» Home  » Reiseinformationen Übersicht  » Reisepass & Visum Bahrain
Tipps zum Thema Reisen
Navigation
Startseite
Reiseforum
Reiseberichte
Reise Themen
Länderinfos
Städteinfos
TV Tipps

Weitersagen
Disclaimer
Newsletter
Kontakt  


Weitere Infos
Umfangreiche Informationen über viele Städte der Welt
Flughafen Informationen

Suche:
 
Angebote
Mietwagen Bahrain 
Flüge Bahrain
Last Minute Reisen
Tipp: Reisen kombinieren
Kombinieren Sie Ihre Fernreise nach Ihren Wünschen



   

Länderinformationen Bahrain

Bahrain Reisepass & Visum


Hier erhalten Sie viele interessante Länder Informationen über Reisepass & Visum Bahrain. Wählen Sie die gewünschte Rubrik.

» Suchen Sie einen Flug nach Bahrain?
Hier haben Sie die Möglichkeit die Tarife der verschiedenen Airlines zu vergleichen und online Flüge buchen
» Flüge Bahrain

» Mietwagen für Bahrain gesucht?
Erkunden Sie mit einem Mietwagen unabhängig die Gegend von Bahrain.
» Mietwagen Bahrain

Reisepass/Visum

Übersicht

Tuerkei Pass: Ja
Visa: Ja/1/2
Rückreiseticket: Ja
Andere EU-Laender Pass: Ja
Visa: Ja/1/2
Rückreiseticket: Ja
Schweiz Pass: Ja
Visa: Ja/1/2
Rückreiseticket: Ja
Österreich Pass: Ja
Visa: Ja/1/2
Rückreiseticket: Ja
Deutschland Pass: Ja
Visa: Ja/1/2
Rückreiseticket: Ja
Reisepass

Allgemein erforderlich, muss bei der Einreise noch mindestens 6 Monate gueltig sein.

Einreise mit Kindern

Deutsche: Maschinenlesbarer Kinderreisepass mit Lichtbild oder eigener Reisepass. Der deutsche Kinderausweis wird nicht anerkannt.



Österreicher: Eintragung eines Kindes bis zum vollendeten 12. Lebensjahr in den Reisepass eines begleitenden Elternteils oder eigener Reisepass (empfohlen).



Schweizer: Eigener Reisepass.



Tuerken: Eigener Reisepass.



Anmerkung: Fuer die Kinder gelten jeweils die gleichen Visumbestimmungen wie fuer ihre Eltern.

Visum

Allgemein erforderlich, ausgenommen sind Staatsbuerger von:

Katar, Kuwait, Oman, Saudi-Arabien und den Vereinigten Arabischen Emiraten. [1] Visum bei der Einreise

Visa fuer Kurzurlauber und Geschaeftsreisende sind am Flughafen Manama gegen eine Gebuehr von 5 BD (ca. 9,50 €) gegen Vorlage eines gueltigen Reisepasses sowie eines Rueck- bzw. Weiterflugtickets fuer einen Aufenthalt von bis zu 14 Tagen fuer u.a. Staatsbuerger der folgenden, in der obigen Tabelle genannten Laender erhaeltlich

(Einmalige Verlaengerung beim General Directorate of Nationality, Passports & Residence, Diplomatic Area, PO Box 331, Manama, um 14 Tage moeglich. Dazu ist die Unterschrift eines einheimischen Sponsoren, z.B. eines bahrainischen Staatsangehoerigen oder Hotels, moeglich. Tel: (017) 39 97 07): (a) EU-Laender und die Schweiz (Ausnahmen: Ein Visum vor der Einreise beantragen muessen Staatsbuerger von Bulgarien, Malta, Polen, Rumaenien, Slowakische Republik, Slowenien, Tschechische Republik, Ungarn und Zypern); (b) Tuerkei. Wichtige Hinweise: Das Visum bei der Einreise ist nur dann erhaeltlich, wenn die jeweiligen Staatsangehoerigen von ihrem eigenen Land aus nach Bahrain reisen. Zum Beispiel muessen deshalb nichtdeutsche Staatsangehoerige mit Wohnsitz in Deutschland vor der Einreise ein e-Visum (s. [2]) oder ein Einreisevisum bei der zustaendigen Auslandsvertretung von Bahrain eingeholen. Ein vorab besorgtes herkoemmliches Visum oder ein e-Visum sind auch deshalb empfehlenswert, weil die Visumerteilung im Ermessen des Einwanderungsbeamten liegt. [2] e-Visum vor der Einreise

