienplatz in alle Richtungen ab. Ihre Abfahrtszeiten sind auf die U-Bahn-Anschluesse abgestimmt. Auch stadteinwaerts gibt es neue spaetere Verbindungen. An Wochenenden (Nacht vom Freitag zum Samstag und vom Samstag zum Sonntag) fahren Nachtschwaermer-S-Bahnen vom Stadtzentrum gegen 02.30 Uhr ab. Auch diese sind auf die U-Bahn-Anschluesse abgestimmt.

Fahrkarten sind an den mit dem MVV-Logo gekennzeichneten blauen Fahrkartenautomaten erhaeltlich sowie an anderen Fahrkartenverkaufsstellen und muessen vor dem Einsteigen an den mit E markierten Automaten entwertet werden. Dies gilt allerdings nicht fuer die neuen Straßenbahnen, fuer die bereits entwertete Karten erhaeltlich sind. Das Fahren ohne gueltigen Fahrschein wird mit einem Bußgeld bestraft. Es sind u.a. Einzelfahrkarten fuer eine Zone, fuer eine Kurzstrecke sowie Streifenkarten mit 10 Streifen erhaeltlich; fuer jede passierte Zone muessen zwei Streifen entwertet werden. Bei bargeldloser Zahlung sind die Karten billiger.

Eine Tageskarte ist fuer den Innenstadtbereich oder fuer den gesamten Nahverkehrsbereich nutzbar. Es gibt u.a. auch eine fuer die Innenstadt gueltige 3-Tages-Karte. Saemtliche oben genannte Fahrkarten sind auch als Partner Tickets fuer bis zu fuenf Erwachsene erhaeltlich und kosten etwas weniger als zwei einzelne Fahrkarten.

Taxis

Die meisten Taxis sind beigefarbene Mercedes Benz-Limousinen und koennen ohne weiteres an der Straße herangewunken werden. Die Zentralstelle heißt Taxi-Muenchen (Tel: (089) 216 10, 194 10). Der Fahrpreis setzt sich zusammen aus einer Grundgebuehr und einem Kilometerpreis. Ein Trinkgeld von 5-10% ist ueblich.

Limousinen

Zu den Leihfirmen gehoeren u.a.

Rent-a-limousine, Anselweg 2 (Tel: (089) 17 99 87 87; Internet: www.rent-a-limousine.com) und

SEL Limousine Service, Neufahrner Straße 5-9 (Tel: (0800) 32 93 32 22; Internet: www.limousines.de).

Autofahren in der Stadt

Das Verkehrsaufkommen kann recht hoch sein, besonders waehrend der Stoßzeiten (etwa von 07.00-09.00 und 16.00-18.00 Uhr), und das Parken erweist sich haeufig als problematisch. Autofahrer sollten beachten, dass Straßenbahnen stets Vorfahrt haben, obwohl man auf den Straßenbahnschienen fahren darf, was sich haeufig auch nicht vermeiden laesst. Busse haben beim Verlassen der Haltestellen Vorfahrt.

Die am guenstigsten gelegenen Parkplaetze befinden sich in der Naehe des Karlsplatzes, besonders in den Straßen Richtung Hauptbahnhof und am Faerbergraben, suedlich der Fußgaengerzone Kaufingerstraße. Die Parkgebuehren sind nicht ueberall gleich.

Muenchen verfuegt ueber eine so genannte Umweltzone, die durch Schilder ausgewiesen ist. In die Umweltzone duerfen nur Autos, die mit einer Plakette versehen sind, die signalisiert, dass das Auto einen bestimmten Ausstoß an Schad- und Feinstoffen nicht ueberschreitet.

Autoverleih

Autofahrer muessen fuer die Miete eines Wagens der Kategorie 1 mindestens 21 Jahre alt sein, kleinere Wagen, wie z. B. ein Smart, koennen allerdings schon ab 18 Jahren geliehen werden. In Deutschland besteht Versicherungspflicht, und Fahrer muessen im Besitz eines gueltigen nationalen Fuehrerscheins sein.

Es gibt zahlreiche Mietwagenfirmen, sowohl am Flughafen als auch in der Stadt. Zu den zentral gelegenen, bis spaet geoeffneten Vertretungen der groeßeren Mietwagenfirmen gehoeren u. a.

Hertz, Bahnhofsplatz 2 (Tel: (089) 550 22 56. Internet: www.hertz.de) und

Avis, Im Hauptbahnhof (Tel: (089) 550 22 51/2. Internet: www.avis.de).

Eine Alternative ist der oertliche Autoverleih Sander, Leopoldstraße 107 (Tel: (089) 34 80 46. Internet: www.sander-autoverleih.de).

Fahrradverleih

Der von der DB betriebene Fahrradverleihservice Call A Bike (Tel: (07 00) 05 22 55 22. Internet: www.callabike.de), hat ueberall in Muenchen Vertretungen. Wenn man die oben genannte Nummer waehlt, wird ein Kreditkartenkonto eroeffnet, das dem Kunden ermoeglicht, die elektronische Sicherung eines Fahrrads durch die Eingabe einer Codenummer aufzuheben. Nach der Fahrt kann das Fahrrad an einem der Fahrradstaender (an groeßeren Kreuzungen) abgegeben werden. Die entsprechende Gebuehr wird dann von der Kreditkarte abgebucht. Hat man erst einmal ein Konto eroeffnet und eine Codenummer erhalten, kann man jederzeit jedes verfuegbare Fahrrad leihen.

Auf die herkoemmliche Weise koennen Fahrraeder von Mai bis Oktober bei Radius Touristik im Hauptbahnhof, gegenueber Bahnsteig 32 (Tel: (089) 43 66 03 83. Internet: www.radiustours.com), geliehen werden. Diese Firma bietet Karten, Tipps und Radtouren an, die im Voraus gebucht werden muessen.

Fahrraeder koennen auch bei Spurwechsel, Sankt-Martin-Straße 9 (Tel: (089) 692 46 99. Internet: www.spurwechsel-muenchen.de), geliehen werden.

Die Allround Auto- und Motorradvermietung GmbH, Boschetsriederstraße 12 (Tel: (089) 723 23 43 oder 723 83 83. Internet: www.allroundrent.de), vermietet Autos, Motorraeder und Motorroller.



Informationen zu weiteren Städten

Amsterdam | Bangkok | Barcelona | Berlin | Budapest | Beijing | Buenos Aires | Dubai | Dublin | Düsseldorf | Florenz | Frankfurt | Hongkong | Hamburg | Helsinki | Johannesburg | Kairo | Köln | Kapstadt | Kopenhagen | Las Vegas | Lissabon | London | Los Angeles | Madrid | Mailand | Melbourne | Miami | Moskau | München | Palma de Mallorca | New York | Nizza | Orlando | Oslo | Paris | Prag | Rio de Janeiro | Rom | San Francisco | Singapur | Salzburg | Shanghai | Stockholm | Sydney | Tokio | Tallinn | Toronto | Venedig | Wien | Zürich


» Flughafen Afrika    » Flughafen Australien    » Flughafen Europa   » Flughafen Nordamerika
» Flughafen Indischer Subkontinent   » Flughafen Naher Osten   » Flughafen Karibik