Sie sind hier: » Startseite  » Städte Übersicht  » Barcelona  » Kultur Barcelona  » Flüge Barcelona  
Informationen über Städte weltweit
Navigation
Startseite
Reiseforum
Reiseberichte
Reise Themen
Länderinfos
Städteinfos
TV Tipps

Weitersagen
Disclaimer
Newsletter
Kontakt  


Weitere Infos Barcelona
Land
Spanien
Flughafen
Barcelona
Events
Barcelona

Hotels am Flughafen in Barcelona
Hotels in Barcelona
Länderinformationen
Flughafen Informationen

Suche:
 
Angebote
Mietwagen Flughafen Barcelona 
Flüge Barcelona
Reisen


   

Städte Informationen Barcelona

   Informationen, wie beispielsweise Barcelona Sehenswürdigkeiten, Nachtleben, Ausflüge,
   Stadtbesichtigungen, Kultur, sowie Shopping, Veranstaltungen, Sport und vieles mehr,
   zu zahlreichen Städten weltweit. Viele Informationen für Städtereisen Barcelona.

Barcelona Kultur

Hier erhalten Sie viele interessante Informationen über die Stadt Barcelona. Perfekt geeignet um sich auf eine Städtereise Barcelona vorzubereiten. Informationen zu Kultur in Barcelona.

» Flüge gesucht nach Barcelona?
Hier haben Sie die Möglichkeit die Tarife der verschiedenen Airlines zu vergleichen und online Flüge buchen
» Flüge Barcelona

» Mietwagen für Barcelona gesucht?
Buchen Sie Ihren Mietwagen für Barcelona bereits vor Ihrer Reise mit vielen Vorteilen.
» Mietwagen Barcelona

Kultur


Einleitung

Barcelonas Ruf als Metropole der Kunst, Architektur und des Designs bestaetigt sich jaehrlich zunehmend mit einer enormen Fuelle kultureller Angebote. Und als ob es noch irgendeiner Bestaetigung bedurft haette, wurde die gesamte Stadt 1999 mit der renommierten Royal Gold Medal for Architecture des Royal Institute of British Architects ausgezeichnet. Barcelonas Kulturszene ist gepraegt von den fruchtbaren Ideen kuenstlerischer Lichtgestalten wie Antonio Gaud, Pablo Picasso, Joan Mir und Antoni Tpies. Ebenso ist Barcelona Buehne fuer lokale katalanische Traditionen: Jedes Jahr werden in der Stadt Dutzende Festivals, religioese Feierlichkeiten und andere besondere Anlaesse gefeiert. Die bedeutendsten werden hier aufgelistet.

Im Gua del Ocio (erhaeltlich in Zeitschriftenlaeden und Kiosken) finden Sie neben Informationen zu kulturellen und anderen Ereignissen in der Stadt auch die Anschriften der Vorverkaufsstellen. Eine Kulturinformationsstelle befindet sich im Palau de la Virrena, La Rambla 99 (Tel: (93) 301 77 75). Caxia Catalunya betreibt die zentrale Kartenvorverkaufsstelle Entrada (Tel: (90) 210 12 12. Internet: www.telentrada.com).

Film

Es gibt in Barcelona zunehmend mehr Lichtspielhaeuser, die fremdsprachige Filme in Originalfassung mit spanischen Untertiteln zeigen. Das Icaria Yelmo mit 15 Saelen in Port Olmpic, Carrer Salvador Espriu 61 (Tel: (93) 221 75 85) und das etwas guenstiger gelegene Maremagnum, Port Vell (Tel: (902) 33 32 31), sind nur zwei von mehreren Großkinos der Stadt.

Kultur

Variets sind in Barcelona sehr beliebt. Wichtigster Veranstaltungsort hierfuer ist die Barcelona City Hall, Rambla de Catalunya 2-4 (Tel: (93) 317 21 77).

Kulturelle Veranstaltungen

Allgemeine Informationen zu Veranstaltungen erhalten Sie vom Palau de Congressos, Avinguda Maria Cristina 1 (Tel: (93) 233 23 72). Das Festival Grec-Barcelona (Tel: (93) 318 85 99. Internet: www.grec.bcn.es), das jeden Sommer von Juni bis August stattfindet, ist das Hauptereignis des kulturellen Lebens der Stadt. Theater, Musik und Tanz werden an Veranstaltungsorten ueber die gesamte Stadt hinweg praesentiert, darunter auch im Freilichtauditorium Teatre Grec am Montjuc und im Convent de Sant August. Im Oktober und November findet das von The Project (Tel: (93) 481 70 40. Fax: (93) 481 70 41) veranstaltete jaehrliche Festival Internacional de Jazz statt.

Die jaehrlich stattfindende Barcelona Poesia feiert eine Woche lang die Poetik. Ein anderes großes und jaehrlich stattfindendes Literaturfest ist der Diada de Sant Jordi.

Traditionelle Festivitaeten finden am 23. April zu Ehren von Sant Jordi (St. Georg) und am 24. Juni zu Ehren von Sant Joan (St. Johannes) statt, wobei Freudenfeuer und Feuerwerke die Nacht erhellen. Im Fruehherbst gibt es zwei bedeutende Feierlichkeiten: Diade Nacional de Catalunya (Katalanischer Nationalfeiertag) am 11. September und die spektakulaere Fiesta de La Merc (Fest der Schutzheiligen Barcelonas) am 24. September. Zu letzterem Fest gehoeren Paraden, traditionelle Taenze, Sportveranstaltungen und religioese Zeremonien. In den Straßen kann man menschliche Pyramiden bewundern, die als castellers bekannt sind.

