Sie sind hier: » Startseite  » Städte Übersicht  » Stockholm  » Restaurants Stockholm  » Flüge Stockholm  
Informationen über Städte weltweit
Navigation
Startseite
Reiseforum
Reiseberichte
Reise Themen
Länderinfos
Städteinfos
TV Tipps

Weitersagen
Disclaimer
Newsletter
Kontakt  


Weitere Infos Stockholm
Land
Schweden
Flughafen
Stockholm
Events
Stockholm

Hotels in Stockholm

Länderinformationen
Flughafen Informationen

Suche:
 
Angebote
Mietwagen Flughafen Stockholm 
Flüge Stockholm
Reisen


   

Städte Informationen Stockholm

   Informationen, wie beispielsweise Stockholm Sehenswürdigkeiten, Nachtleben, Ausflüge,
   Stadtbesichtigungen, Kultur, sowie Shopping, Veranstaltungen, Sport und vieles mehr,
   zu zahlreichen Städten weltweit. Viele Informationen für Städtereisen Stockholm.

Stockholm Restaurants

Hier erhalten Sie viele interessante Informationen über die Stadt Stockholm. Perfekt geeignet um sich auf eine Städtereise Stockholm vorzubereiten. Informationen zu Restaurants in Stockholm.

» Flüge gesucht nach Stockholm?
Hier haben Sie die Möglichkeit die Tarife der verschiedenen Airlines zu vergleichen und online Flüge buchen
» Flüge Stockholm

» Mietwagen für Stockholm gesucht?
Buchen Sie Ihren Mietwagen für Stockholm bereits vor Ihrer Reise mit vielen Vorteilen.
» Mietwagen Stockholm

Restaurants


Einleitung

Unsere Auswahl umfasst 25 Restaurants, die wir in fünf Kategorien unterteilt haben: Gourmetrestaurants, Restaurants für Geschäftstreffen, Trendrestaurants, Preiswerte Restaurants und Persönliche Empfehlungen. Die Restaurants sind innerhalb dieser Kategorien alphabetisch aufgelistet. Diese Einteilung soll lediglich zur Orientierung dienen, es handelt sich keineswegs um offiziell festgelegte Kategorien.



Alle Rechnungen verstehen sich inklusive einer Mehrwertsteuer von 12%. Einige Restaurants schlagen noch eine zusätzliche Bedienungsgebühr von 10-15% auf. Wenn keine Bedienungsgebühr auf der Rechnung zu finden ist, wird ein Trinkgeld von etwa 10% erwartet. Weine sind in Schweden normalerweise extrem teuer, da sie importiert werden müssen und mit einer zusätzlichen Steuer versehen sind.



Bei den angegebenen Preisen handelt es sich um den Durchschnittspreis für ein dreigängiges Menü bzw. den Preis für eine Flasche des günstigsten Weins oder Hausweins. Die Mehrwertsteuer ist inbegriffen, allerdings keine Bedienungsgebühr und Trinkgeld.

Restaurants

Gourmetrestaurants







Berns



Dieses vom britischen Style-Guru Sir Terence Conran umgestaltete Restaurant im Berns Hotel wirkt wie komplett neu. An einem belebten Abend kann das Berns etwa 250 Gäste unterbringen, die die erstklassige Küche und die Meeresfrüchtebar genießen wollen. Diese ist ein Muss für Fischliebhaber, denn es gibt eine riesige Auswahl an frischen Krustentieren mit verschiedenen Saucen, die je nach Wunsch des Gastes zubereitet werden. Eine weitere Spezialität ist der Hummer. Das Restaurant war einst ein Theatersaal und das eindrucksvolle Dekor mit vergoldeter Decke und riesigen Kronleuchtern schafft ein einzigartiges Ambiente für ein Abendessen.



Berzelii Park

Tel.: (08) 56 63 22 22.

