» Home  » Reiseinformationen Übersicht  » Sozialprofil Mauretanien
Tipps zum Thema Reisen
Navigation
Startseite
Reiseforum
Reiseberichte
Reise Themen
Länderinfos
Städteinfos
TV Tipps

Weitersagen
Disclaimer
Newsletter
Kontakt  


Weitere Infos
Umfangreiche Informationen über viele Städte der Welt
Flughafen Informationen

Suche:
 
Angebote
Mietwagen Mauretanien 
Flüge Mauretanien
Last Minute Reisen
Tipp: Reisen kombinieren
Kombinieren Sie Ihre Fernreise nach Ihren Wünschen



   

Länderinformationen Mauretanien

Mauretanien Sozialprofil


Hier erhalten Sie viele interessante Länder Informationen über Sozialprofil Mauretanien. Wählen Sie die gewünschte Rubrik.

» Suchen Sie einen Flug nach Mauretanien?
Hier haben Sie die Möglichkeit die Tarife der verschiedenen Airlines zu vergleichen und online Flüge buchen
» Flüge Mauretanien

» Mietwagen für Mauretanien gesucht?
Erkunden Sie mit einem Mietwagen unabhängig die Gegend von Mauretanien.
» Mietwagen Mauretanien

Land & Leute

Essen & Trinken

In der Hauptstadt gibt es marokkanische, libanesische, chinesische und franzoesische Restaurants, vorwiegend in Hotels. Die meisten Restaurants servieren jedoch traditionelle Gerichte. Besondere Leckerbissen sind Mechoui (ganzes gebratenes Lamm), Datteln, gewuerzter Fisch mit Gemuese, Fischbaellchen, getrockneter Fisch, getrocknetes Fleisch und Kuskus. Getraenke: Nur in einigen Hotelbars werden alkoholische Getraenke angeboten. Zrig (Kamelmilch) und sueßer Pfefferminztee sind aeußerst beliebt.

Einkaufstipps

Handgefertigte Waren wie gefaerbte Lederkissen, gravierte Silbergegenstaende, Teppiche und Holzschnitzereien sind auf den offenen Maerkten erhaeltlich. Eine gute Auswahl an Silberschmuck, Saebeln, Holz- und Silberkaestchen, Teppichen und verzierten Nomadenzelten kann im Handwerkszentrum in Nouakchott erworben werden. Die Tagant-Region ist fuer neolithische Pfeilspitzen, Ahlen und Tonwaren bekannt, und in Boutilimit im Sueden des Landes befindet sich ein Marabout-Zentrum (Institute of High Islamic Studies), in dem Teppiche aus Ziegen- und Kamelhaar gefertigt werden. Öffnungszeiten der Geschaefte: Sa-Do 08.00-12.00 und 14.00-19.00 Uhr.

Sport

Von Nouakchott kann man zum Hochseeangeln aufbrechen. In La Guera, auf der anderen Seite der Kap-Blanc-Halbinsel, vermieten die Fischer ihre Segelboote fuer Ausflugsfahrten. Der Fluss Senegal bietet ebenfalls gute Angelmoeglichkeiten.

Sitten & Gebraeuche

Seit dem 7. Jahrhundert wird das Land vom Islam beeinflusst, und Besucher sollten die religioesen Gesetze und Braeuche respektieren. Frauen sollten sich zurueckhaltend kleiden. Fast alle Bewohner Mauretaniens stammen von Nomaden-Staemmen ab. Klassen- und Stammesrivalitaeten sind keine Seltenheit. Trinkgeld: 12-15% sind ueblich.

XML Fehler: Undeclared entity warning484