» Home  » Reiseinformationen Übersicht  » Reisepass & Visum Philippinen
Tipps zum Thema Reisen
Navigation
Startseite
Reiseforum
Reiseberichte
Reise Themen
Länderinfos
Städteinfos
TV Tipps

Weitersagen
Disclaimer
Newsletter
Kontakt  


Weitere Infos
Umfangreiche Informationen über viele Städte der Welt
Flughafen Informationen

Suche:
 
Angebote
Mietwagen Philippinen 
Flüge Philippinen
Last Minute Reisen
Tipp: Reisen kombinieren
Kombinieren Sie Ihre Fernreise nach Ihren Wünschen



   

Länderinformationen Philippinen

Philippinen Reisepass & Visum


Hier erhalten Sie viele interessante Länder Informationen über Reisepass & Visum Philippinen. Wählen Sie die gewünschte Rubrik.

» Suchen Sie einen Flug nach Philippinen?
Hier haben Sie die Möglichkeit die Tarife der verschiedenen Airlines zu vergleichen und online Flüge buchen
» Flüge Philippinen

» Mietwagen für Philippinen gesucht?
Erkunden Sie mit einem Mietwagen unabhängig die Gegend von Philippinen.
» Mietwagen Philippinen

Reisepass/Visum

Übersicht

Österreich Pass: Ja
Visa: Nein
Rückreiseticket: Ja
Deutschland Pass: Ja
Visa: Nein
Rückreiseticket: Ja
Schweiz Pass: Ja
Visa: Nein
Rückreiseticket: Ja
Andere EU-Laender Pass: Ja
Visa: Nein
Rückreiseticket: Ja
Tuerkei Pass: Ja
Visa: Nein
Rückreiseticket: Ja
Reisepass

Allgemein erforderlich, muss noch mindestens 6 Monate ueber den Aufenthalt hinaus gueltig sein.

Einreise mit Kindern

Deutsche: Maschinenlesbarer Kinderreisepass oder eigener Reisepass.



Österreicher: Eigener Reisepass.



Schweizer: Eigener Reisepass.



Tuerken: Eigener Reisepass.



Anmerkung: Fuer die Kinder gelten jeweils die gleichen Visumbestimmungen wie fuer ihre Eltern.



Achtung: Kinder unter 16 Jahren muessen von einem Elternteil begleitet werden, andernfalls benoetigen sie ein "Travel Permit" von der philippinischen Botschaft, in dem die Eltern bestaetigen, dass sie mit der Reise einverstanden sind. Da diese Regelung in juengster Zeit verschaerft durchgesetzt wird, ist eine fruehzeitige Kontaktaufnahme mit der philippinischen Botschaft diesbezueglich ratsam. Das philippinische Gesetz sieht vor, fuer die Einreise dieser Personen eine Gebuehr von jeweils 120 PP zu erheben und deren Pass bis zur Ausreise am Flughafen einzubehalten.

Visum

Allgemein erforderlich, ausgenommen sind: U.a. Touristen aus den folgenden, in der obigen Tabelle genannten Laendern fuer Aufenthalte von bis zu 21 Tagen (An- und Abreisetag zaehlt mit), sofern sie im Besitz eines 6 Monate ueber den Aufenthalt hinaus gueltigen Reisepasses, gueltiger Rueck-/Weiterreisetickets und ausreichender Geldmittel sind: EU-Laender, Schweiz und Tuerkei.

Transit

Ansonsten visumpflichtige Reisende, die innerhalb von 24 Stunden weiterfliegen, den Transitraum nicht verlassen und ueber eine Buchungsbestaetigung der Sitze im Flugzeug verfuegen, benoetigen kein Transitvisum. Weitere Auskuenfte erteilen die zustaendigen diplomatischen Vertretungen.

Visaarten

Besuchsvisum (einmalige Einreise) und Geschaeftsvisum (mehrmalige Einreise).

Visagebuehren

Deutschland und Österreich

Deutsche und tuerkische Staatsangehoerige erhalten bei der Einreise ein gebuehrenfreies Visum fuer einen Aufenthalt von bis zu 21 Tagen.

Besuchsvisum:

30 € (einmalige Einreise innerhalb von 3 Monaten, fuer einen Aufenthalt von 59 Tagen).

