» Home  » Reiseinformationen Übersicht  » Reiseverkehr International Italien
Tipps zum Thema Reisen
Navigation
Startseite
Reiseforum
Reiseberichte
Reise Themen
Länderinfos
Städteinfos
TV Tipps

Weitersagen
Disclaimer
Newsletter
Kontakt  


Weitere Infos
Umfangreiche Informationen über viele Städte der Welt
Flughafen Informationen

Suche:
 
Angebote
Mietwagen Italien 
Flüge Italien
Last Minute Reisen
Tipp: Reisen kombinieren
Kombinieren Sie Ihre Fernreise nach Ihren Wünschen

Südtirol Last Minute

Last Minute Südtirol
Hotels am Gardasee



   

Länderinformationen Italien

Italien Reiseverkehr International


Hier erhalten Sie viele interessante Länder Informationen über Reiseverkehr International Italien. Wählen Sie die gewünschte Rubrik.

» Suchen Sie einen Flug nach Italien?
Hier haben Sie die Möglichkeit die Tarife der verschiedenen Airlines zu vergleichen und online Flüge buchen
» Flüge Italien

» Mietwagen für Italien gesucht?
Erkunden Sie mit einem Mietwagen unabhängig die Gegend von Italien.
» Mietwagen Italien

Reiseverkehr - International

Flugzeug

Italiens nationale Fluggesellschaft heißt Alitalia (AZ) (Internet: www.alitalia.com). Von Deutschland aus gibt es Direktverbindungen zu allen großen italienischen Staedten, u.a. Rom, Bologna, Florenz, Neapel, Palermo, Mailand, Turin und Venedig. Flugverbindungen auch von Wien, Genf und Zuerich.

Air Berlin (AB) fliegt von den meisten deutschen Großstaedten sowie ab Linz, Salzburg, Wien und Zuerich zu zahlreichen italienischen Destinationen.

Air Italy (I9) fliegt von Berlin-Tegel nach Verona.

Air Dolomiti (EN) fliegt von Muenchen und Wien nach Rimini sowie sechsmal pro Woche von Dresden nach Mailand.

Air Malta (KM) flight mehrmals woechentlich von Muenchen nach Catania (Sizilien).

Italien wird auch von Lufthansa (LH), Austrian Airlines (OS) (Internet: www.aua.com) und Swiss (LX) angeflogen.


Internationale Flughaefen

Alle Flughaefen bieten: Duty-free-Shop, Mietwagenschalter, Bank/Wechselstube, Bars, Restaurants, Tourist-Information und Geschaefte. Weitere Einrichtungen sind aufgefuehrt.

Rom (FCO) (Fiumicino) (Internet: www.adr.it) liegt 26 km suedwestlich der Stadt (Fahrzeit 30-55 Min.). Über Terminal B werden vor allem Flugverbindungen zu und von anderen europaeischen Destinationen abgewickelt.

Es gibt taeglich halbstuendliche Expresszuege (Leonardo Express) zum Termini-Hauptbahnhof von Rom (Fahrzeit: 35 Min.). Eine langsamere Zugverbindung (nach Roma Tiburtina oder Fara Sabina) faehrt alle 15 Minuten ab und haelt an mehreren Haltestellen auf der Strecke ins Stadtzentrum zum Tiburtina-Bahnhof. Zwischen 01.15-05.00 Uhr gibt es einen Nachtbus zum Tiburtina-Bahnhof, der vor der internationalen Ankunftshalle abfaehrt.

Taxis ins Stadtzentrum stehen jederzeit zur Verfuegung; man sollte nur die weißen lizenzierten Taxis mit Taxameter benutzen. Ein Flughafenzuschlag wird berechnet. Eine Taxifahrt in das Stadtzentrum dauert ca. 50 Min.

Restaurant, Wechselstube und Erste Hilfeeinrichtung sind 24 Stunden geoeffnet. Apotheke, Post, Hotelreservierungsschalter, Snackbars.

