Sie sind hier: » Startseite  » St├Ądte ├ťbersicht  » M│nchen  » SehenswŘrdigkeiten M│nchen  » Fl├╝ge M│nchen  
Informationen ├╝ber St├Ądte weltweit
Navigation
Startseite
Reiseforum
Reiseberichte
Reise Themen
L├Ąnderinfos
St├Ądteinfos
TV Tipps

Weitersagen
Disclaimer
Newsletter
Kontakt  


Weitere Infos M│nchen

L├Ąnderinformationen
Flughafen Informationen

Suche:
 
Angebote
Mietwagen Flughafen M│nchen 
Fl├╝ge M│nchen
Reisen


   

St├Ądte Informationen M│nchen

   Informationen, wie beispielsweise M│nchen Sehensw├╝rdigkeiten, Nachtleben, Ausfl├╝ge,
   Stadtbesichtigungen, Kultur, sowie Shopping, Veranstaltungen, Sport und vieles mehr,
   zu zahlreichen St├Ądten weltweit. Viele Informationen f├╝r St├Ądtereisen M│nchen.

M│nchen Sehenswürdigkeiten

Hier erhalten Sie viele interessante Informationen ├╝ber die Stadt M│nchen. Perfekt geeignet um sich auf eine St├Ądtereise M│nchen vorzubereiten. Informationen zu Sehenswürdigkeiten in M│nchen.

┬╗ Fl├╝ge gesucht nach M│nchen?
Hier haben Sie die M├Âglichkeit die Tarife der verschiedenen Airlines zu vergleichen und online Fl├╝ge buchen
┬╗ Fl├╝ge M│nchen

┬╗ Mietwagen f├╝r M│nchen gesucht?
Buchen Sie Ihren Mietwagen f├╝r M│nchen bereits vor Ihrer Reise mit vielen Vorteilen.
┬╗ Mietwagen M│nchen

Die wichtigsten Sehensw├╝rdigkeiten


Die wichtigsten Sehensw├╝rdigkeiten

Marienplatz und Umgebung

Der Marienplatz ist das Herz von M├╝nchen seit der Gr├╝ndung der Stadt im Jahr 1158 und ein wichtiger Knotenpunkt des Nahverkehrssystems. Jahrhunderte lang war er als Schrannenmarkt bekannt, der Ort, an dem Bauern und H├Ąndler Waren kauften und verkauften; 1854 wurde er allerdings nach der Statue der Jungfrau Maria in seiner Mitte umbenannt. Die Nordseite wird v├Âllig vom neugotischen Neuen Rathaus aus dem 19. Jahrhundert dominiert, dessen Fassade mit kleinen Statuen verziert ist, die bayrische Herrscher und andere Personen darstellen. Das Glockenspiel (43 Glocken) im 85 m hohen Turm ert├Ânt t├Ąglich um 11.00, 12.00 und 17.00(im Winter um 11.00 und 12.00 Uhr), dazu zeigen mechanisch betriebene Marionetten Szenen aus M├╝nchens Geschichte. Besucher k├Ânnen mit einem Aufzug zur Spitze des Turms gelangen.



Andere erw├Ąhnenswerte Bauten in der N├Ąhe sind u. a. das Alte Rathaus, in dem ein entz├╝ckendes Spielzeugmuseum untergebracht ist, und die Frauenkirche M├╝nchens Kathedrale. In der n├╝chternen Kirche, die im 15. und 16. Jahrhundert auf dem einstigen Standort der romanischen Marienkirche errichtet wurde, befindet sich das Grabmal von Kaiser Ludwig von Bayern. Interessant ist der im Fu├čboden der Kirche eingebettete, legend├Ąre Fu├čabdruck des Teufels.



Neues Rathaus

Marienplatz 8

Tel: (089) 23 30.

Mit Eintrittsgeb├╝hr.



Altes Rathaus (Spielzeugmuseum)

Marienplatz 15

Tel: (089) 23 39 65 00.

├ľffnungszeiten: T├Ąglich 10.00-17.30 Uhr.

Mit Eintrittsgeb├╝hr.



Frauenkirche

Frauenplatz 1

Tel: (089) 290 08 20.

├ľffnungszeiten: S├╝dturm: Mo-Sa 10.00-17.00 Uhr.

Mit Eintrittsgeb├╝hr (S├╝dturm).



