» Home  » Reiseinformationen Übersicht  » Reisepass & Visum Marokko
Tipps zum Thema Reisen
Navigation
Startseite
Reiseforum
Reiseberichte
Reise Themen
Länderinfos
Städteinfos
TV Tipps

Weitersagen
Disclaimer
Newsletter
Kontakt  


Weitere Infos
Umfangreiche Informationen über viele Städte der Welt
Flughafen Informationen

Suche:
 
Angebote
Mietwagen Marokko 
Flüge Marokko
Last Minute Reisen
Tipp: Reisen kombinieren
Kombinieren Sie Ihre Fernreise nach Ihren Wünschen



   

Länderinformationen Marokko

Marokko Reisepass & Visum


Hier erhalten Sie viele interessante Länder Informationen über Reisepass & Visum Marokko. Wählen Sie die gewünschte Rubrik.

» Suchen Sie einen Flug nach Marokko?
Hier haben Sie die Möglichkeit die Tarife der verschiedenen Airlines zu vergleichen und online Flüge buchen
» Flüge Marokko

» Mietwagen für Marokko gesucht?
Erkunden Sie mit einem Mietwagen unabhängig die Gegend von Marokko.
» Mietwagen Marokko

Reisepass/Visum

Übersicht

Tuerkei Pass: Ja
Visa: Nein
Rückreiseticket: Ja
Andere EU-Laender Pass: Ja
Visa: Nein
Rückreiseticket: Ja
Schweiz Pass: Ja
Visa: Nein
Rückreiseticket: Ja
Österreich Pass: Ja
Visa: Nein
Rückreiseticket: Ja
Deutschland Pass: Ja
Visa: Nein
Rückreiseticket: Ja
Hinweis

Bei Einreise per Auto muss auch die Ausreise wieder per Auto erfolgen, andernfalls drohen hohe Zollstrafen (auch bei Unfallwagen). Eine entsprechende Versicherung empfiehlt sich.

Reisepass

Allgemein erforderlich, muss bei der Einreise noch mindestens 6 Monate gueltig sein. Österreichische Reisepaesse muessen waehrend des gesamten Aufenthalts gueltig sein. Einige Fluggesellschaften verlangen jedoch eine Mindestgueltigkeit von 3 oder 6 Monaten.

Einreise mit Kindern

Deutsche: Maschinenlesbarer Kinderreisepass oder eigener Reisepass. Österreicher: Eintragung in den elterlichen Reisepass bis zum vollendeten 12. Lebensjahr mit Lichtbild oder eigener Reisepass. (Achtung: manche Fluggesellschaften akzeptieren nur einen eigenen Reisepass.) Schweizer: Eigener Reisepass. Tuerken: Eigener Reisepass. Anmerkung: Fuer die Kinder gelten jeweils die gleichen Visumbestimmungen wie fuer ihre Eltern.

Visum

Allgemein erforderlich, ausgenommen sind u.a. Staatsangehoerige der folgenden, in der obigen Tabelle genannten Laender fuer einen touristischen Aufenthalt von bis zu 3 Monaten (sofern nicht anders angegeben):

EU-Laender (Ungarn: 30 Tage), Schweiz und Tuerkei.

Transit

Transitreisende, die am selben Tag mit dem naechsten Anschluss weiterfliegen, ueber gueltige Weiterreisepapiere verfuegen und den Transitraum nicht verlassen, benoetigen kein Transitvisum.

Visaarten

Einreise- und Transitvisum.

Visagebuehren

Je nach Nationalitaet unterschiedlich. Weitere Auskuenfte erteilen die konsularischen Vertretungen (s. Kontaktadressen).

Gueltigkeitsdauer

Einreisevisa sind maximal 3 Monate gueltig. Verlaengerungen muessen innerhalb von 21 Tagen nach der Einreise bei der Polizei beantragt werden. Weitere Auskuenfte erteilen die konsularischen Vertretungen (s. Kontaktadressen).

Antragstellung

Zustaendige konsularische Vertretung (s. Kontaktadressen).

Antragstellung

a) 1-2 Antragsformulare.

(b) 2-3 aktuelle biometrische Passfotos.

(c) Kopie des Reisepasses (muss bei der Einreise noch mindestens 6 Monate gueltig sein).

(d) Gebuehr (Zahlungsmodus ist beim Konsulat zu erfragen).

(e) Nachweis ausreichender Geldmittel (aktueller Bankauszug).

(f) Ggf. Kopie der Aufenthaltsgenehmigung des Gastlandes, die noch mindestens 6 Monate gueltig sein muss. Geschaeftsvisum zusaetzlich:

(g) Entsendungsschreiben der eigenen Firma mit Name des Reisenden und Reiseanlass und -dauer. Weitere Unterlagen fuer Dienstreisen sind beim Konsulat im Einzelnen zu erfragen. Bei postalischer Antragstellung ist ein frankierter Einschreiben-Rueckumschlag beizufuegen. Hinweis: Die Passfotos, der Reisepass im Original, ein Nachweis gueltiger Hin- und Rueckflugtickets sowie ein Unterkunftsnachweis sind nach Bewilligung des Visums durch die marokkanischen Behoerden einzureichen.

Aufenthaltsgenehmigung

Beantragung bei den oertlichen Polizeidienststellen. Weitere Informationen vom Ministre du Travail, Rabat.

Bearbeitungszeit

Unterschiedlich, abhaengig von der Nationalitaet des Antragstellers. Staatsangehoerige mancher Laender muessen zur Beantragung eines Visums zuerst eine Genehmigung der Behoerden in Rabat einholen, wobei mit einer Bearbeitungszeit von 6-8 Wochen zu rechnen ist. Ist keine Genehmigung erforderlich, betraegt die Bearbeitungszeit ca. 20 Tage. Weitere Informationen sind bei den marokkanischen Botschaften erhaeltlich.

Einreisebeschraenkungen

Personen, die zu leger gekleidet sind oder aeußerlich ungepflegt erscheinen, kann die Einreise verweigert werden.

Ausreichende Geldmittel

Auslaender muessen ueber ausreichende Geldmittel verfuegen.

Dokumente bei der Einreise

Ausreichende Geldmittel.

Verlaengerung des Aufenthalts

Eine Verlaengerung des Aufenthalts ist moeglich, wenn der Auslaenderpolizei ein vollstaendiger Antrag mit Nachweis ueber finanzielle Mittel, ggf. Arbeitsvertrag in Marokko und Begruendung, warum laengerer Aufenthalt erforderlich ist, vorgelegt wird. Außerdem muessen sich alle Auslaender, die ihren Aufenthalt verlaengern lassen wollen, innerhalb von 21 Tagen ab ihrer Ankunft polizeilich registrieren lassen. Wird die 3-Monatsfrist ueberschritten, muss mit der Vorfuehrung vor dem Staatsanwalt und einer anschließenden Abschiebung gerechnet werden.

Einreise mit Haustieren

Fuer Hunde und Katzen werden ein Gesundheitszeugnis des Herkunftslands benoetigt, das bei Ankunft nicht aelter als 10 Tage sein darf, sowie ein Tollwut-Impfzertifikat, aus dem hervorgeht, dass die Impfung mindestens 30 Tage, aber nicht mehr als 6 Monate vor Ankunft erfolgt ist. Gesundheitszeugnis und Impfzertifikat muessen in franzoesischer Sprache vorliegen. Weiterhin muss das Tier durch eine Taetowierung oder einen implantierten Microchip gekennzeichnet sein. Voegel koennen ohne Formalitaeten nach Marokko verbracht werden.

XML Fehler: Undeclared entity warning617