» Home  » Reiseinformationen Übersicht  » Reiseverkehr International Mauretanien
Tipps zum Thema Reisen
Navigation
Startseite
Reiseforum
Reiseberichte
Reise Themen
Länderinfos
Städteinfos
TV Tipps

Weitersagen
Disclaimer
Newsletter
Kontakt  


Weitere Infos
Umfangreiche Informationen über viele Städte der Welt
Flughafen Informationen

Suche:
 
Angebote
Mietwagen Mauretanien 
Flüge Mauretanien
Last Minute Reisen
Tipp: Reisen kombinieren
Kombinieren Sie Ihre Fernreise nach Ihren Wünschen



   

Länderinformationen Mauretanien

Mauretanien Reiseverkehr International


Hier erhalten Sie viele interessante Länder Informationen über Reiseverkehr International Mauretanien. Wählen Sie die gewünschte Rubrik.

» Suchen Sie einen Flug nach Mauretanien?
Hier haben Sie die Möglichkeit die Tarife der verschiedenen Airlines zu vergleichen und online Flüge buchen
» Flüge Mauretanien

» Mietwagen für Mauretanien gesucht?
Erkunden Sie mit einem Mietwagen unabhängig die Gegend von Mauretanien.
» Mietwagen Mauretanien

Reiseverkehr - International

Flugzeug

Mauretanien hat derzeit keine nationale Fluggesellschaft.



Air France (AF) (Internet: www.airfrance.com/de) fliegt mehrmals pro Woche direkt von Paris nach Nouakchott. Mauretanien wird außerdem von den Fluglinien Air Algerie (AH), Royal Air Maroc (AT) und Tunis Air (TU) angeflogen.

Flughafengebuehren

Keine.

Internationale Flughaefen

Nouakchott (NKC) liegt 5 km oestlich der Stadt (Fahrzeit 20 Min.). Geschaefte, Restaurants und Taxis vorhanden.

Noudhibou (NDB) liegt 4 km außerhalb der Stadt. Taxis vorhanden.

Schiff

Der wichtigste Hafen ist Noudhibou, Nouakchott hat einen kleinen Hafen. Auch der Hafen von St. Louis im Senegal ist fuer Mauretanien zustaendig.

Bus/Pkw

Die Einreise und Ausreise auf dem Landweg durch die Westsahara muss ausschließlich an der Kueste bei Nouadhibou erfolgen. Die geteerte Straße von Dakar (Senegal) nach Nouakchott ist 575 km lang (Fahrzeit: ca. 8 Std.). Der Fluss Senegal muss bei Rosso mit einer Faehre ueberquert werden (Faehrverbindungen von 07.30-12.00 und 15.00-18.00 Uhr). Auch von Mali gibt es eine geteerte Straße nach Mauretanien.

Wer vom Norden (Westsahara) nach Mauretanien fahren moechte, sollte sich bei der mauretanischen Botschaft ueber die aktuelle politische Lage in der Westsahara informieren. Außerdem sollte die Einreise auschließlich ueber die gekennzeichneten Straßen erfolgen. Wegen nicht gekennzeichneter Minenfelder ist jedes Verlassen der Straßen lebensgefaehrlich. Die Route du Mauritanie durch Algerien ist nicht mehr befahrbar. Von einer Einreise ueber Algerien und den Norden von Mali wird aus Sicherheitsgruenden dringend gewarnt.

XML Fehler: Undeclared entity warning484