» Home  » Reiseinformationen Übersicht  » Allgemeines Namibia
Tipps zum Thema Reisen
Navigation
Startseite
Reiseforum
Reiseberichte
Reise Themen
Länderinfos
Städteinfos
TV Tipps

Weitersagen
Disclaimer
Newsletter
Kontakt  


Weitere Infos
Umfangreiche Informationen über viele Städte der Welt
Flughafen Informationen

Suche:
 
Angebote
Mietwagen Namibia 
Flüge Namibia
Last Minute Reisen
Tipp: Reisen kombinieren
Kombinieren Sie Ihre Fernreise nach Ihren Wünschen



   

Länderinformationen Namibia

Namibia Allgemeines


Hier erhalten Sie viele interessante Länder Informationen über Allgemeines Namibia. Wählen Sie die gewünschte Rubrik.

» Suchen Sie einen Flug nach Namibia?
Hier haben Sie die Möglichkeit die Tarife der verschiedenen Airlines zu vergleichen und online Flüge buchen
» Flüge Namibia

» Mietwagen für Namibia gesucht?
Erkunden Sie mit einem Mietwagen unabhängig die Gegend von Namibia.
» Mietwagen Namibia

Allgemeines

Lage

Suedwestafrika.

Flaeche

824.292 qkm.

Bevoelkerungszahl

2.088.669 (Schaetzung 2008).

Bevoelkerungsdichte

2,5 pro qkm.

Hauptstadt

Windhoek. Einwohner: 306.093 (Schaetzung 2009).

Staatsform

Republik (im Commonwealth) seit 1990. Verfassung von 1990. Parlament: Nationalversammlung mit 72, Nationalrat mit 26 Mitgliedern. Die Direktwahl des Staatsoberhauptes findet alle 5 Jahre statt. Namibia wurde als letzte Kolonie Afrikas 1990 unabhaengig (ehemalige deutsche Kolonie Suedwestafrika, seit 1920 von Suedafrika verwaltet).

Geographie

Namibia liegt im suedwestlichen Afrika. Das ueberwiegend karge Land grenzt im Norden an Angola, im Osten an Botswana und im Sueden an Suedafrika, der Caprivi-Zipfel, eine schmale Landzunge im Nordosten des Landes, grenzt an Sambia und Simbabwe. Der 1280 km lange Kuestenstreifen ist einer der eindruckvollsten der Welt. Die riesigen Wanderduenen der Namib-Wueste an der Kueste erstrecken sich 80-130 km landeinwaerts (bedecken damit 15% der gesamten Landesflaeche). Die Auslaeufer eines von Nord nach Sued verlaufenden Plateaus senken sich nach Osten zur Kalahari-Wueste hin ab. Im Nordwesten erheben sich die 66.000 qkm umfassenden Kaokoveld-Berge, tiefer im Landesinneren erstreckt sich die riesige Etoscha-Pfanne. Gras- und Buschland umgibt diesen flachen, oft ausgetrockneten Salzsee, der Heimat zahlloser Wildtiere ist. Das Etoscha-Tierreservat ist eines der schoensten Afrikas und von Menschenhand fast voellig unangetastet.

Sprache

Amtssprache ist Englisch (7%). Afrikaans (60%) ist Umgangssprache. Deutsch (32%) ist verbreitet; zahlreiche afrikanische Sprachen wie Ovambo und Herero werden ebenfalls gesprochen.

Religion

Christen (80-90%, davon mindestens 50% Lutheraner) und Naturreligionen (10-20%).

Ortszeit

MEZ. Erster Sonntag im September bis erster Sonntag im April: MEZ + 1 (Sommerzeit in Namibia = Standardzeit MEZ (Winterzeit in Mitteleuropa) + 1 Std.).

Differenz zu Mitteleuropa betraegt im Sommer (in Mitteleuropa) -1 Std. und im Winter (in Mitteleuropa) +1 Std. Im September und Oktober betraegt der Zeitunterschied zu Mitteleuropa 0 Std.

Netzspannung

220 V, 50 Hz, dreipolige Stecker. Adapter erforderlich, die im Land erhaeltlich sind. In Weltreise-Stecker-Sets befindet sich gewoehnlich kein Stecker fuer Namibia.

Regierungschef

Nahas Angula, seit Maerz 2005.

Staatsoberhaupt

Hifikepunye Pohamba, seit Maerz 2005;

XML Fehler: Undeclared entity warning525