» Home  » Reiseinformationen Übersicht  » Reiseverkehr International Frankreich
Tipps zum Thema Reisen
Navigation
Startseite
Reiseforum
Reiseberichte
Reise Themen
Länderinfos
Städteinfos
TV Tipps

Weitersagen
Disclaimer
Newsletter
Kontakt  


Weitere Infos
Umfangreiche Informationen über viele Städte der Welt
Flughafen Informationen

Suche:
 
Angebote
Mietwagen Frankreich 
Flüge Frankreich
Last Minute Reisen
Tipp: Reisen kombinieren
Kombinieren Sie Ihre Fernreise nach Ihren Wünschen



   

Länderinformationen Frankreich

Frankreich Reiseverkehr International


Hier erhalten Sie viele interessante Länder Informationen über Reiseverkehr International Frankreich. Wählen Sie die gewünschte Rubrik.

» Suchen Sie einen Flug nach Frankreich?
Hier haben Sie die Möglichkeit die Tarife der verschiedenen Airlines zu vergleichen und online Flüge buchen
» Flüge Frankreich

» Mietwagen für Frankreich gesucht?
Erkunden Sie mit einem Mietwagen unabhängig die Gegend von Frankreich.
» Mietwagen Frankreich

Reiseverkehr - International

Flugzeug

Die nationale Fluggesellschafte ist Air France (AF) (Internet: www.airfrance.de). Air France (AF) bietet u.a. Direktfluege nach Paris von Berlin, Bremen, Duesseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Leipzig, Muenchen, Nuernberg, Stuttgart, Wien und Zuerich. Air France fliegt auch nach Lyon von Duesseldorf, Berlin, Hamburg, Muenchen, Stuttgart und Wien.



Austrian Airlines (OS) verbindet Wien mit 40 Staedten in Frankreich.

Zu den Fluggesellschaften, die auch nach Frankreich fliegen, gehoeren u.a. British Airways (BA), KLM (KL), Swiss (LX) und Lufthansa (LH).

Air Berlin (AB) fliegt von zahlreichen deutschen Großstaedten sowie von Wien, Innsbruck und Zuerich nach Paris.

Internationale Flughaefen

Paris-Charles de Gaulle (CDG) (auch Roissy-Charles de Gaulle) (Internet: www.aeroportsdeparis.fr) liegt 23 km nordoestlich der Stadt. Busverbindung mit Roissybus alle 15-20 Minuten (Fahrzeit: 45-60 Min.). Busse und Zuege verkehren alle 15-20 Min. zu den Bahnhoefen Gare du Nord und Chtelet. Air France bietet einen Bus-Service an. Taxistand.

Flughafeneinrichtungen: Duty-free-Shops, Bank, Laeden, Apotheke, Schoenheits- und Massagesalon,Tourist-Information, Mietwagenschalter, Hotelreservierungsschalter, Post, Internetcafés, Bars und Restaurants.

Paris-Orly (ORY) (Internet: www.aeroportsdeparis.fr) befindet sich 14 km suedlich der Stadt. Es verkehren Busse und Zuege zwischen Flughafen und Stadt. Air France bietet einen Bus-Service zu Etoile und Invalides ueber Montparnasse sowie zum Flughafen Charles de Gaulles an. Der Orlyval-Shuttlezug verbindet den Flughafen Orly (Sued) und die Bahnstation "Anthony". Hotelzubringer verkehren zwischen dem Flughafen und dem Orly Hilton und PLM Orly. Zuege der Métro/RER verkehren im 15-Minutentakt (Fahrzeit 30 Min.). Taxistand

Flughafeneinrichtungen: Bank, Bars, Mietwagenschalter, Apotheke, Duty-free-Shops, Post, Restaurants, Laeden, Tourist-Information und Hotelreservierungsschalter.

Bordeaux (BOD) (Merignac) (Internet: www.bordeaux.aeroport.fr) liegt 12 km westlich der Stadt. Mehr als 50 Taxis stehen am Flughafen staendig zur Verfuegung. Jet'Bus betreibt einen Shuttle-Service vom Stadtzentrum von Bordeaux (Hauptbahnhof) zum Flughafen. Die Busse fahren taeglich zwischen 07.45-22.45 Uhr alle 45 Minuten vom Flughafen vor Terminal B ab, vom Gare St. Jean in der Stadt zum Flughafen zwischen 06.45-21.45 Uhr ebenfalls alle 45 Minuten. Die Fahrzeit betraegt je nach Verkehrslage zwischen 30 und 45 Minuten.