M├╝nchner Residenz

Die M├╝nchner Residenz verk├Ârpert 600 Jahre bayrischer Geschichte. Mehrere Generationen von Herrschern der Wittelsbacher Dynastie erweiterten das urspr├╝ngliche Schlo├č aus dem 14. Jahrhundert nach und nach und errichteten einen Palast mit sieben Innenh├Âfen. Die R├Ąume der Residenz sind prunkvoll mit Antiquit├Ąten, Skulpturen, Gem├Ąlden und Wandteppichen ausgestattet, welche die Wittelsbacher vom 16. bis 19. Jahrhundert zusammentrugen. Manche dieser R├Ąumlichkeiten k├Ânnen nur morgens oder nachmittags besichtigt werden. Andere k├Ânigliche Sch├Ątze werden in der Schatzkammer zur Schau gestellt. Der gesamte Komplex, einschlie├člich des Cuvillis-Theaters im Rokokostil, mu├čte wieder aufgebaut und restauriert werden, nachdem er im Zweiten Weltkrieg in Schutt und Asche gelegt worden war.



Residenzstra├če 1

Tel: (089) 29 06 71.

Internet: www.residenz-muenchen.de

├ľffnungszeiten: T├Ąglich 09.00-18.00 Uhr (April-Mitte Okt.); t├Ąglich 10.00-17.00 Uhr (Mitte Okt.-M├Ąrz); das Cuvillis-Theater wird mitunter kurzfristig f├╝r Proben geschlossen.

Mit Eintrittsgeb├╝hr.



Die drei Pinakotheken

Die Alte Pinakothek wurde im 19. Jahrhundert f├╝r K├Ânig Ludwig I. errichtet und beherbergt eine der ├Ąltesten und bedeutendsten Gem├Ąldesammlungen alter europ├Ąischer Meister, u. a. Werke von D├╝rer, Raphael, Rembrandt und Rubens.

Die in einem modernen Geb├Ąude gegen├╝ber untergebrachte Neue Pinakothek wurde nach einer Idee von Ludwig I. zur Ausstellung zeitgen├Âssischer Kunst ins Leben gerufen und zeigt Gem├Ąlde und Skulpturen aus der Zeit ab etwa 1750 bis zum fr├╝hen 20. Jahrhundert. Kern der Sammlung bilden Gem├Ąlde deutscher K├╝nstler aus dem 19. Jahrhundert. Im Eintrittspreis ist ein Audio-F├╝hrer enthalten.

Die Pinakothek der Moderne ist eine Sammlung zeitgen├Âssischer Kunstwerke, Architektur- und Designst├╝cke, die den unterschiedlichsten Sammlungen der Stadt entnommen wurden, um die in den ersten beiden Galerien untergebrachten Werke zu erg├Ąnzen.

Die Glyptothek (antike griechische Kunst) und die Antikensammlung befinden sich ganz in der N├Ąhe am K├Ânigsplatz.

Das ebenfalls neue Museum Brandhorst beherbergt eine beeindruckende Sammlung moderner und post-moderner Kunstwerke.



Alte Pinakothek

Barer Stra├če 27

Tel: (089) 23 80 52 16.

Internet: www.alte-pinakothek.de

├ľffnungszeiten: Di 10.00-20.00 Uhr, Mi-So 10.00-18.00 Uhr.

Mit Eintrittsgeb├╝hr.



Neue Pinakothek

Barer Stra├če 27 und 28

Tel: (089) 23 80 51 95.

Internet: www.neue-pinakothek.de

├ľffnungszeiten: Mi 10.00-20.00 Uhr, Do-Mo 10.00-18.00 Uhr.

Mit Eintrittsgeb├╝hr.



Pinakothek der Moderne

Barer Strasse 40

Tel: (089) 23 80 53 60.

Internet: www.pinakothek-der-moderne.de

├ľffnungszeiten: Do 10.00-20.00 Uhr, Mi und Fr-So: 10.00-18.00 Uhr.

Mit Eintrittsgeb├╝hr.



Museum Brandhorst

Theresienstrasse 35a

Tel: (089) 238 05 22 86

Internet: www.museum-brandhorst.de

├ľffnungszeiten: Do: 10.00-20.00 Uhr, Mi und Fr-So: 10.00-18.00 Uhr.

Mit Eintrittsgeb├╝hr.



Glyptothek

K├Ânigsplatz 3

Tel: (089) 28 61 00

Internet: www.antike-am-koenigsplatz.mwn.de

├ľffnungszeiten: Do 10.00-20.00 Uhr, Mi und Fr-So: 10.00-17.00 Uhr.

Mit Eintrittsgeb├╝hr.



Antikensammlung

K├Ânigsplatz

Tel: (089) 59 98 88 30.

Internet: www.antike-am-koenigsplatz.mwn.de

├ľffnungszeiten: Do 10.00-20.00 Uhr, Mi und Fr-So: 10.00-17.00 Uhr.

