» Home  » Reiseinformationen Übersicht  » Reiseverkehr National Zypern
Tipps zum Thema Reisen
Navigation
Startseite
Reiseforum
Reiseberichte
Reise Themen
Länderinfos
Städteinfos
TV Tipps

Weitersagen
Disclaimer
Newsletter
Kontakt  


Weitere Infos
Umfangreiche Informationen über viele Städte der Welt
Flughafen Informationen

Suche:
 
Angebote
Mietwagen Zypern 
Flüge Zypern
Last Minute Reisen
Tipp: Reisen kombinieren
Kombinieren Sie Ihre Fernreise nach Ihren Wünschen



   

Länderinformationen Zypern

Zypern Reiseverkehr National


Hier erhalten Sie viele interessante Länder Informationen über Reiseverkehr National Zypern. Wählen Sie die gewünschte Rubrik.

» Suchen Sie einen Flug nach Zypern?
Hier haben Sie die Möglichkeit die Tarife der verschiedenen Airlines zu vergleichen und online Flüge buchen
» Flüge Zypern

» Mietwagen für Zypern gesucht?
Erkunden Sie mit einem Mietwagen unabhängig die Gegend von Zypern.
» Mietwagen Zypern

Reiseverkehr - National

Schiff

Es gibt auf der Insel mehrere Haefen fuer private Boote und Yachten. Die beiden Marinas in Larnaka und Lemesos verfuegen ueber Reparatur- und Versorgungsanlagen fuer Benzin, Diesel, Strom, Trinkwasser, Duschen und Reinigung.

Bus/Pkw

Eine ADAC-Auslands-Notrufstation ist in Athen eingerichtet. Sie bietet ADAC-Mitgliedern und Inhabern eines ADAC-Auslandskranken- und Unfallschutzes Hilfeleistungen bezueglich Hotels, Mietwagen, Fahrzeug- oder Krankenruecktransporte. Die Notrufstation in Athen ist Mo-Fr 08.30-19.00 Uhr, Sa 09.00-17.00 und So 09.00-13.00 Uhr besetzt (Tel: (0030) 21 09 60 12 66. Internet: www.adac.de).

Vierspurige Autobahnen verbinden Lefkosia mit Larnaka, Pafos und Lemesos. Die Benutzung der Autobahnen ist kostenfrei. Die Tankstellen in den Kuestenregionen und in den groeßeren Staedten haben automatische Zapfsaeulen. Sie bieten 24-Stunden-Service und akzeptieren Kreditkarten. In den laendlichen Gebieten haben nicht alle Tankstellen sonn- und feiertags geoeffnet.

Busse
verkehren auf der ganzen Insel und sind eine gute Moeglichkeit, die abgelegeneren Orte kennen zu lernen. Das Busnetz ist gut und preiswert. Zu den Busgesellschaften, die Staedteverbindungen anbieten, gehoeren u.a. Lefkosia Interurban Co Ltd., Intercity Buses Co Ltd. und Nea Amoroza Transport Co Ltd. Landbusse fahren ein- bis zweimal taeglich zu fast allen Doerfern.

In Zypern gibt es drei Arten von Taxis. Fahrpreise sind festgelegt, Stadt-Taxis haben Taxameter, Land-Taxis nicht. Es empfiehlt sich, vor einer Fahrt mit einem Land-Taxi, den Preis auszuhandeln. Landtaxis duerfen in der Regel nur an der Taxistation gemietet werden. Sammeltaxis - auch Linientaxi oder Servicetaxi genannt - verkehren fahrplanmaeßig zwischen den groeßeren Staedten, jedoch nicht zwischen Flughaefen und Staedten und auch nicht zwischen Staedten und Doerfern. Sie sind komfortabel, preiswert und koennen bis zu acht Personen befoerdern. Die Servicetaxis (Sammeltaxis) verbinden alle wichtigen Staedte von Mo-Fr 06.00-18.00 Uhr, Sa und So 06.00-17.00 Uhr im 30-Minuten-Takt. Sie holen die Fahrgaeste ab und halten auf Wunsch. Plaetze in den Sammeltaxen koennen telefonisch (Tel: 77 77 74 74) bestellt werden, am besten ueber die Hotelrezeption. Die Fahrpreise betragen oft nur 10% der ueblichen Taxigebuehren.



Mietwagen
sind am Flughafen und in den Geschaeftszentren erhaeltlich. Im Sommer sollten sie rechtzeitig vorbestellt werden. Bei Mietzeiten von ueber einer Woche wird Rabatt gewaehrt. Die Preise sind im Winter ermaeßigt. Der Mieter/Fahrer muss mindestens 21 Jahre alt sein und einen nationalen oder internationalen Fuehrerschein besitzen, der noch mindestens zwei Jahre gueltig ist. Der Wagen wird meist vollgetankt uebergeben, wobei der Tankinhalt sogleich bezahlt werden muss.



Unterlagen:
Nationaler Fuehrerschein. Der europaeische Fuehrerschein ist ebenfalls anerkannt. Nicht-EU-Buerger duerfen bis zu 30 Tagen den nationalen Fuehrerschein benutzen. Fuer Staatsangehoerige der EU- und EFTA-Laender gilt als Versicherungsnachweis das Autokennzeichen. Dennoch wird EU- und EFTA-Buergern empfohlen, die Internationale Gruene Versicherungskarte mitzunehmen, um bei eventuellen Schadensfaellen in den Genuss des vollen Versicherungsschutzes zu kommen. Ansonsten gilt der gesetzlich vorgeschriebene minimale Haftpflicht-Versicherungsschutz. Außerdem kann die Gruene Karte die Unfallaufnahme erleichtern.



Verkehrsbestimmungen:

- Linksverkehr.

- Promillegrenze: 0,5.

- Kreisverkehr hat Vorfahrt.

- Es gelten die internationalen Verkehrszeichen. Die Straßenschilder sind in griechischer und englischer Sprache beschriftet und auf der linken Straßenseite angebracht.

- Vor Kurven mit eingeschraenkter Sicht sollte man hupen.

- Kinder unter 5 Jahren duerfen nie vorne sitzen.

Geschwindigkeitsbeschraenkungen:

Innerhalb von Ortschaften: 50 km/h

Landstraßen: 80 km/h

Autobahnen: 100 km/h

(jeweils soweit nicht anders ausgeschildert).

Stadtverkehr

In Lefkosia, Lemesos, Larnaka, Pafos, Paralimni, Ayia Napa und in Polis gibt es ein gutes privates Busnetz mit Einheitsfahrpreisen (gelbe Busse). Tagsueber fahren die Busse regelmaeßig. In einigen touristischen Gebieten wird der Busservice bis Mitternacht angeboten. Weitere Informationen sind bei der Nicosia Urban Bus Company Limited erhaeltlich (Tel: 22 77 88 41; Internet: www.nicosiabuses.com.cy).



Taxis
sind ebenfalls vorhanden und sind mit Taxametern ausgeruestet; Tarif 1 gilt zwischen 06.01-20.30 Uhr und Tarif II zwischen 20.31-06.00 Uhr. Trinkgeld wird erwartet.

Fahrzeiten

von Lefkosia zu den folgenden groeßeren Staedten und Urlaubsorten Zyperns (ungefaehre Angaben in Std. und Min.):

Bus/Pkw
Lemesos 1.00
Pafos 2.00
Larnaca 0.45
Agia Napa 1.10
Platres 1.30
Protaras 2.00
Polis 2.10

XML Fehler: Undeclared entity warning628