Flughafeneinrichtungen: Duty-free-Shops, Postamt, Bank, Restaurants, Bars, Mietwagen- und Hotelreservierungsschalter.

EuroAirport Basel-Muelhausen-Freiburg (EAP) (Internet: www.euroairport.com) befindet sich 8 km nordwestlich vom Stadtzentrum von Basel und 25 km suedlich des Stadtzentrums von Mulhouse. Der Airport Bus faehrt vom Flughafen zum Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) in Freiburg. Die Buslinie 50 faehrt taeglich alle 7-30 Minuten ueber den Kannenfeldplatz zum Baseler SBB-Hauptbahnhof (Fahrzeit zum Hauptbahnhof: ca. 20 Min.). Von dort hat man Anschluss mit der Tramlinie 2 zur Messe Basel und weiter zum Badischen Bahnhof. Der Distribus faehrt vom Flughafen nach Saint-Louis, von wo aus man Bahnanschluss nach Muelhausen hat. Taxistaende befinden sich vor der Ankunftshalle sowohl auf der schweizerischen als auch auf der franzoesischen Seite.

Flughafeneinrichtungen: Auf den Ebenen 2 und 3 befinden sich eine Reihe von Banken, Bankautomaten und eine Wechselstube, von denen einige rund um die Uhr geoeffnet sind. Restaurants befinden sich auf den Ebenen 2 und 3. Es gibt mehrere Duty-free-Shops im internationalen Terminal. Eine Tankstelle steht ebenfalls auf dem Flughafengelaende zur Verfuegung. Weiterhin gibt es einen Friseur sowie W-LAN-Internetzugang.

Lille (LIL) (Lesquin) (Internet: www.lille.aeroport.fr) liegt 12 km suedlich der Stadt (Fahrzeit: 10 Min.). Navette-Shuttlebus-Verbindungen zur Stadt (Fahrzeit: 20 Min.). Taxistand. Flughafeneinrichtungen: Duty-free-Shops, Bank, Restaurant, Bar, Kiosk, Tourist-Information, Konferenzraeume, Hotelreservierungs- und Mietwagenschalter.

Lyon (LYS) (Saint Exupéry) (Internet: www.lyon.aeroport.fr) befindet sich 24 km oestlich der Stadt. Hochgeschwindigkeitszuege fahren vom TGV-Bahnhof am Flughafen ab und fahren viele franzoesische Zielorte einschließlich des Gare de Lyon in Paris, Marseille, Nizza und Cannes an. Reservierungen sind hierfuer erforderlich. Der TGV-Ticketschalter ist von Montag-Freitag von 06.15-21.10 Uhr, samstags von 06.35-21.10 Uhr und an Sonn- und Feiertagen von 07.15-21.10 Uhr geoeffnet.

Busse von Satobus (Tel: (04) 72 68 17. Internet: www.satobus.com) verbinden den Flughafen mehrmals taeglich mit allen groeßeren Staedten der Region Rhône-Alpes. Der Verkaufsschalter von Satobus im Flughafen befindet sich in der Zentralhalle, Niveau 1 und ist taeglich von 07.00-22.00 Uhr geoeffnet.

Vor Terminal 1, Ebene 1 befindet sich ein Taxistand. Auf Ebene 1 in der Haupthalle befindet sich ein Taxischalter, der von 07.00-22.00 Uhr geoeffnet ist (Tel: (04) 72 22 72 21). Informationen ueber den Taxiservice stehen bei Taxi Aeroport zur Verfuegung (Tel: (04) 78 55 34 31).

Flughafeneinrichtungen: Duty-free-Shops, Postamt, Fundbuero, Restaurants, Bars, Tourist-Information, Geschaefte, Apotheke, Geschaeftszentrum, Mietwagenschalter.

Marseille (MRS) (Marseille-Provence) (Internet: www.marseille-provence.aeroport.fr) liegt 30 km nordwestlich der Stadt. Shuttlebusse (Tel: (04) 42 14 31 27) verkehren taeglich alle 20-30 Minuten zwischen dem Flughafen und den Staedten Marseille (Bahnhof Saint Charles) und Aix-en-Provence (Busbahnhof, TGV-Bahnhof) (Fahrzeiten: etwa 25-30 Minuten). Der Bus de l'Etang de Berre (Tel: (04) 42 46 06 66), Linie 10 verbindet den Flughafen Mo-Sa regelmaeßig mit Vitrolles (Pierre Plantée - Les Vignettes - Vitrolles Bahnhof). Weitere Busverbinden vom Flughafen bestehen nach Digne und zum Gare de Rognac/Salon de Provence - Vitrolle. Einige Hotels bieten einen kostenlosen Shuttlebusdienst, der vom Flughafen aus telefonisch angefordert werden kann (s. Airportguide).