Rom (CIA) (Ciampino) (Internet: www.adr.it) liegt 32 km außerhalb der Innenstadt (Fahrzeit: 20-25 Min.). Café. Busverbindungen zum Termini-Hauptbahnhof und zum Flughafen Fiumicino (Fahrzeit: 45 Min.). Taxistand. Eine Taxifahrt in die Stadt ist eine Alternative.

Bologna (BLQ) (G. Marconi) Marconi) (Internet: www.bologna-airport.it) liegt 6 km nordwestlich der Stadt (Fahrzeit: 25 Min.). Flughafenbusverbindung alle 30 Minuten, Taxis fahren ins Stadtzentrum (Fahrzeit: 20 Min.). Businesslounge.

Genua (GOA) (Cristoforo Colombo, Sestri) (Internet: www.airport.genova.it) liegt 7 km westlich der Stadt (Fahrzeit 30 Min.). Stuendliche Busverbindung zum Hauptbahnhof (Fahrzeit: 20 Min.), Taxis fahren ins Stadtzentrum (Fahrzeit: 30 Min.). Post, Hotelreservierungsschalter, Kinderkrippe.

Florenz (FLR) (Amerigo Vespucci) (Internet: www.aeroporto.firenze.it) liegt 5 km noerdlich von Florenz. Flughafenbusverbindung ins Stadtzentrum alle 20-30 Minuten (Fahrzeit 20 Min.), Taxistand (Fahrzeit 15 Min.). Duty-Free-Shop, 24-Stunden-Erste Hilfeeinrichtung.

Mailand (LIN) (Linate) (Internet: www.sea-aeroportimilano.it) liegt 10 km oestlich der Stadt (Fahrzeit 30 Min.).

Ein Taxistand befindet sich auf der Ankunftsebene vor dem Terminalgebaeude. Eine Fahrt ins Stadtzentrum dauert ca. 15 Min.

Buslinie 73 der Mailaender Verkehrsbetriebe ATM verbindet den Flughafen im 10-Minuten-Takt mit der U-Bahn-Station San Babila, die an der roten Linie liegt. San Babila ist nur einen Halt von der Duomo-U-Bahn-Station im Stadtzentrum entfernt, wo man in die gelbe Nord-Sued-Linie umsteigen kann, oder vier Haltestellen von der Loreto-Station entfernt, wo man in die gruene Linie umsteigen kann. Es gibt eine Air Pullman-Shuttlebusverbindung alle 90 Minuten zum Malpensa-Flughafen auf der anderen Seite des Stadtzentrums von Mailand (Fahrzeit: ca. 75 Min.). Caronte-Busse (Tel: (02) 240 79 54) fahren ebenfalls nach Malpensa (alle 3,5 Stunden) ueber Sesto S. Giovanni mit Anschlussmoeglichkeit nach Monza. Der StarFly-Flughafenbus (Tel: (02) 58 58 72 37) verkehrt im 30-Minuten-Takt in der Zeit von 06.05-23.45 Uhr zwischen dem Flughafen und dem Flugterminal von Mailands Hauptbahnhof. Ein weiterer Bus von SGEA (Tel: (02) 72 02 32 98) verkehrt in der Zeit von 06.00-22.30 Uhr zwischen dem Flughafen und Pavia. Alle Busse fahren auf der Ankunftsebene vor dem Terminalgebaeude ab.

Hotelreservierungsschalter, 24-Stunden-Erste Hilfeeinrichtung.

Mailand (MXP) (Malpensa) (Internet: www.sea-aeroportimilano.it) liegt 46 km nordwestlich der Stadt (Fahrzeit: 60 Min.). Taxistand (Fahrzeit 55 Min.), Zugverbindung ins Stadtzentrum alle 30 Minuten (Fahrzeit: 40 Min.). Busverbindung zum Hauptbahnhof alle 30 Minuten (Fahrzeit: 50 Min.).

Post, Duty-free-Shop und 24-Stunden-Erste Hilfeeinrichtung.

Neapel (NAP) (Capodichino) (Internet: www.portal.gesac.it) liegt 8 km noerdlich der Stadt (Fahrzeit 30 Min.). Flughafenbus alle 20-30 Minuten, Taxistand (Fahrzeit 30 Min.). 24-Stunden-Erste Hilfeeinrichtung, Post und Duty-free-Shop.