Internet: www.berns.se





Bon Lloc



Dieses Restaurant ist ein weiterer Gourmettreffpunkt, der zeigt, wie sehr die Stockholmer erstklassige Küche schätzen. Im Bon Lloc, was soviel wie Viel Glück! auf katalanisch heißt, kann man in entspannter Atmosphäre die spanisch beeinflussten Speisen genießen. Chefkoch ist Mathias Dahlgren, der unbestritten beste Koch Schwedens, der dem Bon Lloc mit seiner nouveau euro-latino -Küche einen Michelinstern verschaffen konnte. Man sollte unbedingt im Voraus buchen. Eines der besten Gerichte ist der im Ofen geröstete Schinken glasiert mit Apfelcidre und die Experimentierfreudigkeit des Chefkochs kommt bei Hauptgerichten wie gebackenen Schweinshaxen zum Ausdruck.



Regeringsgatan 111

Tel.: (08) 660 60 60.

Internet: www.bonlloc.rgsth.com





Gasslingen



In diesem mit einem Michelinstern ausgezeichneten Restaurant werden beste französische Speisen in etwas schnörkliger Umgebung serviert. Das Interieur erinnert ein wenig an ein elsässiches landhaus mit Gänsebildern an den Wänden. Wer den klassischen französischen Stil und die Küche liebt, ist hier genau richtig. Dieser Feinschmeckertempel spezialisiert sich auf klassische haute cuisine, wie z.B foie gras, Ente, Hummer und Trüffel.



Brännkyrkagatan 93

Tel: (08) 669 54 95.

Internet: www.gasslingen.se





PA & Co



Das PA & Co war einst eines der besten Restaurants der Stockholmer Szene, hat seine besten Zeiten allerdings hinter sich. Trotzdem ist das Restaurant, das maßgeblich an der kulinarischen Entwicklung der Stadt beteiligt war, nach wie vor sehr beliebt, was hauptsächlich an der hervorragenden Qualität der Speisen liegt. Die schwedischen Zutaten sind stets frisch, darunter z.B. hervorragendes gut durchgebratenes, rotes Rentierfleisch.



Riddargatan 8

Tel.: (08) 611 08 45.





Wedholms Fisk



In einer Stadt, die von Flüssen, Seen und Meer umgeben ist, ist es keine Überraschung, dass Meeresküche sehr vorrangig ist. Welches das beste Fischrestaurant der Stadt ist, ist heiß umstritten, doch viele Einheimische und Touristen sind sich einig, dass das Wedholms Fisk, dessen frische Meeresgerichte dem Restaurant einen Michelinstern eingebracht haben, diesen Titel verdient. Die cremigen Saucen, die zu fangfrischer Seezunge, Steinbutt und Lachs serviert werden, sind legendär. Die klassische Küche schwankt zwischen schwedisch und französisch während das Dekor hell und stilvoll erscheint. Sonntags geschlossen.



Nybrokajen 17

Tel.: (08) 611 78 74.



Restaurants für Geschäftstreffen







Bakfickan



Dieses Restaurant ist beliebt bei den hier ansässigen Geschäftsleute und dient mittags und abends oft als Schauplatz für ein Geschäftsessen. Es ist eines der weniger formellen Restaurants in der Staatsoper und serviert eine Auswahl an frischen, traditionell schwedischen Gerichten, darunter auch smrrebrod-Sandwiches. Man isst entweder an der langen Theke oder an kleinen Tischen. Sonntags geschlossen.



Operahuset, Karl XII Torg

Tel.: (08) 676 58 09.

Internet: www.operakallaren.se





Franska Matsalen



Hinsichtlich puren Glamours und altmodischen Dekors ist das mit einem Michelinstern ausgezeichnete Franska Matsalen im Grand Hotel nicht zu schlagen. Ein Restaurant öffnete hier erstmals 1899 und auch heute noch ist die luxuriöse Umgebung besonders bei Geschäftsleuten sehr beliebt, die wichtige Klienten beeindrucken und einen unvergesslichen ersten Eindruck von Stockholm vermitteln wollen. Frischer Fisch und rotes Fleisch dominieren die Speisekarte. Hauptgerichte sind z.B. angebratener Steinbutt mit Pfifferlingen und Weißweinsauce oder gepfeffertes glasiertes Rentier mit Jerusalemartischocken und Schweizer Mangold. Am Besten bucht man einen Platz am Fenster, um die Sicht auf den Königspalast genießen zu können.



Grand Hotel, S. Blasieholmskajen 8

Tel: (08) 679 35 84.

