Sie sind hier: » Startseite  » Städte Übersicht  » Bangkok  » Stadtbesichtigung Bangkok  » Flüge Bangkok  
Informationen über Städte weltweit
Navigation
Startseite
Reiseforum
Reiseberichte
Reise Themen
Länderinfos
Städteinfos
TV Tipps

Weitersagen
Disclaimer
Newsletter
Kontakt  


Weitere Infos Bangkok

Länderinformationen
Flughafen Informationen

Suche:
 
Angebote
Mietwagen Flughafen Bangkok 
Flüge Bangkok
Reisen

Bangkok Last Minute

Last Minute Bangkok


Buchtipp:


   

Städte Informationen Bangkok

   Informationen, wie beispielsweise Bangkok Sehenswürdigkeiten, Nachtleben, Ausflüge,
   Stadtbesichtigungen, Kultur, sowie Shopping, Veranstaltungen, Sport und vieles mehr,
   zu zahlreichen Städten weltweit. Viele Informationen für Städtereisen Bangkok.

Bangkok Stadtbesichtigung

Hier erhalten Sie viele interessante Informationen über die Stadt Bangkok. Perfekt geeignet um sich auf eine Städtereise Bangkok vorzubereiten. Informationen zu Stadtbesichtigung in Bangkok.

» Flüge gesucht nach Bangkok?
Hier haben Sie die Möglichkeit die Tarife der verschiedenen Airlines zu vergleichen und online Flüge buchen
» Flüge Bangkok

» Mietwagen für Bangkok gesucht?
Buchen Sie Ihren Mietwagen für Bangkok bereits vor Ihrer Reise mit vielen Vorteilen.
» Mietwagen Bangkok

Stadtbesichtigung


Überblick

Bangkok ist sehr weitläufig und bietet viele interessante Touristenattraktionen, da der Verkehr aber stets sehr dicht ist, kann man an einem Tag nur wenig unterbringen. Man sollte sich genau überlegen, was man besichtigen möchte oder sich auf eine bestimmte Gegend beschränken, außer wenn man für längere Zeit in der Stadt bleibt. Mit der Schwebebahn Skytrainkann manschnell quer durch die Stadt fahren. Einen guten Überblick über die Stadt bekommt man von der Aussichtsplattform auf dem 77. Stockwerk des Baiyoke Sky Hotels, des zweithöchsten Hotels in der Welt, das nur vom Grand Hyatt in Shanghai übertroffen wird.



Außer den wichtigsten Sehenswürdigkeiten in der Stadt, die man sich keinesfalls entgehen lassen sollte, gibt es noch sehr viel mehr Sehenswertes, unter anderem über 400 Tempel. Nördlich des Royal Grand Palace liegt der Sanam Luang, ein riesiger öffentlicher Platz, der von alten Tamarinden-Bäumen umgeben ist und wo das ganze Jahr hindurch viele Feste stattfinden, wie z.B. die Pflüg-Zeremonie. Auch ist dieser Platz bei den Einheimischen sehr beliebt fürs Drachen steigen lassen oder um sich dort die Zeit zu vertreiben. Der Wat Suthat-Tempel in der Bamrung Muang Road ist für seine Wandbilder bekannt, die das Leben Buddhas darstellen. Vor dem Tempel befindet sich die Sao Ching Cha (riesige Schaukel), wo bis Anfang der 1920-er Jahre Zeremonien der Brahmanen stattfanden. Heute sind nur noch die Pfähle der Schaukel erhalten.



Chinatown ist ein lebhafter Bezirk zwischen dem Fluss und dem Hualampong-Bahnhof. Er besteht aus einem faszinierendes Gewirr aus engen Gassen und Geschäften mit offenen Ladenfronten, die eine Fülle von verschiedenen Waren feilbieten. Das Wat Trai Mit in der Yaowarat Road beherbergt einen funkelnden Buddha aus Massivgold, der drei Meter hoch ist und fünf Tonnen wiegt. Ganz in der Nähe von Chinatown liegt Phahurat, die größte indische Ansiedlung, in der es dicht gedrängt farbenfrohe Stoff-Geschäfte und ausgezeichnete indische Restaurants gibt.



In der eleganten Gegend rund um die Sri Ayutthaya Road stehen sehr viele Regierungsgebäude und die aus italienischem Marmor erbaute königliche Residenz Wat Benjamabopit, die eine Mischung aus europäischer und thailändischer Architektur darstellt. Der Lumphini Park mit seinen Pavillons und zwei kleinen Seen ist eine Oase der Ruhe im Herzen der Stadt. Touristen, die keine Zeit dazu haben, den Rest von Thailand zu besuchen, sollten sich das Freilichtmuseum Ancient City anschauen. Dort kann man Nachbildungen von berühmten Gebäuden, Denkmälern und Tempeln aus dem ganzen Land sehen, die zum Teil in voller Größe nachgebaut wurden. Das Freilichtmuseum erstreckt sich insgesamt auf 112 Hektar und liegt 33 km südöstlich des Stadtzentrums.



Auf jeden Fall einen Besuch wert ist die Insel Bang Pa In, 60 km nördlich von Bangkok. Hier hatte die königliche Familie im 17. Jahrhundert eine Sommerresidenz, deren Gebäude orientalische und europäische Einflüsse widerspiegeln. Für den Besuch von Palästen oder Tempeln sollte man sich unbedingt respektvoll kleiden. Der Eintritt kann verweigert werden, wenn man sich nicht an diese Regel hält.

Touristeninformation

Tourism Authority of Thailand (TAT)

1600 New Phetchaburi Road, Makkasan, Rajatevee, TH-Bangkok 10400

Tel: (02) 250 55 00.

Internet: http://www.tourismthailand.org/



Eine weiteres Büro gibt es in der 4 Ratchadamnoen Nok Avenue, Pomprab (Öffnungszeiten: täglich 08.30-16.30 Uhr). Das Tourist Service Centre in der Khao San Road (vor dem Chana Songkram-Polizeirevier) ist täglich von 08.00-00.00 Uhr geöffnet. Die Touristen-Polizei bietet rund um die Uhr Hilfe bei Beschwerden und Notfällen an, entweder in ihrem Büro in der Ratchadamnoen Nok Avenue oder über die Hotline (Tel: 11 55).



Informationen zu weiteren Städten

Amsterdam | Bangkok | Barcelona | Berlin | Budapest | Beijing | Buenos Aires | Dubai | Dublin | Düsseldorf | Florenz | Frankfurt | Hongkong | Hamburg | Helsinki | Johannesburg | Kairo | Köln | Kapstadt | Kopenhagen | Las Vegas | Lissabon | London | Los Angeles | Madrid | Mailand | Melbourne | Miami | Moskau | München | Palma de Mallorca | New York | Nizza | Orlando | Oslo | Paris | Prag | Rio de Janeiro | Rom | San Francisco | Singapur | Salzburg | Shanghai | Stockholm | Sydney | Tokio | Tallinn | Toronto | Venedig | Wien | Zürich


» Flughafen Afrika    » Flughafen Australien    » Flughafen Europa   » Flughafen Nordamerika
» Flughafen Indischer Subkontinent   » Flughafen Naher Osten   » Flughafen Karibik