» Home  » Reiseinformationen Übersicht  » Allgemeines Tschad
Tipps zum Thema Reisen
Navigation
Startseite
Reiseforum
Reiseberichte
Reise Themen
Länderinfos
Städteinfos
TV Tipps

Weitersagen
Disclaimer
Newsletter
Kontakt  


Weitere Infos
Umfangreiche Informationen über viele Städte der Welt
Flughafen Informationen

Suche:
 
Angebote
Mietwagen Tschad 
Flüge Tschad
Last Minute Reisen
Tipp: Reisen kombinieren
Kombinieren Sie Ihre Fernreise nach Ihren Wünschen



   

Länderinformationen Tschad

Tschad Allgemeines


Hier erhalten Sie viele interessante Länder Informationen über Allgemeines Tschad. Wählen Sie die gewünschte Rubrik.

» Suchen Sie einen Flug nach Tschad?
Hier haben Sie die Möglichkeit die Tarife der verschiedenen Airlines zu vergleichen und online Flüge buchen
» Flüge Tschad

» Mietwagen für Tschad gesucht?
Erkunden Sie mit einem Mietwagen unabhängig die Gegend von Tschad.
» Mietwagen Tschad

Allgemeines

Lage

Zentralafrika.

Flaeche

1.284.000 qkm.

Bevoelkerungszahl

10.111.337 (Schaetzung 2008).

Bevoelkerungsdichte

8 pro qkm.

Hauptstadt

NDjaména. Einwohner: 776.126 (Schaetzung 2009).

Staatsform

Praesidialrepublik seit 1960. Neue Verfassung seit 1996. Nationalversammlung mit 155 Mitgliedern. Unabhaengig seit 1960 (ehemalige franzoesische Kolonie).

Geographie

Der Tschad grenzt im Norden an Libyen, im Westen an Niger, Nigeria und Kamerun, im Sueden an die Zentralafrikanische Republik und im Osten an den Sudan. Die landschaftliche Vielfalt reicht von aequatorialen Waeldern bis hin zu den trockensten Wuestengebieten der Erde. Der Tschad-See ist je nach Wasserstand zwischen 25.000 und 10.000 qkm groß. Die Fluesse Chari, Logone und Bahr Salamat im Sueden des Landes sind oft ausgetrocknet. Das Tschad-Becken ist von Bergen und dem zentralafrikanischen Plateau umgeben. Im Osten steigt die kristalline Ovaddai-Bergkette bis auf 1500 m an. Im Nordosten erheben sich die rosafarbenen Hoehen des Ennedi und im Norden die vulkanische Tibesti-Bergkette, die ueberwiegend aus kahlem Fels, Schluchten und Taelern besteht. Der Streit mit Libyen um den Aozou-Streifen im Norden des Landes wurde vor dem Internationalen Gerichtshof in Den Haag zugunsten des Tschad entschieden.

Sprache

Amtssprachen sind Franzoesisch und Arabisch. Im Norden wird viel Arabisch gesprochen, im Sueden Sara. Außerdem ueber 120 regionale Sprachen und Dialekte, die groeßten Stammesgruppen im Norden (ueberwiegend islamisch) sind die Nare-Araber, Toubou, Fulani, Haussa, Kanembou, Boulala und Wadai; im Sueden (ueberwiegend christlich) die Baguirmi, Kotoko, Sara, Massa and Moundang.

Religion

Moslems (51 %), Christen (35 %, vorwiegend Katholiken) sowie 7 % Anhaenger von Naturreligionen und 7 % andere.

Ortszeit

MEZ.

Keine Sommer-/Winterzeitumstellung in Tschad.

Differenz zu Mitteleuropa betraegt im Winter 0 Std. und im Sommer -1 Std.

Netzspannung

220/380 V, 50 Hz.

Regierungschef

Emmanuel Nadingar, seit Maerz 2010.

Staatsoberhaupt

Idriss Déby, seit 1990.

XML Fehler: Undeclared entity warning456