» Home  » Reiseinformationen Übersicht  » Reisepass & Visum Ägypten
Tipps zum Thema Reisen
Navigation
Startseite
Reiseforum
Reiseberichte
Reise Themen
Länderinfos
Städteinfos
TV Tipps

Weitersagen
Disclaimer
Newsletter
Kontakt  


Weitere Infos
Umfangreiche Informationen über viele Städte der Welt
Flughafen Informationen

Suche:
 
Angebote
Mietwagen Ägypten 
Flüge Ägypten
Last Minute Reisen
Tipp: Reisen kombinieren
Kombinieren Sie Ihre Fernreise nach Ihren Wünschen



   

Länderinformationen Ägypten

Ägypten Reisepass & Visum


Hier erhalten Sie viele interessante Länder Informationen über Reisepass & Visum Ägypten. Wählen Sie die gewünschte Rubrik.

» Suchen Sie einen Flug nach Ägypten?
Hier haben Sie die Möglichkeit die Tarife der verschiedenen Airlines zu vergleichen und online Flüge buchen
» Flüge Ägypten

» Mietwagen für Ägypten gesucht?
Erkunden Sie mit einem Mietwagen unabhängig die Gegend von Ägypten.
» Mietwagen Ägypten

Reisepass/Visum

Übersicht

Deutschland Pass: Nein
Visa: Ja/1
Rückreiseticket: Ja
Österreich Pass: Ja
Visa: Ja/2
Rückreiseticket: Ja
Schweiz Pass: Ja
Visa: Ja/2
Rückreiseticket: Ja
Andere EU-Laender Pass: Ja/1
Visa: Ja/2
Rückreiseticket: Ja
Tuerkei Pass: Ja
Visa: Ja/2
Rückreiseticket: Ja
Reisepass

Allgemein erforderlich, muss bei der Einreise noch mindestens 6 Monate gueltig sein (auch fuer deutsche Touristen).

Einreise mit Kindern

Deutsche: Maschinenlesbarer Kinderreisepass mit Lichtbild oder Personalausweis oder eigener Reisepass. Bei Einreise mit Personalausweis ist ein aktuelles Passfoto erforderlich. Österreicher: Eigener Reisepass wird empfohlen. Die Eintragung des Kindes im Reisepass eines mitreisenden Elternteils ist bis zum vollendeten 12. Lebensjahr moeglich, hat aber in der Vergangenheit zu Schwierigkeiten gefuehrt.



Schweizer: Eigener Reisepass.



Tuerkei: Eigener Reisepass.



Anmerkung: Fuer die Kinder gelten jeweils die gleichen Visumbestimmungen wie fuer ihre Eltern. Reist ein Minderjaehriger unter 18 Jahren allein oder mit nur einem Elternteil/Sorgeberechtigten, benoetigt er deren/dessen Einverstaendniserklaerung (auf Englisch) sowie Kopien der Reisepaesse der Eltern/des anderen Elternteils/Sorgeberechtigen und seiner eigenen Geburtsurkunde. Der Minderjaehrige sollte von einem anderen Erwachsenen begleitet werden, der in der Einverstaendniserklaerung erwaehnt sein muss.

Visum

Erforderlich fuer alle in der obigen Tabelle genannten Staatsbuerger. Visum bei der Einreise

(a) [2] Derzeit koennen Staatsbuerger der EU-Laender und der Schweiz sowie Tuerken (mit gueltigem tuerkischem Reisepass und einem gueltigen Aufenthaltstitel fuer einen EU-Staat, Minimum 6 Monate) fuer einen Aufenthalt von maximal 30 Tagen ein Visum direkt bei der Einreise am Flughafen erhalten (bei Einreise auf dem Land- oder Seeweg ist das Visum vorab zu besorgen). Dennoch wird tuerkischen Staatsbuergern dringend empfohlen, schon vor der Reise ein Visum zu beantragen. Die Kosten fuer das Visum bei der Einreise betragen 15 US$ (ca. 10 €), die am besten in bar bereitgehalten werden. Achtung: Wenn Flug- oder Reisegesellschaften die Visumbeschaffung uebernehmen, fallen durch Servicegebuehren ggf. deutlich hoehere Kosten an. Hinweis: Bei der Einreise mit Personalausweis muss eine spezielle Einreisekarte ausgefuellt werden, die mit einem aktuellen Passfoto versehen wird. Der Reisende muss das Passfoto mitbringen. Die Einreise mit dem Reisepass ist allerdings einfacher und schneller. Visum bei der Einreise: Sinai-Halbinsel

Bei der Einreise ueber die Grenzuebergaenge Taba, Flughafen St. Catharine, Flughafen Sharm El-Sheikh, Seehafen Sharm El-Sheikh und Seehafen Nuweiba koennen Touristen fuer einen Aufenthalt von bis zu 14 Tagen im Gebiet des Golf von Akaba und St. Catharine ohne vorherige Einholung von Visa einreisen. Das Visum ist kostenlos und wird am Grenzuebergang ausgestellt. Einreise mit dem Schiff

Auslaender, die mit einem Schiff in Ägypten ankommen, erhalten eine Erlaubnis, sich maximal 24 Stunden in Ägypten aufhalten zu duerfen. Es gibt auch Aufenthaltserlaubnisse fuer 3 Tage.