Literarische Anmerkungen

La Ciudad de los Prodigios (Die Stadt der Wunder) von Eduardo Mendoza behandelt das Leben der Stadt in der Zeit zwischen den beiden Weltausstellungen von 1888 und 1929. El ao del diluvio (Das Jahr der Sintflut), vom selben Autor, spielt im Barcelona der fuenfziger Jahre. La Plaa del Diamant (Auf der Plaa del Diamant) von Merc Rodoreda gilt als der bekannteste katalanische Roman und folgt den Spuren von Colometa in den Wirren des Buergerkriegs. Die Hauptfigur in den Kriminalromanen von Manuel Vazquez Montalban heißt Pepe Carvalho, der ein waschechter Barcelonese ist, und seine Stadt ist Schauplatz dieser Erzaehlungen. In Homage to Catalonia (Mein Katalonien) (1937) schildert George Orwell seine Erlebnisse in der Region waehrend der Spanischen Revolution. Zu den neueren Werken zaehlt das erstaunliche Erstlingswerk Colm Toibins The South (Der Sueden) (1990), das die Schwierigkeiten einer Irin beschreibt, die versucht, in Barcelona Fuß zu fassen. Bedeutendster Lyriker der Region ist Joan Maragall.

Musik

Zu den einheimischen Stars zaehlen der Cellist Pablo Casals sowie die internationalen Opernsaenger Jos Carreras und Montserrat Caball. Letztere ehrte ihre Heimatstadt in einem hoechst theatralischen Duett (Barcelona) mit dem mittlerweile verstorbenen Freddie Mercury der Rockband Queen. Das bedeutendste Konzertgebaeude ist das Palau de la Msica Catalana in der Carrer Sant Francesc de Paula 2 (Tel: (93) 295 72 00. Fax: (93) 295 72 10. Internet: www.palaumusica.org), ein UNESCO-Weltkulturerbe und eine der extravagantesten Buehnen der Welt. Die hier stattfindenen Sonntagsmatineen sind eine Institution in Barcelona. Der Palast wurde vom modernistischen Architekten Domnech i Montaner als Vorzeigebeispiel der katalanischen Renaissance entworfen und war Heimat des Orquesta Sinfnica de Barcelona y Nacional de Catalunya (Internet: www.obc.es), bis dieses 1999 in das LAuditori, Carrera Lepant 150 (Tel: (93) 247 93 00) umzog.

Jeden Donnerstag um 20 Uhr bieten im Rathaus der Sal de Cent, Plaa del Rei, sowie diverse andere schoene Gebaeude der Stadt kostenlose Musikveranstaltungen. Das Opernhaus Barcelonas, das atemberaubende Gran Teatre del Liceu, La Rambla 51 (Tel: (93) 485 99 00 (Information), (902) 33 22 11 (Kartenbestellung). Internet: www.liceubarcelona.com), wurde 1994 bereits zum dritten Mal ein Raub der Flammen. Der Wiederaufbau aber konnte im Sommer 1999 abgeschlossen und die Vorfuehrungen wieder aufgenommen werden.

Tanz

Ballett und zeitgenoessischen Tanz bietet das LEspai de Dansa I Msica de la Generalitat de Catalunya, kurz LEspai genannt, in der Travessera de Grcia 63 (Tel: (93) 414 31 33. E-Mail: espai@qrz.net; Internet: http://cultura.gencat.es/espai). Etwas entspannter geht es am Sonntag Vormittag am Platz vor der Catedral de la Seu, Plaa de la Seu, zu, wenn sich die Einheimischen versammeln, um dem lokalen Tanz - der sandrana - beizuwohnen bzw. selbst daran teilzunehmen.

Theater & Konzerte

Die Theaterszene Barcelonas genießt nicht den internationalen Ruf wie die Madrids, aber was ihr vielleicht an literarischer Autoritaet fehlt, macht sie mit der optischen und akustischen Umsetzung der Auffuehrungen wett. Die lebendige und gut besuchte Theaterszene Barcelonas umfaßt Werke lokaler wie internationaler Autoren. Zu den beliebtesten Veranstaltungsorten zaehlen das Teatre Lliure, Carrer Montseny 47, Grcia (Tel: (93) 218 92 51. Internet: www.teatrelliure.com), das Teatre Tvoli, Carrer Casp 8 (Tel: (93) 412 20 63) sowie das Teatre Poliorama, La Rambla 115 (Tel: (93) 318 81 81). Ein gemischtes Programm an Dramen, Musik und Tanz bieten das Teatre Nacional de Catalunya, Plaa de les Arts 1 (Tel: (93) 306 57 00. E-Mail: info@tnc.es; Internet: www.tnc.es) und El Mercat de les Flors, Carrer Lleida 59 (Tel: (93) 426 18 75).

Städtereisen Barcelona

Städtereisen Barcelona - Angebote Hotel und Flug



Informationen zu weiteren Städten

Amsterdam | Bangkok | Barcelona | Berlin | Budapest | Beijing | Buenos Aires | Dubai | Dublin | Düsseldorf | Florenz | Frankfurt | Hongkong | Hamburg | Helsinki | Johannesburg | Kairo | Köln | Kapstadt | Kopenhagen | Las Vegas | Lissabon | London | Los Angeles | Madrid | Mailand | Melbourne | Miami | Moskau | München | Palma de Mallorca | New York | Nizza | Orlando | Oslo | Paris | Prag | Rio de Janeiro | Rom | San Francisco | Singapur | Salzburg | Shanghai | Stockholm | Sydney | Tokio | Tallinn | Toronto | Venedig | Wien | Zürich


» Flughafen Afrika    » Flughafen Australien    » Flughafen Europa   » Flughafen Nordamerika
» Flughafen Indischer Subkontinent   » Flughafen Naher Osten   » Flughafen Karibik