Internet: www.franskamatsalen.nu





Fredsgatan 12



Die klassische Atmosphäre dieses erstklassigen Restaurants ist ideal für ein Geschäftsessen und die hervorragende Küche, die dem Fredsgatan 12 bereits einen Michelinstern eingebracht hat, ist nicht weniger beeindruckend. Das trendige Interieur spiegelt die einfache schwedische Küche, die hier geboten wird, wider. Im Sommer ist die Veranda besonders beliebt. Die Gerichte sind nicht besonders groß, weshalb sich mindestens fünf Gänge anbieten. Besonders zu empfehlen sind Rindcarpaccio und sautiertes Wild mit Pak choi (ostasiatisches Gemüse). Zur Zeit der beliebten Moltebeere erscheinen Gerichte mit dieser Spezialität ebenfalls auf der Speisekarte.



Fredsgatan 12

Tel.: (08) 24 80 52.

Internet: www.fredsgatan12.com





Mrten Trotzig



Dieses Restaurant ist eines der teuersten Geschäftsrestaurants, doch unschlagbar, wenn man einen potentiellen Kunden beeindrucken oder einem alten Kunden danken möchte. Im Sommer kann man im Innenhof sitzen und im Winter hält man sich in den gemütlichen, von einem offenen Kamin beheizten Innenräumen auf. Spezialitäten wie die Wildgerichte und das hausgemachte Ingwerbier sollte man sich keinesfalls entgehen lassen. Wer etwas auf seinen Geldbeutel achten muss, kann das preiswerte Menü mit einer Auswahl an schwedischen und internationalen Gerichten probieren.



Västerlnggatan 79

Tel.: (08) 442 25 30.

Internet: www.martentrotzig.se





Stadshuskällaren



Hier wird das Essen für die Nobelpreisverleihungen zubereitet, doch auch für Geschäftsessen ist dieses Restaurant der ideale Ort. Das Stadshuskällaren ist besonders für seine Omeletts bekannt, die mit einer Vielzahl an Füllungen serviert werden. Man diniert stilvoll unter herrlichen Deckenmalereien, die auf die Eröffnung im Jahr 1923 zurückgehen.



Rathaus, Hantverkargatan 1

Tel.: (08) 50 63 22 00.

Internet: www.profilrestauranger.se



Trendrestaurants







Buddha Bar



Buddah Bar ist ein fester Bestandteil der Stockholmer Restaurantszene. Das Dekor tendiert in Richtung Minimalismus, aber jede Härte wird durch die Kerzenbeleuchtung auf den Tischen genommen. Das geschäftige Restaurant bietet vielleicht nicht das preiswerteste Essen in der Stadt, doch die Speisekarte umfasst viele internationale Spezialitäten und die meisten der Gäste kommen wegen der Atmosphäre hierher. Schwedische Höhepunkte sind das großzügige smrrebrod und knackige Salate, weshalb dies ein beliebter Ort für Geschäftsessen und für eine leichte Kost vor der nächtlichen Party ist. Während des Sommers kann man an den Tischen im Freien sitzen und die Vorbeigehenden beobachten.



Biblioteksgatan 9

Tel.: (08) 611 80 30.





Folkhemmet



Das Folkhemmet ist ein hervorragendes Beispiel für einen neuen Trend an informellen Restaurants, in denen beste schwedische Gerichte serviert werden. Ein lebhaftes Publikum sitzt an den kerzenbeleuchteten Tischen im Hauptrestaurant, in dessen offener Küche man den Köchen bei der Arbeit zusehen kann. Bei gutem Wetter kann man auch draußen sitzen. Besonders zu empfehlen sind das Souffl aus Schimmelkäse und Parmaschinken mit Birnensalat sowie angebratener Lachs oder frische Seezunge mit Zitronensauce. Die Weinkarte ist für Stockholmer Verhältnisse relativ günstig.



Renstiernas Gata 30

Tel.: (08) 640 55 95.





Halv trappa plus grd



Dieses trendige Restaurant mit seinem avantgardistischen skandinavischen Dekor serviert inspirierte Gerichte in einer Umgebung, die an die 1970er Jahre erinnert. Man sitzt entweder im ausgefallenen Innenrestaurant oder bei gutem Wetter an den Tischen im Freien. Die Speisekarte ist zwar nicht sehr einfallsreich, doch die Fisch- und Fleischgerichte werden mit Finesse zubereitet und spiegeln das modische Design des Restaurants wider.