Pisa (PSA) (Galileo Galilei) (Internet: www.pisa-airport.com) liegt 2 km nordoestlich der Stadt (Fahrzeit 5 Min.). Zuege fahren direkt vom Flughafen zum Hauptbahnhof in Pisa, nach Florenz und in andere italienische Staedte. Busverbindungen (Nr. 1) alle 10 Min. in die Innenstadt. Weitere Busse fahren vom Flughafen nach Livorno, Lucca und Pietrasanta. Duty-free-Shop, Hotelreservierungsschalter.

Palermo (PMO) (Punta Raisi) (Internet: www.gesap.it) liegt 12 km westlich der Stadt (Fahrzeit 25 Min.). Der Trinacria Express faehrt stuendlich vom Flughafen zum Hauptbahnhof (Fahrzeit: 45 Min.). Es besteht eine halbstuendliche Busverbindung zum Hauptbahnhof Palermo (Fahrzeit: 35 Min.).

Turin (TRN) (Citta di Torino) (Internet: www.aeroportoditorino.it) liegt 16 km nordoestlich der Stadt (Fahrzeit 30 Min.). Zuege fahren alle 30 Min. vom Flughafen zum Dora-Bahnhof in der Innenstadt (Fahrzeit: 19 Min.). Busverbindungen mit Stopps an den Bahnhoefen Porta Susa und Porta Nuova alle 30 bzw. 45 Min. Hotelreservierungsschalter, Kinderkrippe, 24-Stunden-Erste Hilfeeinrichtung.

Venedig (VCE) (Marco Polo) (Internet: www.veniceairport.it) liegt 13 km nordoestlich der Stadt (Fahrzeit 35 Min.). Busverbindung zum Stadtzentrum (Fahrtzeit 25-35 Min.) und zu den nahe gelegenen Bahnhoefen Santa Lucia und Mestre. Taxistand (Fahrzeit 20 Min.). Post, Hotelreservierungsschalter, 24-Stunden-Erste Hilfeeinrichtung.

Schiff

Schiffs- und Faehrverbindungen zwischen Italien und Albanien, Griechenland, Korsika, Kroatien, Malta, Marokko, Montenegro, Spanien, Tuerkei sowie Tunesien. Weitere Auskuenfte erteilen Reedereien und das Fremdenverkehrsamt. Informationen ueber den Faehrverkehr im oestlichen Mittelmeer sind auch bei Euronautic Tours (Internet: www.euronautic.de) erhaeltlich.

Folgende Schifffahrtsgesellschaften verkehren zwischen Italien und dem Ausland:

- Albanien: u.a. Agoudimos Lines, Marlines, Neptunia, Tirennia, Ventouris Ferries, Palmier Ferries, Ilion Lines;

- Kroatien/Slowenien: u.a. Adriatic Shipping Company, Enermar, Jadrolinija, Larivera, SEM, SNAV (Internet: www.snav.it), Turisarda, Venezia Lines;

- Montenegro: u.a. Montenegro Lines, Morfimar;

- Griechenland: u.a. Agoudimos Lines, Anek Lines, Endeavor Lines (Internet: www.ferries.gr), Superfast Ferries, Minoa Lines, Blue Star Ferries, Fragline, HML Cruises, Ventouris Ferries, SNAV;

- Korsika: u.a. Linee Lauro, Moby Lines, GLD Lines, Corsica Ferries;

- Tunesien: u.a. Companie Tunisienne de Navigation (SNCM), Medmar, Grimaldi, Tirrenia, Grandi Navi Veloci (Internet: www3.gnv.it), Ustica Lines, GLD Lines;

- Malta: u.a. Virtu Ferries, Grandi Navi Veloci, Grimaldi;

- Spanien: u.a. Grandi Navi Veloci (Internet: www3.gnv.it), Grimaldi Ferries (Internet: www.grimaldi-ferries.com), Neptunia Muenchen;

- Tuerkei: u.a. Marmara Lines, Anatolia Ferries, Sancak Lines, MES Lines;

- Marokko: u.a. Grandi Navi Veloci (Internet: www3.gnv.it).