Taxis stehen rund um die Uhr am Flughafen zur Verfuegung (Tel: (04) 42 88 11 44 und (04) 42 14 24 44. Internet: www.taxis-aeroport.com).

Flughafeneinrichtungen: Duty-free-Shops, Geldautomat, Wechselstube, Restaurants, Tourist-Information, Mietwagenschalter, Konferenzraeume, Apotheke und Postamt.

Nantes Atlantique (NTE) (Internet: www.nantes.aeroport.fr), befindet sich 15 km suedlich der Stadt. Der TAN-Flughafenshuttlebus faehrt ins Zentrum (Fahrzeit 20 Min.). Der Linienbus 37 faehrt vom Terminal 1 zur Station La Neustrie, von wo aus Straßenbahnverbindungen in die Stadt bestehen. Taxistand.

Flughafeneinrichtungen: Bank/Wechselstube, Mietwagenverleih, Duty-free-Shop, Geschaefte, Bars, Restaurants, Tourist-Information mit Fundbuero, Hotelreservierungsschalter, W-LAN-Internetzugang, Konferenzraeume.

Nizza (NCE) (Nizza-Côte dAzur International) (Internet: www.nice.aeroport.fr) liegt 7 km westlich der Stadt. Busverbindung mit der Linie 98 in die Innenstadt alle 20 Min (Fahrtdauer 25-40 Min.). Taxistand.

Flughafeneinrichtungen: Duty-free-Shops, Postamt, Bank, Wechselstube, Restaurants, Laeden, Bars, Tourist-Information, Mietwagen- und Hotelreservierungsschalter, Geschaeftszentrum, W-LAN, Internet-Kioske.

Straßburg (SXB) (Internet: www.strasbourg.aeroport.fr) befindet sich 16 km suedwestlich der Stadt (Fahrzeit: 15-30 Min.). Pendelzug bis viermal pro Stunde zum Bahnhof von Straßburg. Taxistand.

Flughafeneinrichtungen: Duty-free-Shop, Bank, Geldautomaten, Restaurants, Tourist-Information, Mietwagenschalter, Bars, Hotelreservierungsschalter, Geschaefte, W-LAN.

Toulouse (TLS) (Blagnac) (Internet: www.toulouse.aeroport.fr) liegt 10 km nordwestlich der Stadt. Busverkehr zur Stadt alle 20 Min. (Fahrzeit: je nach Verkehr ca. 20 Minuten). Taxistand.

Flughafeneinrichtungen: Bank, Bars, Auto- und Hotelreservierungsschalter, Duty-free-Shops, Post, Restaurants, Tourist-Information.

Kleine Flughaefen mit einigen internationalen Flugverbindungen gibt es in Biarritz, Caen, Deauville (St. Gatien), Le Havre, Montpellier, Morlaix, Rennes und Quimper.

Schiff

Im Sommer kreuzt die AIDAdiva von Aida Cruises ab Mallorca im Mittelmeer und faehrt dabei auch die Haefen Cannes und Ajaccio/Korsika an.

Es gibt zahlreiche Faehrverbindungen von Großbritannien und den britischen Kanalinseln nach Frankreich, u. a. mit

Brittany Ferries (Internet: www.brittany-ferries.com) (Plymouth Roscoff; Portsmouth St. Malo; Portsmouth Caen; Portsmouth Cherbourg; Portsmouth Cherbourg);



Condor Ferries (Internet: www.condorferries.co.uk) (Jersey/Guernsey St. Malo; Portsmouth Guernsey/Jersey; Poole Cherbourg);



Sea France (Internet: www.seafrance.com) (Dover Calais);



Transmanche Ferries (Internet: www.transmancheferries.com) (Dieppe Newhaven; Portsmouth - Le Havre; Dover - Dieppe; Dover - Boulogne; Rosslare - Le Havre);



LD Lines (Internet: www.directferries.de) (Le Havre Portsmouth, Dover - Boulogne; Le Havre - Rosslare, Dover - Dieppe) und



P&O Ferries (Internet: www.poferries.com) (Dover Calais).