Transit

Transitpassagiere, die innerhalb von 12 Stunden weiterreisen, den Transitraum nicht verlassen und gueltige Weiterreisedokumente vorweisen koennen, benoetigen kein Transitvisum.

Visaarten

Einreisevisum (Touristenvisum, Geschaeftsvisum, Transitvisum) fuer ein- oder mehrmalige Einreise.

Visagebuehren

Hinweis: Diese Visumgebuehren beziehen sich auf Visa, die vor der Abreise bei einer konsularischen Vertretung beantragt werden, nicht auf Visa bei der Einreise. Deutschland:

Die Gebuehren gelten fuer Deutsche sowie fuer tuerkische Staatsbuerger mit Aufenthaltstitel fuer Deutschland: Antragstellung in Frankfurt :

22 € (Touristen- oder Geschaeftsvisum, ein- und mehrmalige Einreise). Antragstellung in Berlin und Hamburg:

22 € (Touristenvisum, einmalige Einreise), 40 € (Geschaeftsvisum, einmalige Einreise). Österreich:

Touristen-/Transitvisum: 25 € (einmalige Einreise), 32 € (mehrmalige Einreise).

Geschaeftsvisum: 40 € (einmalige Einreise), 60 € (mehrmalige Einreise). Schweiz:

Touristenvisum: 50 CHF (einmalige Einreise), 60 CHF (mehrmalige Einreise). Geschaeftsvisum: 67 CHF (einmalige Einreise), 103 CHF (mehrmalige Einreise).

Gueltigkeitsdauer

Touristenvisum: I. d. R. 3 Monate ab Ausstellungsdatum.

Geschaeftsvisum: Bis zu 6 Monaten ab Ausstellungsadatum.



Eine Verlaengerung im Land ist bei vorab besorgten Visa sowie bei Visa bei der Einreise mit Reisepass moeglich.

Antragstellung

Zustaendige konsularische Vertretung (s. Kontaktadressen).

Antragstellung

(a) 1 Antragsformular.

(b) 1 Passfoto.

(c) Reisepass mit mindestens einer freien Seite (Restgueltigkeit: 6 Monate bei der Einreise, Österreich und Schweiz: 6 Monate ueber den Aufenthalt hinaus).

(d) Gebuehren (bei Antragstellung in bar, in Bern auch per Postanweisung).

(e) Ggf. Aufenthaltserlaubnis fuer Deutschland, Österreich oder die Schweiz.

(f) Ggf. Hotelbuchungs- und Flugticketbestaetigung.

(g) Frankierter Einschreiben-Rueckumschlag fuer die Zustellung des visierten Reisepasses. Geschaeftsvisum zusaetzlich:

(h) Firmenschreiben mit Firmenstempel, genaue Adresse des Aufenthaltsorts und Aufenthaltsdauer. Moeglicherweise sind weitere Unterlagen erforderlich. Unterlagen fuer ein Visum bei der Einreise

(a) Reisepass (oder Personalausweis mit zusaetzlichem Passfoto).

(b) Rueck- oder Weiterreisetickets.

(c) Gebuehr (15 US$) in bar.

Bearbeitungszeit

Je nach Staatsangehoerigkeit unterschiedlich, mindestens jedoch 2-5 Arbeitstage. In Bern je nach Nationalitaet und Reisezweck bis zu 6 Wochen. Hinweis: Die Bearbeitungszeit in der Konsularabtelung der Botschaft in Berlin betraegt derzeit mindestens 1 Woche.

Personalausweis

Staatsbuerger der folgenden, in der obigen Tabelle genannten Laender koennen fuer touristische Aufenthalte auch mit dem noch mindestens 6 Monate gueltigen Personalausweis einreisen: Belgien, Deutschland, Frankreich, Italien und Portugal ([1] Staatsangehoerige der uebrigen EU-Laender, der Schweiz und der Tuerkei benoetigen einen Reisepass). Die Visumpflicht bleibt jedoch bestehen (siehe dazu auch die Anmerkung [2] zu Visa bei der Einreise).

Impfungen

Informationen zu internationalen Impfbescheinigungen, die fuer die Einreise erforderlich sind, koennen dem Kapitel Gesundheit entnommen werden.

Verlaengerung des Aufenthalts

Visum bei der Einreise: Mit Reisepass (Visastempel) Verlaengerung moeglich; mit Personalausweis und Einreisekarte Verlaengerung nicht moeglich.

Einreise mit Haustieren

Fuer Hunde und Katzen wird bei der Einreise ein amtstieraeztliches Gesundheitszeugnis aus dem Herkunftsland benoetigt, das nicht mehr als 2 Wochen alt sein darf. Wird das Tier bei der Einreise dennoch fuer nicht gesund befunden, muss es fuer maximal 15 Tage in Quarantaene. Die Kosten traegt der Reisende.

XML Fehler: Undeclared entity warning813