Mit Eintrittsgeb├╝hr.



Deutsches Museum von Meisterwerken der Naturwissenschaft und Technik

Das riesige Deutsche Museum pr├Ąsentiert einen umfassenden ├ťberblick ├╝ber Wissenschaft und Technik, von pr├Ąhistorischen Werkzeugen bis zu Erfindungen des Raumfahrtzeitalters. Die interaktiven Exponate der Dauerausstellung sind nach verschiedenen Themen organisiert, u. a. Raumfahrt, Computer, Bergbau, technische Spielzeuge und Telekommunikation. Im benachbarten Forum der Technik sind ein Planetarium und ein IMAX-Kino untergebracht. Die dem Museum angeschlossene Flugwerft Schlei├čheim, der ├Ąlteste Flugplatz Deutschlands, dokumentiert die Geschichte der Luftfahrt. Im Verkehrszentrum des Deutschen Museums

erh├Ąlt der Besucher anhand von historischen Exponaten und der Darstellung neuer Technologien ungewohnte Einblicke in die Verkehrswelt von gestern, heute und morgen.



Museumsinsel 1

Tel: (089) 217 91 oder 217 94 33.

Internet: www.deutsches-museum.de

├ľffnungszeiten: T├Ąglich 09.00-17.00 Uhr.

Mit Eintrittsgeb├╝hr.



Flugwerft Schlei├čheim

Effnerstra├če 18, Schlei├čheim

Tel: (089) 315 71 40.

Internet: www.deutsches-museum.de

├ľffnungszeiten: T├Ąglich 09.00-17.00 Uhr.

Mit Eintrittsgeb├╝hr.



Verkehrszentrum

Theresienh├Âhe 14A

Tel: (089) 500 80 67 62

Internet: www.deutsches-Museum.de

├ľffnungszeiten: T├Ąglich 09.00-17.00 Uhr.

Mit Eintrittsgeb├╝hr.



Olympiapark

Der Olympiapark wurde f├╝r die 20. Olympischen Sommerspiele 1972 errichtet und erstreckt sich ├╝ber ein Gebiet von 270 Hektar. Den Kern bildet das zeltartige Olympiastadion, in dem nationale und internationale Sportveranstaltungen sowie Konzerte stattfinden. Nach vorheriger Buchung kann an F├╝hrungen teilgenommen werden. Von der Aussichtsplattform und dem drehenden Restaurant des 290 m ├╝ber den Park ragenden Olympiaturms hat man einen fantastischen Ausblick.Ein besonderer H├Âhepunktist das Sea Life Aquarium.



Olympiapark

Tel: (089) 306 70, 30 67 24 14 (F├╝hrungen).

Internet: www.olympiapark-muenchen.de

├ľffnungszeiten: T├Ąglich 09.00-00.00 Uhr (Turm).

Mit Eintrittsgeb├╝hr (Turm).



Sea Life Aquarium

Willi-Daume-Platz 1

Tel: (01805) 66 69 01 01.

Internet: www.sealifeeurope.com

├ľffnungszeiten: T├Ąglich 10.00-19.00 Uhr (April-Sept.); Mo-Fr 10.00-18.00, Sa-So 10.00-19.00 Uhr (Okt.); Mo-Fr 10.00-17.00 Uhr, Sa-So 10.00-18.00 Uhr.



Englischer Garten

Der Englische Garten ist der gr├Â├čte Stadtpark in Deutschland eine stille Oase im Herzen der lebhaften Metropole. Zu den Attraktionen geh├Âren der Chinesische Turm mit seinem beliebten Biergarten, das Japanische Teehaus und der Monopteros, ein Tempel im griechischen Stil. Auf dem Kleinhesselhoher See mitten im Park und im Amphitheater finden in den Sommermonaten zahlreiche Aktivit├Ąten statt. Die Staatsgalerie moderner Kunst (Tel: (089) 21 12 71 37) im Haus der Kunst zeigt ausgezeichnete Sonderausstellungen moderner Kunst. Das Bayerische Nationalmuseum (Tel: (089) 211 24 01) liegt in der Prinzregentenstra├če am s├╝dlichen Ende des Parks.



Englischer Garten

Von der Prinzregentenstra├če zur Tivolibr├╝cke.

Tel: (089) 38 66 63 90.

Internet: www.schloesser.bayern.de

Anreise: U-Bahnstationen Universit├Ąt, Giselastra├če oder M├╝nchener Freiheit.

├ľffnungszeiten: T├Ąglich rund um die Uhr.

Kostenloser Eintritt.



Haus der Kunst

Prinzregentenstra├če 1

Tel: (089) 21 12 71 13.