U.a. Staatsangehoerige der folgenden, in der obigen Tabelle genannten Laender koennen auf der Internetseite www.evisa.gov.bh ein Visum online beantragen (Das so genannte eVisa ist ab der Ausstellung 30 Tage gueltig und berechtigt zu einem Aufenthalt von 14 Tagen, wenn nicht anders angegeben. Eine gebuehrenpflichtige Verlaengerung um 14 Tage ist moeglich.) Antragsteller mit Kindern, die im Reisepass des Antragstellers eingetragen sind, koennen kein eVisa beantragen, sondern sollten das Visum bei der Einreise oder bei einer zustaendigen bahrainischen diplomatischen Vertretung beantragen.): (a) Deutschland, Österreich, Schweiz, Belgien, Daenemark, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien (bis zu 3 Monate Aufenthalt), Irland, Italien, Luxemburg, Niederlande, Portugal, Schweden und Spanien. (b) Tuerkei.

Transit

Transitreisende, die innerhalb von 8 Stunden oder mit dem naechsten Anschluss weiterfliegen, ueber gueltige Dokumente fuer die Weiterreise verfuegen und den Transitraum nicht verlassen, benoetigen kein Transitvisum.

Visaarten

Besuchs-, Geschaefts-, Touristen- und Transitvisum.

Visagebuehren

Einmalige Einreise: 80 €. E-Visum: 7 BD (ca. 13 €). Visum bei der Einreise: 5 BD (ca. 9,50 €).

Gueltigkeitsdauer

Einmalige Einreise: 3 Monate fuer einen Aufenthalt von bis zu 14 Tagen (verlaengerbar).

E-Visum: 30 Tage fuer einen Aufenthalt von bis zu 14 Tagen (verlaengerbar).

Visum bei der Einreise: 14 Tage (verlaengerbar).

Antragstellung

Per Internet, persoenlich oder postalisch bei der Konsularabteilung der Botschaft (s. Kontaktadressen).

Antragstellung

(a) 1 Antragsformular.

(b) 1 Passfoto.

(c) Reisepass, der bei der Einreise noch mindestens 6 Monate gueltig ist.

(d) Bei postalischer Antragstellung frankierter Einschreiben-Rueckumschlag fuer die Zustellung des visierten Reisepasses.

(e) Gebuehr (bei Antragstellung in bar oder als Firmenscheck). Touristenvisum:

(a)-(e),

(f) Rueckflugticket bzw. Buchungsbestaetigung. Geschaeftsvisum:

(h) Entsendungsschreiben des eigenen Unternehmens ueber Reisedauer und -anlass mit Buergschaft fuer die gesamten Reisekosten. Unterlagen fuer ein Visum bei der Einreise

Reisepass, Rueck- bzw. Weiterflugticket, Gebuehr in bar (s. Visum), ausreichende Geldmittel, ggf. gueltige Dokumente fuer die Weiterreise.

Aufenthaltsgenehmigung

Ein langfristiges Visum, gueltig fuer ein bis zwei Jahre, wird ausgestellt, wenn der Arbeitgeber in Bahrain eine Genehmigung (i.d.R. "Sponsored Visa") fuer den Arbeitnehmer beantragt.

Bearbeitungszeit

Ca. 2 Wochen.

E-Visum: bis zu 72 Std.

Ausreichende Geldmittel

Auslaender muessen waehrend ihres Aufenthaltes ueber genuegend Geldmittel verfuegen.

Dokumente bei der Einreise

(a) Rueck-/Weiterreisetickets. (b) Ausreichende Geldmittel. (c) Unterkunftsnachweis (z.B. Hotelbuchung).

Einreise mit Haustieren

Hunde und Katzen aus Kontinentaleuropa duerfen nicht nach Bahrain verbracht werden.

XML Fehler: Undeclared entity warning505