Lästmakargatan 3

Tel: (08) 678 10 50.

Internet: www.halvtrappaplusgard.se





Ristorante Paganini



Dieses beliebte italienische Restaurant an einer der geschäftigsten Straßen von Gamla Stan, der Altstadt, bietet einen Mix aus italienischen und schwedischen Gerichten in einem gemütlichen und stilvollen Ambiente mit großen Spiegeln, kahlen Wänden und weißen Tischdecken. Beispiele aus der Speisekarte sind T-Bone-Steaks und Pastagerichte wie Tortelloni mit Gorgonzola oder mit Rindfleisch.



Västerlnggatan 75

Tel.: (08) 406 06 07

Internet: www.paganini.lunchinfo.com





Rolfs Kök



Das Rolfs Kök ist eines der angesagtesten Restaurants der Stadt - hier treffen sich die Kenner. Das Dekor ist sehr minimalistisch und die Küche tendiert zum Stil (und den oft kleinen Portionen) der nouvelle cuisine. Die Speisekarte bietet eine Mischung aus schwedischen und internationalen Gerichten, die hier eine innovative Note bekommen. Beispiele sind das Confit von Thunfisch mit Artischocken, Speck und Basilikum oder Kaninchen mit Linsen, getrockneten Kirschen und Vanille.



Tegnrgatan 41

Tel: (08) 10 16 96.

Internet: www.rolfskok.se



Preiswerte Restaurants







Indian Curry House



Dieses angeblich billigste indische Restaurant der Stadt bietet hervorragende indische Spezialitäten wie Samosas und Curries in typisch indisch gestaltetem Dekor. In den Sommermonaten bietet das Indian Curry House auch Tischen im Freien.



Scheelegatan 6

Tel: (08) 650 20 24.





Kungshallen



Die mitten im Herzen von Stockholm gelegenen Kungshallen sind ein hervorragender Ort, um preiswerte Köstlichkeiten zu erwerben, die man entweder an Ort und Stelle genießt oder mitnimmt. Hier wird eine Vielzahl von internationalen Speisen geboten, von mexikanisch über indisch bis hin zu griechischen Gerichten und Sushi, sowie eine Reihe von ausgefalleneren schwedischen Spezialitäten. Man kann zwischen über einem Dutzend verschiedener Lokalitäten wählen.



Kungsgatan 44

Tel.: (08) 58 70 87 35.

Internet: www.kungshallen.com

Keine Schanklizenz.





Maharaja



Stockholm bietet eine Vielzahl von asiatischen Restaurants. Das Maharaja ist für sein gutes Preis-Leistungsverhältnis bekannt und serviert hervorragende Interpretationen üblicher indischer Gerichte, die genauso aufwändig sind wie das indische Dekor. Das vegetarische Curry und das frischgebackene Naanbrot sind die Höhepunkte der Speisekarte. Auch die zahlreichen anderen vegetarischen Speisen sind zu empfehlen.



Stora Nygatan 20

Tel.: (08) 21 04 04.





Manna Restaurang



Dieses entspannte Restaurant bietet ausgezeichnetes vegetarisches Essen in spartanischer und bodenständiger Umgebung, die fast klinisch wirkt. Die Gerichte sind nicht nur gesund, sondern auch ausreichend. Viele denken, es sei das beste vegetarische Restaurant der Stadt. Die Speisekarte verspricht vegetarische Gerichte mit Nudeln, Kartoffeln oder unbehandelten Reis. Die Gäste können ihre eigenen Hauptgerichte aus den vorhandenen Zutaten zusammenstellen. Daneben gibt es auch köstliche heiße Suppen, die besonders an kalten Tagen geschätzt werden.



Asögatan 102, Soderhallarna

Tel.: (08) 640 59 69.





Tranan



Dieses Lokal ist besonders bei denjenigen Schweden beliebt, die essen gehen möchten ohne zu tief in die Tasche greifen zu müssen. Nur wenige Touristen finden hierher. Besonders zu empfehlen ist das Rinderfilet mit Bratkartoffeln, Meerrettich und Eigelb. Im Tranan werden auch verschiedenen vegetarische Gerichte wie Ziegenkäse auf Toast serviert. Das Dekor ist das eines typisch französischen Bistros und verleiht dem Restaurant eine wunderbar entspannte Atmosphäre.



