» Home  » Reiseinformationen Übersicht  » Reisewarnungen Togo
Tipps zum Thema Reisen
Navigation
Startseite
Reiseforum
Reiseberichte
Reise Themen
Länderinfos
Städteinfos
TV Tipps

Weitersagen
Disclaimer
Newsletter
Kontakt  


Weitere Infos
Umfangreiche Informationen über viele Städte der Welt
Flughafen Informationen

Suche:
 
Angebote
Mietwagen Togo 
Flüge Togo
Last Minute Reisen
Tipp: Reisen kombinieren
Kombinieren Sie Ihre Fernreise nach Ihren Wünschen



   

Länderinformationen Togo

Togo Reisewarnungen


Hier erhalten Sie viele interessante Länder Informationen über Reisewarnungen Togo. Wählen Sie die gewünschte Rubrik.

» Suchen Sie einen Flug nach Togo?
Hier haben Sie die Möglichkeit die Tarife der verschiedenen Airlines zu vergleichen und online Flüge buchen
» Flüge Togo

» Mietwagen für Togo gesucht?
Erkunden Sie mit einem Mietwagen unabhängig die Gegend von Togo.
» Mietwagen Togo

Reise- und Sicherheitsinformationen

Togo

Sicherheitshinweis vom Auswaertigen Amt:

Stand: 30.11.2011

Unveraendert gueltig seit: 24.11.2011

Landesspezifische Sicherheitshinweise Kriminalitaet Im Großraum Lomé muss mit Straftaten auch gegen europaeische Reisende gerechnet werden. Hierbei handelt es sich ueberwiegend um Diebstaehle, aber auch Raubdelikte. Am Strand sollte man sich moeglichst nur in bewachten Abschnitten bewegen und auch in diesen erhoehte Vorsicht walten lassen. Keinesfalls sollte man sich bei Dunkelheit am Strand aufhalten. Nach Einbruch der Dunkelheit sollte man sich in der Stadt Lomé nicht mehr zu Fuß bewegen sondern Taxis benutzen. Straßenbauarbeiten und die dadurch verursachten Staus werden dabei zum Öffnen nicht verriegelter Autotueren und zu Diebstaehlen genutzt. Autotueren sollten daher immer verriegelt sein. Auch im Inland kommt es gelegentlich zu Raubueberfaellen bei vorgetaeuschten Unfaellen oder an Straßenblockaden. Die Botschaft raet, Wertgegenstaende (Bargeld, Schecks und Kreditkarten, Mobiltelefone, Schmuck, Uhren, Kameras etc.) moeglichst nicht außerhalb des Hotels mit sich zu fuehren und wichtige Dokumente (insbesondere den Reisepass, von dem man eine Kopie haben sollte) besonders diebstahlsicher bei sich zu tragen. Bei Überfaellen wird dringend geraten, keine Gegenwehr zu leisten, die die Taeter zu unkontrollierten Gegenreaktionen verleiten koennte. Bei einem Verkehrsunfall empfiehlt es sich - unabhaengig von der Verursacherfrage - nicht am Unfallort zu verbleiben, sondern sofort das naechste Polizeirevier anzufahren. Bei Unfaellen sollte man immer auch damit rechnen, dass es sich um vorgetaeuschte Unfaelle handelt, die zu Straftaten genutzt werden.

XML Fehler: Undeclared entity warning483