Comanav und SNCM bieten Faehrdienste von Tanger in Marokko nach Ste. Von Algerien aus bieten Algerie Ferries (Algier/ Oran/ Bejaia/ Skikda/ Annaba - Marseille), SNCM Ferryterranee (Algier - Marseille) und Cnan Maghreb Lines (Oran/ Algier - Marseille) Passagier- und Autofaehrverbindungen an. Überfahrten von Italien in korsische Haefen organisieren Korsika Ferries (Savona - Bastia/ Ajaccio, Leghorn - Bastia), Moby Lines (Genua/ Leghorn/ Palau (Sardinien) - Bastia), Medmar (Neapel - Portovecchio), Saremar Ferries (Santa Teresa di Gallura (Sardinien) - Bonifacio) und CMN La Méridionale (Porto Torres (Sardinien) - Propriano). Balear Express verkehrt zwischen Palma de Mallorca und Ste. Faehrdienste zwischen Tunis und Marseille bieten CTN und SNCM Ferryterranee.

Im Sommer verbindet eine Faehre von GLD Lines (Internet: www.gldlines.com) Toulon mit Rom.

Bahn

Die Bahnverbindungen zwischen Frankreich und den europaeischen Nachbarstaaten sind ausgezeichnet.

Taegliche Verbindungen mit dem ICE gibt es von Frankfurt ueber Mannheim, Kaiserslautern und Saarbruecken nach Paris (Fahrzeit: 4 Std.).

Der franzoesische Hochgeschwindigkeitszug TGV (Internet: http://www.tgv.com) bedient die folgenden Strecken:

Genf - Paris

Bern - Neuenburg - Paris

Lausanne - Vallorbe - Paris

Zuerich - Basel - Muelhausen - Straßburg - Paris (Fahrzeit von Basel: 3 Std. 30 Min.; von Zuerich: 4 Std. 30 Min.)

Stuttgart - Karlsruhe - Straßburg - Paris (Fahrtzeit: 3 Std. 40 Min.)

Muenchen - Augsburg - Ulm - Stuttgart - Karlsruhe - Straßburg - Paris (Fahrtzeit: 6 Std 15 Min.).

Das gut ausgebaute EuroCity-Netz wird staendig erweitert. Es gibt Direktverbindungen mit verschiedenen Fernverkehrszuegen von Paris nach Koeln, Frankfurt/M., Karlsruhe, Stuttgart, Muenchen, Wien und Zuerich und von Straßburg ueber Muenchen-Ost und Salzburg nach Wien.

Der Thalys (Internet: www.thalys.com) faehrt von Paris ueber Bruessel nach Aachen und Koeln (Fahrzeit Paris-Koeln: 3 Std. 14 Min).

Rail Europe, die Vertriebstochter der franzoesischen Staatsbahn SNCF, hat vor dem Koelner Hauptbahnhof einen eigenen Shop eroeffnet (Tel: (0180) 500 90 73. Internet: www.raileurope.de). Buchbar sind dort in erster Linie Tickets fuer den ab Koeln fahrenden Thalys sowie saemtliche Fahrkarten der SNCF und des Eurostar Zugs nach London.

Es bestehen durchgehende Verbindungen zwischen Paris (Gare du Nord) und London-St. Pancras. (Fahrzeit 2 Std. 15 Min.) mit dem Eurostar (Internet: www.eurostar.com) sowie zwischen London und Lille (Fahrzeit 1 Std. 20 Min.) und London und Bruessel-Midi (Fahrzeit 1 Std. 50).

Die folgenden Autoreisezuege (z. T. mit Schlafwagen) stehen zur Verfuegung:

Berlin - Avignon;

Hamburg - Avignon;

Hildesheim - Avignon;

Berlin - Narbonne;

Duesseldorf - Narbonne;

Frankfurt/Neu-Isenburg - Narbonne;

Hamburg - Narbonne;

Hildesheim - Narbonne;

Weitere Informationen von DB Autozug (Tel: (01805) 99 66 33 (gebuehrenpflichtig; Internet: www.dbautozug.de).

Der Eurotunnel Shuttle faehrt zwischen Calais und Folkestone durch den Kanaltunnel und transportiert Lastkraftwagen, Autos und Busse. Es verkehren Autoreisezuege und Passagier-Shuttles. Die Fahrzeit von Terminal zu Terminal betraegt 35 Minuten, von Autobahn zu Autobahn ca. 1 Stunde (Internet: www.eurotunnel.com).