Geschaeftsvisum:

60 € (mehrmalige Einreise, innerhalb von 6 Monten, fuer einen Aufenthalt von 59 Tagen);

90 € (mehrmalige Einreise innerhalb eines Jahres, fuer einen Aufenthalt von 59 Tagen).



Schweiz

Schweizer und tuerkische Staatsbuerger erhalten bei der Einreise ein gebuehrenfreies Visum fuer einen Aufenthalt von bis zu 21 Tagen.

Besuchsvisum:

42 CHF (einmalige Einreise, 3 Monate gueltig).

Geschaeftsvisum:

84 CHF (mehrmalige Einreise, 6 Monate gueltig);

126 CHF (mehrmalige Einreise, 1 Jahr gueltig).

Gueltigkeitsdauer

Besuchsvisum: 3 Monate fuer einen Aufenthalt von bis zu 59 Tagen ab dem Tag der Einreise.

Geschaeftsvisum: 6 Monate oder 1 Jahr fuer einen Aufenthalt von bis zu 59 Tagen ab dem Tag der Einreise.

Antragstellung

Persoenlich oder postalisch beim Konsulat oder bei der Botschaft (s. Kontaktadressen).



Anmerkung: Die Gueltigkeitsdauer des Visums beginnt mit dem Tag der Antragstellung. Aus diesem Grund ist es laut der philippinischen Botschaft empfehlenswert, das Visum nicht mehr als zwei Wochen vor der Abreise zu beantragen.

Antragstellung

(a) 1 Antragsformular.

(b) 1 aktuelles Passfoto in Farbe.

(c) Reisepass, der noch mindestens 6 Monate ueber den Aufenthalt hinaus gueltig ist.

(d) Kopie des Rueckflug- oder Weiterreisetickets.

(e) Nachweis ausreichender Geldmittel.

(f) Gebuehr (bei Antragstellung in bar oder per Überweisung mit Beleg, in Bern in bar oder per Postanweisung). Geschaeftsreisen zusaetzlich:

(g) Entsendungsschreiben der eigenen Firma mit Angaben zum Reiseanlass und Bestaetigung der Kostenuebernahme. Bei postalischer Antragstellung ist ein frankierter Einschreiben-Rueckumschlag beizufuegen.

Bearbeitungszeit

Mindestens 1 Woche.

Ausreichende Geldmittel

Auslaender muessen waehrend des Aufenthalts ueber ausreichende Geldmittel verfuegen.

Impfungen

Informationen zu internationalen Impfbescheinigungen, die fuer die Einreise erforderlich sind, koennen dem Kapitel Gesundheit entnommen werden.

Dokumente bei der Einreise

Reisepass, Rueck- oder Weiterreisepapiere und ausreichende Geldmittel.

Verlaengerung des Aufenthalts

Die Verlaengerung des Aufenthalts ist um weitere 38 Tage beim Bureau of Immigration, Magallanes Drive, Port Area, Manila, (Tel: (0063) (2) 524 38 24, 524 37 69. Internet: www.immigration.gov.ph) oder in einem der Regionalbueros moeglich. Hierfuer ist ein gueltiges Rueckflugticket erforderlich. Die Bearbeitungsgebuehren fuer die Verlaengerung betragen zusammen zurzeit 3.050 PP.

Einreise mit Haustieren

Fuer alle Haustiere werden ein tieraerztliches Gesundheitszeugnis aus dem Herkunftsland und eine Einfuhrgenehmigung vom Bureau of Animal Industry benoetigt. Das maximal 30 Tage alte Gesundheitzeugnis muss bestaetigen, dass das Tier gesund ist und dass das Tier am Herkunftsort keinen ansteckenden Krankheiten ausgesetzt war. Des Weiteren ist das Formular "Certification of Authenticity" vom zustaendigen philippinischen Konsulat erforderlich (Gebuehr: ca. 20 US$). Fuer Hunde und Katzen wird zusaetzlich ein Tollwutimpfzertifikat verlangt.



Die transportierende Fluggesellschaft muss den Quarantaeneinspekteur 24 Std. vor der Ankunft von der Einfuhr des Tieres in Kenntnis setzen.

XML Fehler: Undeclared entity warning641