» Home  » Reiseinformationen Übersicht  » Reisewarnungen Oman
Tipps zum Thema Reisen
Navigation
Startseite
Reiseforum
Reiseberichte
Reise Themen
Länderinfos
Städteinfos
TV Tipps

Weitersagen
Disclaimer
Newsletter
Kontakt  


Weitere Infos
Umfangreiche Informationen über viele Städte der Welt
Flughafen Informationen

Suche:
 
Angebote
Mietwagen Oman 
Flüge Oman
Last Minute Reisen
Tipp: Reisen kombinieren
Kombinieren Sie Ihre Fernreise nach Ihren Wünschen



   

Länderinformationen Oman

Oman Reisewarnungen


Hier erhalten Sie viele interessante Länder Informationen über Reisewarnungen Oman. Wählen Sie die gewünschte Rubrik.

» Suchen Sie einen Flug nach Oman?
Hier haben Sie die Möglichkeit die Tarife der verschiedenen Airlines zu vergleichen und online Flüge buchen
» Flüge Oman

» Mietwagen für Oman gesucht?
Erkunden Sie mit einem Mietwagen unabhängig die Gegend von Oman.
» Mietwagen Oman

Reise- und Sicherheitsinformationen

Oman

Sicherheitshinweis vom Auswaertigen Amt:

Stand: 22.10.2011

Unveraendert gueltig seit: 19.10.2011

Landesspezifische Sicherheitshinweise  Die Protestwelle in der arabischen Welt im Fruehjahr 2011 erfasste auch das Sultanat Oman. Auch wenn die Proteste inzwischen abgeebbt sind, kann es auch weiterhin zu einzelnen Kundgebungen kommen.Reisenden wird daher dringend empfohlen, Menschenansammlungen und Demonstrationen zu meiden sowie besondere Vorsicht walten lassen. Darueber hinaus wird geraten, die Medienberichterstattung aufmerksam zu verfolgen. Angesichts der anhaltenden Spannungen in einigen Laendern des Nahen und Mittleren Ostens wird Reisenden in Oman geraten, in der Öffentlichkeit zurueckhaltend aufzutreten, in ihrem Verhalten auf die religioesen, politischen, kulturellen und sozialen Traditionen des Landes Ruecksicht zu nehmen und sich von eventuellen Demonstrationen oder Protestveranstaltungen fernzuhalten. Vor den Kuesten Somalias und seiner Nachbarstaaten sowie in den angrenzenden Gewaessern besteht weiterhin ein sehr großes Risiko von Piratenangriffen und Kaperungen. Inzwischen werden auch Schiffe tief im Indischen Ozean (um die Seychellen und Madagaskar) sowie vor Kenia, Tansania, Mosambik, Jemen und Oman angegriffen und gekapert. Schiffsfuehrern in den vorgenannten Gebieten wird dringend empfohlen, hoechste Vorsicht walten zu lassen. Trotz der internationalen Bemuehungen zur Eindaemmung der Piraterie bleibt die Zahl der Piratenangriffe unveraendert hoch; ein wirksamer Schutz kann nicht garantiert werden. Schiffsfuehrern in den gefaehrdeten Gewaessern wird eine Registrierung beim Maritime Security Centre unter www.mschoa.org dringend empfohlen.

XML Fehler: Undeclared entity warning539