» Home  » Reiseinformationen Übersicht  » Klima USA
Tipps zum Thema Reisen
Navigation
Startseite
Reiseforum
Reiseberichte
Reise Themen
Länderinfos
Städteinfos
TV Tipps

Weitersagen
Disclaimer
Newsletter
Kontakt  


Weitere Infos
Umfangreiche Informationen über viele Städte der Welt
Flughafen Informationen

Suche:
 
Angebote
Mietwagen USA 
Flüge USA
Last Minute Reisen
Tipp: Reisen kombinieren
Kombinieren Sie Ihre Fernreise nach Ihren Wünschen



   

Länderinformationen USA

USA Klima


Hier erhalten Sie viele interessante Länder Informationen über Klima USA. Wählen Sie die gewünschte Rubrik.

» Suchen Sie einen Flug nach USA?
Hier haben Sie die Möglichkeit die Tarife der verschiedenen Airlines zu vergleichen und online Flüge buchen
» Flüge USA

» Mietwagen für USA gesucht?
Erkunden Sie mit einem Mietwagen unabhängig die Gegend von USA.
» Mietwagen USA

Klima

Klima

Das Gebiet der USA erstreckt sich (mit Ausnahme von Alaska und Hawaii) ueber sechs Klimazonen.

Die Continental Moist Zone liegt im Nordosten, die suedwestliche Begrenzung dieser Klimazone verlaeuft in etwa entlang der Grenze von Iowa mit Nebraska und Missouri. Die Sommer sind warm und sehr niederschlagsreich, die Winter kalt. An den großen Seen muss man mit strengen Wintern mit Schnee und Frost rechnen.

Suedlich schließt sich die Subtropical Moist Zone an, die nach Westen bis an die Grenze von Oklahoma mit Arkansas und Louisiana und im Sueden bis an den Golf von Mexiko reicht. Die Temperaturen sind aehnlich wie in der Continental Moist Zone mit warmen, regnerischen Sommern, die jahreszeitlichen Unterschiede sind jedoch nicht so krass, und die Winter werden nicht so kalt. Die Hurrikan-Saison dauert von Anfang Juni bis Ende November.

Die Continental Steppe Zone liegt im Nordwesten der USA und zieht sich durch die großen Binnen- und Hochebenen westlich der Rocky Mountains. Dieses Gebiet ist wesentlich niederschlagsaermer. Die Sommer sind warm, die Winter kuehl und trocken.

Die Rocky Mountains selbst bilden zusammen mit den Gebirgszuegen an der Pazifikkueste die Highland Climate Zone. Wegen der Hochlage sind die Temperaturen in diesem Gebiet grundsaetzlich niedriger als in Gebieten auf dem gleichen Breitengrad in Tallage.

In der weiten Tiefebene zwischen den Rocky Mountains und den Erhebungen an der Ostkueste liegt die Continental Desert Zone, die sich im Sueden bis zur mexikanischen Grenze erstreckt. In diesem Wuestenklima wird es im Sommer recht warm, im Winter kuehl. Es fallen das ganze Jahr ueber kaum Niederschlaege.

Der Kuestenstreifen am Pazifik mit dem kalifornischen Laengstal des Sacramento River bildet die Marine Temperate Zone. Hier herrscht sehr gemaeßigtes Klima, die Sommer sind warm, im Sueden heiß, und die Winter sind im Norden kuehl und im Sueden mild. Die meisten Niederschlaege fallen im Winter.

In Alaska gibt es drei unterschiedliche Klimazonen. An der Suedkueste herrscht gemaeßigtes ozeanisches Klima. Die groeßte Klimazone ist die subarktische Zone, die bis zum Brooks Range-Gebirge im Norden reicht. Die Winter werden hier recht kalt. Die kaelteste Zone ist das Gebiet im Norden des Bundesstaates, die Tundra-Zone mit Dauerfrost, kurzen Sommern und langen Wintern.

Wesentlich waermer ist das Klima im tropischen Bundesstaat Hawaii. Im Fruehling und Herbst fallen an den Ostkuesten der Inseln heftige Niederschlaege.

XML Fehler: Undeclared entity warning667