Fahrpreisermaeßigungen:

InterRail-Tickets sind gueltig, Einzelheiten s. Deutschland. Weitere Informationen von den Informationsbueros der DB-, SBB- und ÖBB-Agenturen sowie den franzoesischen Staatsbahnen (SNCF) unter Tel: (0180) 599 66 33 (24 Stunden-Service).

InterRail: Kinder (4-11 Jahre), Jugendliche (12-25 Jahre) und Erwachsene (ab 26 Jahren), die seit wenigstens 6 Monaten einen festen Wohnsitz in Europa, der GUS oder der Tuerkei haben, koennen InterRail nutzen.

Der InterRail Ein-Land-Pass ist erhaeltlich fuer Reisen in knapp 30 europaeischen Laendern einschließlich Mazedonien und der Tuerkei und ist gueltig an wahlweise 3, 4, 6, 8 Tagen innerhalb 1 Monats in einem Land. Kinder von 4-11 Jahren fahren zum halben Erwachsenen-Preis.

Der InterRail Global-Pass ermoeglicht Reisen durch mehrere Laender und wird mit unterschiedlichen Gueltigkeitsdauern angeboten. Es koennen entweder 5 Tage aus 10 Tagen Gesamtgueltigkeit oder 10 aus 22 gewaehlt werden. Moeglich ist auch eine kontinuierliche Zeitdauer von 22 Tagen oder von 1 Monat.

Bus/Pkw

Pkw: Ausgezeichnetes Straßenverkehrsnetz, Verbindungen in alle Nachbarstaaten.

Mit der A 34 zwischen Sedan und Reims bietet sich Frankreich-Urlaubern, die aus Nord- und Westdeutschland anreisen, eine bequemere Reiseroute Richtung Paris an. Wer bisher ueber Aachen, Luettich und Mons Richtung Westfrankreich fuhr, kann jetzt die kostenlose A 34 durch die franzoesischen Ardennen nutzen, die in Reims an die A 4 nach Paris anknuepft. Frankreich-Urlauber aus Suedwestdeutschland koennen durchgehend Autobahnen bis nach Le Havre nutzen, ohne ueber den Großraum Paris fahren zu muessen: Ab Saarbruecken ueber die A 4 bis Reims, dort auf die A 26 bis St-Quentin und dann weiter auf der A 29 bis nach Le Havre.

Die Ost-West-Autobahn A19 von Sens nach Orleans verlaeuft seit 2009 durchgaengig. Damit gibt es eine komplette Querverbindung fuer Reisende aus dem Rhein-Main-Gebiet und dem Saarland ins Loire-Tal und die Bretagne.

Autofahrer haben freie Fahrt durch den Mont-Blanc-Tunnel nach Italien und durch den Pyrenaeen-Tunnel nach Spanien. Die Route fuehrt von Montrejeau an der franzoesischen A 64 (Pau - Toulouse) durch die Zentralpyrenaeen und das Vall d'Aran zum Tunnel de Vielha und von dort weiter ueber die spanische N 230 nach Lleida (Lerida).

Fernbus: Eurolines-Busse (Internet: www.eurolines.com) fahren von und nach Frankreich. Fahrplan- und Tarifinformationen sind erhaeltlich von der franzoesischen Eurolines-Generalvertretung (Eurolines France, Internet: www.eurolines.fr) oder den Eurolines-Vertretungen in

- Deutschland (Deutsche Touring GmbH, Adresse: Am Roemerhof 17, D-60486 Frankfurt/M. Tel: (069) 79 03 50. Internet: www.deutsche-touring.com),

- Österreich (Eurolines Austria Blaguss Reisen GmbH, Internet: http://eurolines.blaguss.at/index.php) und der

- Schweiz (Alsa + Eggmann, Internet: www.alsa-eggmann.ch).

Busse von Gullivers Reisen GmbH (Internet: www.gullivers.de) fahren ebenfalls zwischen Deutschland und Frankreich. Das Parken von Reisebussen ist gesetzlich geregelt. Die oertlichen Fremdenverkehrsaemter geben Auskunft, ob es speziell fuer Reisebusse vorgesehene Parkplaetze gibt. Fuer Paris gibt es dazu online Auskunft unter www.prefecture-police-paris.interieur.gouv.fr/circuler/autocars_allemands/autocars.htm.

XML Fehler: Undeclared entity warning662