Bahn

Direktverbindungen teilweise mit Kurswagen in die meisten groeßeren Staedte Italiens.

Durch die Inbetriebnahme des Loetschberg-Basistunnel sind Bahnreisende von Deutschland aus jetzt noch schneller in Mailand.

Der Cisalpino (Internet: http://www.cisalpino.com/) verkehrt taeglich von Genf, Basel, Zuerich ueber Mailand und von dort weiter nach Venedig, Triest, Florenz und Livorno (ueber Genua).

Autoreisezuege (Internet: www.dbautozug.de) verkehren von Deutschland aus nach Bozen, Livorno und Verona, waehrend des Sommerfahrplans auch nach Neapel und Rimini. Es besteht eine Autozug-Verbindung (Internet: www.torinopiupiemonte.com) von Hamburg, Hildesheim, Duesseldorf oder Neu Isenburg bei Frankfurt nach Alessandria. In der Sommersaison fahren außerdem Autoreisezuege der Deutschen Bahn von Hamburg, Berlin und Duesseldorf ueber Frankfurt (Neu-Isenburg) nach Triest in der Region Friaul-Julisch-Venetien.

Schnelle, bequeme EC-Bahnverbindungen von Deutschland, Österreich und der Schweiz. In allen EuroCity-Zuegen stehen Speisewagen, Selbstbedienungsrestaurants und Minibars zur Verfuegung.

Der CityNightLine-Zug (Internet: www.nachtzugreise.de) verbindet Deutschland ueber die Schweiz und/oder Österreich mit Italien.

Der Luxuszug Venice Simplon-Orient-Express (Internet: www.orient-express.com) verbindet Venedig mit Wien und London.

Die staatliche Eisenbahngesellschaft Ferrovie dello Stato - Trenitalia wird in Deutschland durch die Firma Aviareps vertreten, die Auskuenfte erteilt und Reservierungen vornimmt (Tel. (089) 236 62 10, (089) 55 25 33 61 - Sales, (01805) 01 35 33 - Reservierungen. Internet: www.aviareps.com).

Fahrpreisermaeßigungen und Sonderfahrkarten:

InterRail-Paesse gelten. Einzelheiten s. Deutschland. Weitere Auskuenfte erteilen die Fahrkartenausgabe- und Informationsstellen der DB (Internet: www.bahn.de), ÖBB (Internet: www.oebb.at) und SBB (Internet: www.sbb.ch).

Bus/Pkw

Gute Verbindungen ueber die Alpen- und Apenninentunnel. Autofahrer haben freie Fahrt von Turin durch das Aosta-Tal und den Mont-Blanc-Tunnel nach Frankreich. Autozuege fahren durch den Simplontunnel zwischen Brig im Wallis in der Schweiz und Iselle in Norditalien (Fahrtdauer: 20 Min.). Nur wenige Kilometer von Iselle entfernt, kann man bei Domodossola auf die Autobahn fahren.

Fuer folgende Tunnel in die Schweiz und nach Frankreich sind besondere Maut-Gebuehren zu entrichten: Fréjus-Tunnel, Mont-Blanc Tunnel, Großer St.-Bernhard-Tunnel und Munt-la-Schera-Tunnel. Mautpflichtig sind auch einige Passstraßen in Suedtirol, darunter Stilfser Loch, Timmelsjoch und Stallersattel

Fernbus: Eurolines-Busse (Internet: www.eurolines.com) fahren von und nach Italien. Fahrplan- und Tarifinformationen sind erhaeltlich von der italienischen Eurolines-Generalvertretung (Eurolines Italia, Internet: www.eurolines.it) oder den Eurolines-Vertretungen in Deutschland (Deutsche Touring GmbH, Adresse: Am Roemerhof 17, D-60486 Frankfurt/M. Tel: (069) 79 03 50. Internet: www.deutsche-touring.com), Österreich (Eurolines Austria Blaguss Reisen GmbH, Internet: http://eurolines.blaguss.at/index.php) und der Schweiz (Alsa + Eggmann, Internet: www.alsa-eggmann.ch).

XML Fehler: Undeclared entity warning982