Karlbergsvägen 14

Tel.: (08) 52 72 81 00.

Internet: www.tranan.se



Persönliche Empfehlungen







Eriks Gondolen



Von allen Restaurants in Stockholm bietet das Gondolen eindeutig die beste Sicht: einen Panoramablick auf die Skyline der Stadt. Die Speisekarte mag zwar besser klingen als das Essen dann letztendlich ist, doch ein erster Besuch in Stockholm wäre ohne einen Cocktail und ein Essen im Gondolen nicht komplett. Besondere Empfehlungen sind der Gravadlax (marinierter Lachs) mit Spargel und das geröstete Rentierfilet mit Preiselbeersauce.



Stadsgrden 6

Tel.: (08) 641 70 90.

Internet: www.eriks.se





Nordic Hotel Restaurant



Wer am Stockholmer Flughafen ankommt oder von hier abfliegt, kann das Restaurant im Nordic Hotel besuchen, das nur zwei Minuten zu Fuß vom Arlanda Express-Zugbahnhof entfernt ist. Das Restaurant ist die perfekte Alternative zu den zahlreichen Fastfoodlokalen im Bahnhofsgebäude selbst. Das Mittagessen ist leicht und preiswert. Die Auswahl zum Abendessen ist interessanter und basiert vorwiegend auf Fisch und Meeresfrüchten. Eine innovative Idee zum Mittagessen ist die Schwedenplatte, die aus schwedischen Würsten, Gravlachs und Kaviar besteht.



Vasaplan 2

Tel.: (08) 50 56 30 00.

Internet: www.nordichotels.se





Sahara Gourmet



Dieses große Freiluftlokal am Wasser ist der perfekte Ort an einem sonnigen Tag in Stockholm. Die Eigentümer haben libanesische Gerichte wie Houmous, Tabbouleh (Salat mit Tomaten, Minze, Petersilie und Bulgurweizen), gegrilltes Lamm und Desserts wie Baklava auf die Speisekarte gesetzt. Das moderne Ambiente und die erstklassige Küche sind perfekt an einem lauen Sommerabend, wenn die Sonne nicht unterzugehen scheint. Ein weiterer Pluspunkt ist die schnelle und freundliche Bedienung. Sonntags geschlossen.



Norr Mälarstrand 76

Tel.: (08) 652 40 90.

Internet: www.saharagroup.nu





Salzer Restaurant & Bar



Dieses Restaurant ist einzigartig in Stockholm auf Grund seines 1950-er Dekors, weshalb es bei den trendbewussten Bewohnern der Stadt sofort zu einem Liebling wurde. Es mag den einen oder anderen vielleicht ein wenig zu sehr an Happy Days erinnern, doch das Essen ist frisch, modern und international. Die großen Portionen typisch schwedischer Gerichte, wie z.B. seda isterband (eine Art Räucherwurst) mit Kartoffeln in weißer Sauce, lassen die Einheimischen immer wieder kommen.



John Ericssonsgatan 6

Tel.: (08) 650 30 28.

Internet: www.salzer.nu






Informationen zu weiteren Städten

Amsterdam | Bangkok | Barcelona | Berlin | Budapest | Beijing | Buenos Aires | Dubai | Dublin | Düsseldorf | Florenz | Frankfurt | Hongkong | Hamburg | Helsinki | Johannesburg | Kairo | Köln | Kapstadt | Kopenhagen | Las Vegas | Lissabon | London | Los Angeles | Madrid | Mailand | Melbourne | Miami | Moskau | München | Palma de Mallorca | New York | Nizza | Orlando | Oslo | Paris | Prag | Rio de Janeiro | Rom | San Francisco | Singapur | Salzburg | Shanghai | Stockholm | Sydney | Tokio | Tallinn | Toronto | Venedig | Wien | Zürich


» Flughafen Afrika    » Flughafen Australien    » Flughafen Europa   » Flughafen Nordamerika
» Flughafen Indischer Subkontinent   » Flughafen Naher Osten   » Flughafen Karibik