Sie sind hier: » Startseite  » Städte Übersicht  » Hamburg  » Stadtverkehr Hamburg  » Flüge Hamburg  
Informationen über Städte weltweit
Navigation
Startseite
Reiseforum
Reiseberichte
Reise Themen
Länderinfos
Städteinfos
TV Tipps

Weitersagen
Disclaimer
Newsletter
Kontakt  


Weitere Infos Hamburg

Länderinformationen
Flughafen Informationen

Suche:
 
Angebote
Mietwagen Flughafen Hamburg 
Flüge Hamburg
Reisen


   

Städte Informationen Hamburg

   Informationen, wie beispielsweise Hamburg Sehenswürdigkeiten, Nachtleben, Ausflüge,
   Stadtbesichtigungen, Kultur, sowie Shopping, Veranstaltungen, Sport und vieles mehr,
   zu zahlreichen Städten weltweit. Viele Informationen für Städtereisen Hamburg.

Hamburg Stadtverkehr

Hier erhalten Sie viele interessante Informationen über die Stadt Hamburg. Perfekt geeignet um sich auf eine Städtereise Hamburg vorzubereiten. Informationen zu Stadtverkehr in Hamburg.

» Flüge gesucht nach Hamburg?
Hier haben Sie die Möglichkeit die Tarife der verschiedenen Airlines zu vergleichen und online Flüge buchen
» Flüge Hamburg

» Mietwagen für Hamburg gesucht?
Buchen Sie Ihren Mietwagen für Hamburg bereits vor Ihrer Reise mit vielen Vorteilen.
» Mietwagen Hamburg

Stadtverkehr


Öffentliche Verkehrsmittel

Der HVV (Tel: (040) 194 49; Internet: http://www.hvv.de/) betreibt ein integriertes Verkehrsnetz, das aus Schnellzuegen, Regionalbahnen, Bussen und Hafenfaehren besteht. Die meiste Zeit verbringt man im zusammenhaengenden Netz der U-Bahnen und der S-Bahnen. Jeder Linie (es gibt drei U-Bahn- und sechs S-Bahn-Linien) sind eine Farbe und eine Nummer zugeordnet. Sowohl die Zuege als auch die Busse haben eine deutliche Anzeigetafel, auf der die Endhaltestelle und die Linien-Nummer stehen. Zusaetzlich informieren Durchsagen in den Verkehrsmitteln die Passagiere darueber, in welche Richtung sie unterwegs sind und welche Haltestelle als naechstes erreicht wird. Fahrkarten fuer die U-Bahnen, S-Bahnen und fuer die Regionalzuege muessen vor Fahrtantritt gekauft werden. Es gibt keine automatischen Kontrollschranken; wer jedoch vom Kontrolleur beim Schwarzfahren erwischt wird, muss eine empfindliche Geldstrafe bezahlen.

Einzelfahrscheine sind erhaeltlich. Ist man jedoch im oeffentlichen Verkehrsnetz einen ganzen Tag lang oder laenger unterwegs, lohnt sich eine Tageskarte, die das Nutzen der oeffentlichen Verkehrsmittel fuer einen Erwachsenen und drei Kinder unter 15 Jahren gestattet. Die 9-Uhr-Tageskarte bietet das Gleiche, ist jedoch erst ab 9 Uhr gueltig. Es gibt auch eine 3-Tage-Karte, die fuer einen Erwachsenen im Großraum Hamburg nutzbar ist.

Fahrkarten sind bei den Ticket-Automaten in den Bahnhoefen oder direkt beim Busfahrer erhaeltlich.

Die Hamburg Card, die man beim Fremdenverkehrsamt kaufen kann, gewaehrt unbegrenztes Fahren in allen oeffentlichen Verkehrsmitteln im gesamten Großraum Hamburgs und schließt kostenlosen oder ermaeßigten Eintritt zu den besten Sehenswuerdigkeiten sowie die Teilnahme an zahlreichen Stadtrundfahrten mit ein.

Taxis

Zu den serioesen Taxigesellschaften in Hamburg gehoeren u.a. Das Taxi (Tel: 22 11 22), Hansa Taxi (Tel: 21 12 11) und Taxiruf Hamburg (Tel: 44 10 11).

Autoverleih

Autofahren und Parken hat in Hamburg all die gleichen Nachteile wie in jeder anderen Großstadt auch. Es ist deshalb nicht empfehlenswert, außer es ist absolut notwendig. Entscheidet man sich doch fuer ein Auto, sollte man wissen, dass das Parken auf den Park-and-Ride-Plaetzen der HVV (Internet: http://www.hvv.de/) kostenlos ist und, dass der Transit in die Stadt mit den Regionalbahnen sehr schnell ist. Außerdem vermeidet man auf diese Weise die laestige Suche nach einem Parkplatz.

Zu den Mietwagenfirmen in Hamburg gehoeren u.a.:

Avis (Tel: (040) 50 75 23 14; Internet: http://www.avis.com/),

Europcar (Tel: (040) 500 21 70; Internet: http://www.europcar.com/),

Hertz (Tel: (040) 59 35 13 67; Internet: http://www.hertz.com/),

National/Alamo (Tel: (040) 50 75 23 01; Internet: http://www.nationalcar.com/ oder http://www.alamo.com/) und

Sixt (Tel: (01805) 26 25 25; Internet: http://www.sixt.com/).

Fahrradverleih

Mit dem Leihsystem StadtRAD Hamburg kann man an allen S- und U-Bahnhoefen im erweiterten Innenstadtbereich sowie in groeßeren Wohnquartieren, Geschaeftsvierteln und an wichtigen Freizeit- und touristischen Einrichtungen Fahhraeder ausleihen. Die ersten 30 Minuten sind kostenlos, danach entfallen Gebuehren an, die pro Minute berechnet werden. Es gibt einen maximalen Tagessatz. Weitere Informationen vom Betreiber des Leihsystems, der Deutschen Bahn AG (Internet: http://www.bahn.de/).



Informationen zu weiteren Städten

Amsterdam | Bangkok | Barcelona | Berlin | Budapest | Beijing | Buenos Aires | Dubai | Dublin | Düsseldorf | Florenz | Frankfurt | Hongkong | Hamburg | Helsinki | Johannesburg | Kairo | Köln | Kapstadt | Kopenhagen | Las Vegas | Lissabon | London | Los Angeles | Madrid | Mailand | Melbourne | Miami | Moskau | München | Palma de Mallorca | New York | Nizza | Orlando | Oslo | Paris | Prag | Rio de Janeiro | Rom | San Francisco | Singapur | Salzburg | Shanghai | Stockholm | Sydney | Tokio | Tallinn | Toronto | Venedig | Wien | Zürich


» Flughafen Afrika    » Flughafen Australien    » Flughafen Europa   » Flughafen Nordamerika
» Flughafen Indischer Subkontinent   » Flughafen Naher Osten   » Flughafen Karibik