» Home  » Reiseinformationen Übersicht  » Reisewarnungen Neuseeland
Tipps zum Thema Reisen
Navigation
Startseite
Reiseforum
Reiseberichte
Reise Themen
Länderinfos
Städteinfos
TV Tipps

Weitersagen
Disclaimer
Newsletter
Kontakt  


Weitere Infos
Umfangreiche Informationen über viele Städte der Welt
Flughafen Informationen

Suche:
 
Angebote
Mietwagen Neuseeland 
Flüge Neuseeland
Last Minute Reisen
Tipp: Reisen kombinieren
Kombinieren Sie Ihre Fernreise nach Ihren Wünschen



   

Länderinformationen Neuseeland

Neuseeland Reisewarnungen


Hier erhalten Sie viele interessante Länder Informationen über Reisewarnungen Neuseeland. Wählen Sie die gewünschte Rubrik.

» Suchen Sie einen Flug nach Neuseeland?
Hier haben Sie die Möglichkeit die Tarife der verschiedenen Airlines zu vergleichen und online Flüge buchen
» Flüge Neuseeland

» Mietwagen für Neuseeland gesucht?
Erkunden Sie mit einem Mietwagen unabhängig die Gegend von Neuseeland.
» Mietwagen Neuseeland

Reise- und Sicherheitsinformationen

Neuseeland

Sicherheitshinweis vom Auswaertigen Amt:

Stand: 01.01.2012

Unveraendert gueltig seit: 30.12.2011

Aktuelle Hinweise Schwere Regenfaelle auf der Nordinsel und in der Region Nelson/Marlborough auf der Suedinsel Am 30 .und 31.12.2011 ist in den vorgenannten Regionen mit Überflutungen, Erdrutschen, gesperrten oder unpassierbaren Strassen und gefaehrlichen Straßenverhaeltnissen aufgrund schwerer Regenfaelle zu rechnen. Besucher werden gebeten sich von angeschwollenen Wasserlaeufen fernzuhalten und erhoehte Vorsicht im Straßenverkehr walten zu lassen. Es wird empfohlen, sich ueber aktuelle Unwetterwarnungen fuer die betreffenden Urlaubsgebiete ueber die Webseite des neuseelaendischen Wetterdienstes (www.metservice.com) informiert zu halten. Erdbeben in Christchurch Am 22. Februar um 12.51 Uhr Ortszeit hat ein Erdbeben der Staerke 6,3 auf der Richterskala die Stadt Christchurch auf der Suedinsel Neuseelands erschuettert. Es wurden mehr als 180 Menschen getoetet und mehrere Hundert verletzt. Gebaeude und Straßen sind teilweise eingestuerzt bzw. stark beschaedigt. Seitdem hat es eine Serie von Nachbeben gegeben, zuletzt am 23.Dezember 2011 um 13.58 Uhr Ortszeit mit einer Staerke von 5,8 auf der Richterskala, mit einigen Verletzungen sowie weiteren Beschaedigungen an Gebaeuden, Strassen und Wasserleitungen. Mit weiteren Nachbeben muss gerechnet werden. Strom- und Wasserversorgung sowie das Telefonnetz sind groeßtenteils funktionstuechtig. Die Innenstadt ist weiterhin teilweise wegen andauernder Aufraeum- und Abbrucharbeiten gesperrt. Es bestehen keine Einschraenkungen im Flugverkehr von und nach Christchurch. Neuseelandreisende sollten den Innenstadtbereich von Christchurch derzeit moeglichst meiden und auf auswaertige Unterkuenfte ausweichen. Aktuelle Informationen bieten folgende Webseiten der neuseelaendischen Regierung:  www.civildefence.govt.nz www.canterburyearthquake.govt.nz

XML Fehler: Undeclared entity warning898