» Home  » Reiseinformationen Übersicht  » Reiseverkehr International Kamerun
Tipps zum Thema Reisen
Navigation
Startseite
Reiseforum
Reiseberichte
Reise Themen
Länderinfos
Städteinfos
TV Tipps

Weitersagen
Disclaimer
Newsletter
Kontakt  


Weitere Infos
Umfangreiche Informationen über viele Städte der Welt
Flughafen Informationen

Suche:
 
Angebote
Mietwagen Kamerun 
Flüge Kamerun
Last Minute Reisen
Tipp: Reisen kombinieren
Kombinieren Sie Ihre Fernreise nach Ihren Wünschen



   

Länderinformationen Kamerun

Kamerun Reiseverkehr International


Hier erhalten Sie viele interessante Länder Informationen über Reiseverkehr International Kamerun. Wählen Sie die gewünschte Rubrik.

» Suchen Sie einen Flug nach Kamerun?
Hier haben Sie die Möglichkeit die Tarife der verschiedenen Airlines zu vergleichen und online Flüge buchen
» Flüge Kamerun

» Mietwagen für Kamerun gesucht?
Erkunden Sie mit einem Mietwagen unabhängig die Gegend von Kamerun.
» Mietwagen Kamerun

Reiseverkehr - International

Flugzeug

Verbindungen mit Air France (AF) ueber Paris, von Wien mit Austrian Airlines (OS) oder Brussels Airlines (SN) ueber Bruessel. Direkter Flugdienst von Zuerich mit Swiss (LX) nach Douala. Im Code-Share mit Brussels Airlines fliegt Lufthansa (LH) nach Douala und Jaunde.

Flughafengebuehren

10.000 CFA Fr.


Internationale Flughaefen

Douala (DLA) liegt 10 km suedoestlich der Stadt. Flughafeneinrichtungen: Post, Duty-free-Shops, Tourist-Information, Mietwagenschalter, Bars und Restaurants. Taxis fahren ins Stadtzentrum.

Yaoundé-Nsimalen (NSI) befindet sich 20 km von Yaoundé entfernt. Flughafeneinrichtungen: Bank, Wechselstube, Restaurants, Bars, Post, Geschaefte. Taxis stehen zur Verfuegung.

Garoua (GOU) liegt 6 km von der Stadt Garoua entfernt. Taxis vorhanden.

Schiff

Schiffsverbindungen zwischen Douala und europaeischen Haefen sind unregelmaeßig. Schiffe sind oft drei Wochen unterwegs und legen zwischendurch auf den Kanarischen Inseln und an westafrikanischen Haefen an. Einige Frachtschiffe haben bis zu 12 Passagierkabinen.

Bahn

Die Anreise aus benachbarten Laendern ist problematisch, da die Spurweiten nicht einheitlich sind. Eine Verlaengerung des Streckennetzes von Mbalmayo nach Bangui (Zentralafrikanische Republik) ist jedoch geplant.

Bus/Pkw

Es gibt Straßenverbindungen in den Tschad, die Zentralafrikanische Republik, nach Äquatorialguinea, Nigeria und Gabun. Fahrzeuge mit Allradantrieb werden empfohlen, waehrend der Regenzeit und generell nachts sollte man auf diesen Straßen nicht reisen. Der Trans-Africa Highway von Kenia nach Nigeria ist im Bau. Die Grenze zur Republik Kongo wurde geschlossen. Das Grenzgebiet zu Nigeria bei der Bakassi-Halbinsel sollte man meiden.



Busse:
Minibusse und Buschtaxis fahren von Yaoundé und Douala in die Nachbarlaender. Eventuell muss das Transportmittel an der Grenze gewechselt werden.

XML Fehler: Undeclared entity warning579