Sie sind hier: » Startseite  » Städte Übersicht  » Mailand  » Anreise mit der Bahn Mailand  » Flüge Mailand  
Informationen über Städte weltweit
Navigation
Startseite
Reiseforum
Reiseberichte
Reise Themen
Länderinfos
Städteinfos
TV Tipps

Weitersagen
Disclaimer
Newsletter
Kontakt  


Weitere Infos Mailand
Land
Italien
Flughafen
Mailand Linate
Mailand Malpensa
Events
Mailand

Hotels in Mailand
Länderinformationen
Flughafen Informationen

Suche:
 
Angebote
Mietwagen Flughafen Mailand 
Flüge Mailand
Reisen


   

Städte Informationen Mailand

   Informationen, wie beispielsweise Mailand Sehenswürdigkeiten, Nachtleben, Ausflüge,
   Stadtbesichtigungen, Kultur, sowie Shopping, Veranstaltungen, Sport und vieles mehr,
   zu zahlreichen Städten weltweit. Viele Informationen für Städtereisen Mailand.

Mailand Anreise mit der Bahn

Hier erhalten Sie viele interessante Informationen über die Stadt Mailand. Perfekt geeignet um sich auf eine Städtereise Mailand vorzubereiten. Informationen zu Anreise mit der Bahn in Mailand.

» Flüge gesucht nach Mailand?
Hier haben Sie die Möglichkeit die Tarife der verschiedenen Airlines zu vergleichen und online Flüge buchen
» Flüge Mailand

» Mietwagen für Mailand gesucht?
Buchen Sie Ihren Mietwagen für Mailand bereits vor Ihrer Reise mit vielen Vorteilen.
» Mietwagen Mailand

Anreise mit der Bahn


Zugverbindungen

Durch die Inbetriebnahme desLötschberg-Basistunnelsind Bahnreisendevon Deutschland und der Schweiz ausjetzt noch schneller in Mailand.



Der EuroCity verbindet Mailand mit über 40 europäischen Städten, u.a. Paris, Basel und Brüssel.



Der CityNightLine-Zug (Internet: http://www.nachtzugreise.de/) verbindet Deutschland über die Schweiz und/oder Österreich mit Mailand.



Die Direktverbindung zwischen Rom und Mailand, den wichtigsten Wirtschaftszentren Italiens, ist schnell und verlässlich. Es werden u.a. InterCity- (Fahrzeit nach Rom: etwa 5 Std. 30) und Treno-Eurostar-Züge (4 Std. 30) eingesetzt, die Mailand und Rom über Bologna und Florenz verbinden. Für beide Züge fallen Zuschläge an. Die wichtigsten norditalienischen Häfen kann man durch Verbindungen nach Venedig (2 Std. 40) und Genua (etwa 1 Std. 30) erreichen.

Transfer in die Stadt

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt erreicht man vom Hauptbahnhof in ca 30 Minuten. Besucher sollten ein Taxi, die U-Bahn (die gelbe Linie Nr. 3) oder die ATM-Buslinie 60 nehmen. Besucher, die den Malpensa Express benutzen, kommen im Cadorna-Bahnhof an, der an der roten Metrolinie (Nr.1) liegt. Die U-Bahnstation am Hauptbahnhof ist als Centrale FS bekannt und wird von der grünen Linie (Nr.2) und der gelben Linie (Nr.3) bedient.

Hinweis

Der größte Bahnhof in Mailand ist der Hauptbahnhof Stazione Centrale, Piazza Duca dAosta (Tel: (84 88) 880 88, (14 78) 880 88 nur innerhalb von Italien. Internet: www.grandistazioni.it), von dem es Verbindungen mit Hochgeschwindigkeitszügen zu den wichtigsten anderen italienischen Städten gibt, u.a. Bologna, Venedig, Genua, Turin, Florenz und Rom. Zu den Einrichtungen gehören ein Touristeninformationsbüro (Tel: (02) 72 52 43 60/70), eine Post, eine Bank und eine Cafeteria. Sämtliche Geschäftseinrichtungen sind im Eurostar Club (Tel: (02) 66 98 10 13. Fax: (02) 67 07 73 55) erhältlich, der vier Konferenzzimmer (16 bis 200 Personen), Computerarbeitsplätze, Faxgeräte, Kopierer und Übersetzerdienste zur Verfügung stellt. Die Mietwagenfirmen Avis, Europcar, Hertz und Maggiore haben Vertretungen am Air Terminal (an der Ostseite des Bahnhofs), wo auch die Busse zu den Flughäfen Linate und Malpensa abfahren.



In Mailand gibt es zehn weitere Bahnhöfe, die vor allem dem Pendelverkehr in die nähere Umgebung dienen. Nützliche Verbindungen nach Varese, Bergamo und Cremona gibt es vom Bahnhof Porta Garibaldi. Züge zum Cadorna-Bahnhof (im Mailänder Stadtzentrum) werden von Ferrovie Nord Milano FNM (Tel: (02) 202 22. Internet: www.ferrovienord.it) betrieben, dazu gehört der Malpensa Express und regionale Verbindungen nach Como. Für die übrigen Verbindungen ist die staatliche italienische Eisenbahn Ferrovie dello Stato (Tel: 89 20 21 oder (199) 166 177. Internet: www.trenitalia.com und www.fs-on-line.it) zuständig. Die Züge sind verlässlich und die Preise angemessen, obwohl für bestimmte Züge (Diretto, Inter-Regionale, InterCity oder Eurostar) teure Zuschläge verlangt werden können. Es ist gesetzlich vorgeschrieben, dass alle Fahrkarten vor der Fahrt am Bahnsteig an den gelben Automaten abgestempelt werden müssen. Wird dies unterlassen, drohen hohe Strafgebühren.



Informationen zu weiteren Städten

Amsterdam | Bangkok | Barcelona | Berlin | Budapest | Beijing | Buenos Aires | Dubai | Dublin | Düsseldorf | Florenz | Frankfurt | Hongkong | Hamburg | Helsinki | Johannesburg | Kairo | Köln | Kapstadt | Kopenhagen | Las Vegas | Lissabon | London | Los Angeles | Madrid | Mailand | Melbourne | Miami | Moskau | München | Palma de Mallorca | New York | Nizza | Orlando | Oslo | Paris | Prag | Rio de Janeiro | Rom | San Francisco | Singapur | Salzburg | Shanghai | Stockholm | Sydney | Tokio | Tallinn | Toronto | Venedig | Wien | Zürich


» Flughafen Afrika    » Flughafen Australien    » Flughafen Europa   » Flughafen Nordamerika
» Flughafen Indischer Subkontinent   » Flughafen Naher Osten   » Flughafen Karibik