Internet: www.hausderkunst.de

├ľffnungszeiten: Fr-Mi 10.00-20.00 Uhr, Do 10.00-22.00 Uhr.

Mit Eintrittsgeb├╝hr.



Bayerisches Nationalmuseum

Prinzregentenstra├če 3 Tel: (089) 211 24 01.

Internet: www.bayerisches-nationalmuseum.de

├ľffnungszeiten: Di-So 10.00-17.00 Uhr, Do 10.00-20.00 Uhr.

Mit Eintrittsgeb├╝hr.



BMW-Geb├Ąude

Den ber├╝hmten Automobilhersteller BMW in einem Geb├Ąude unterzubringen, das wie ein ├╝berdimensionaler vierzylindriger Motor aussieht, war die originelle Idee des Wiener Architekten K. Schwanzer. Das wie ein vierbl├Ąttriges Kleeblatt geformte B├╝rogeb├Ąude wurde 1973 errichtet. Der ungew├Âhnliche Bau besteht aus vier silberfarbenen T├╝rmen, darunter liegen die flachen Fabrikhallen, an deren Ende sich ein riesiger Eierbecher befindet, in dem das BMW-Museum untergebracht ist. Die Ausstellung besteht aus Oldtimern, aber auch den neuesten Modellen des angesehenen deutschen Autoherstellers. Der H├Âhepunkt des Museums ist eine fantastische Cinemascope-Vorf├╝hrung am Ende der Tour.



Petuelring 130

Tel: (089) 38 22 56 52 oder 33 07.

├ľffnungszeiten: T├Ąglich 09.00-17.00 Uhr (letzter Einlass 16.00 Uhr).

Mit Eintrittsgeb├╝hr.



BMW-Museum

Am Olympiapark 2

Tel: (01802) 11 88 22 (Infotelefon, geb├╝hrenpflichtig aus dem deutschen Festnetz).

Internet: www.bmw-museum.de

├ľffnungszeiten: Di-So 10.00-18.00 Uhr.



Schlo├č Nymphenburg

Das eindrucksvolle, symmetrische Schlo├č Nymphenburg wurde im 18. und 19. Jahrhundert am westlichen Stadtrand als Sommerresidenz der Wittelsbacher errichtet und ist von einer sch├Ânen Parklandschaft umgeben. Zu den H├Âhepunkten im Hauptpalast geh├Ârt der Steinerne Saal im sp├Ąten Rokokostil und die Sch├Ânheitengalerie eine Sammlung von Portraits sch├Âner Damen, die Ludwig I. in Auftrag gab. Auf dem weitl├Ąufigen Gel├Ąnde befinden sich vier kleine, von Landschaftsg├Ąrten umgebene Schl├Âsser. Eines davon ist die Amalienburg, die als das sch├Ânste Rokoko-Schlo├č in Deutschland gilt. Zum Nymphenburg-Komplex geh├Ârt auch das Marstallmuseum, in dem k├Ânigliche Kutschen und Reitausr├╝stungen sowie die B├Ąuml Sammlung mit Nymphenburger Porzellan untergebracht sind. Die Exponate stammen von 1747 bis zu den 1920er Jahren.



Menzinger Stra├če

Tel: (089) 17 90 80.

Internet: www.schloesser.bayern.de

├ľffnungszeiten: T├Ąglich 09.00-18.00 Uhr (April-Mitte Okt.); t├Ąglich 10.00-16.00 Uhr (Mitte Okt.-M├Ąrz); der Park ist in etwa von Sonnenauf- bis -untergang ge├Âffnet.

Mit Eintrittsgeb├╝hr; der Park ist eintrittsfrei.



Informationen zu weiteren St├Ądten

Amsterdam | Bangkok | Barcelona | Berlin | Budapest | Beijing | Buenos Aires | Dubai | Dublin | D├╝sseldorf | Florenz | Frankfurt | Hongkong | Hamburg | Helsinki | Johannesburg | Kairo | K├Âln | Kapstadt | Kopenhagen | Las Vegas | Lissabon | London | Los Angeles | Madrid | Mailand | Melbourne | Miami | Moskau | M├╝nchen | Palma de Mallorca | New York | Nizza | Orlando | Oslo | Paris | Prag | Rio de Janeiro | Rom | San Francisco | Singapur | Salzburg | Shanghai | Stockholm | Sydney | Tokio | Tallinn | Toronto | Venedig | Wien | Z├╝rich


» Flughafen Afrika    » Flughafen Australien    » Flughafen Europa   » Flughafen Nordamerika
» Flughafen Indischer Subkontinent   » Flughafen Naher Osten   » Flughafen Karibik