» Home  » Reiseinformationen Übersicht  » Reisepass & Visum Armenien
Tipps zum Thema Reisen
Navigation
Startseite
Reiseforum
Reiseberichte
Reise Themen
Länderinfos
Städteinfos
TV Tipps

Weitersagen
Disclaimer
Newsletter
Kontakt  


Weitere Infos
Umfangreiche Informationen über viele Städte der Welt
Flughafen Informationen

Suche:
 
Angebote
Mietwagen Armenien 
Flüge Armenien
Last Minute Reisen
Tipp: Reisen kombinieren
Kombinieren Sie Ihre Fernreise nach Ihren Wünschen



   

Länderinformationen Armenien

Armenien Reisepass & Visum


Hier erhalten Sie viele interessante Länder Informationen über Reisepass & Visum Armenien. Wählen Sie die gewünschte Rubrik.

» Suchen Sie einen Flug nach Armenien?
Hier haben Sie die Möglichkeit die Tarife der verschiedenen Airlines zu vergleichen und online Flüge buchen
» Flüge Armenien

» Mietwagen für Armenien gesucht?
Erkunden Sie mit einem Mietwagen unabhängig die Gegend von Armenien.
» Mietwagen Armenien

Reisepass/Visum

Übersicht

Tuerkei Pass: Ja
Visa: Ja
Rückreiseticket: Nein
Andere EU-Laender Pass: Ja
Visa: Ja
Rückreiseticket: Nein
Schweiz Pass: Ja
Visa: Ja
Rückreiseticket: Nein
Österreich Pass: Ja
Visa: Ja
Rückreiseticket: Nein
Deutschland Pass: Ja
Visa: Ja
Rückreiseticket: Nein
Hinweis

Die Einreisebestimmungen koennen sich kurzfristig aendern, deshalb ist es ratsam, sich rechtzeitig direkt bei den konsularischen Vertretungen zu erkundigen.

Reisepass

Allgemein erforderlich, muss bei der Einreise noch mindestens 6 Monate gueltig sein.

Einreise mit Kindern

Deutsche: Maschinenlesbarer Kinderreisepass oder eigener Reisepass. Österreicher: Eigener Reisepass.



Schweizer: Eigener Reisepass.



Tuerken: Eigener Reisepass.



Anmerkung: Fuer die Kinder gelten jeweils die gleichen Visumbestimmungen wie fuer ihre Eltern.

Achtung: Reisen Kinder nur mit einem Elternteil, so empfiehlt es sich, die schriftliche notariell beglaubigte Einwilligungserklaerung des anderen Elternteils mit sich zu fuehren. Allein reisende Minderjaehrige benoetigen die schriftliche notariell beglaubigte Einwilligungserklaerung beider Elternteile.

Visum

Erforderlich fuer alle in der obigen Tabelle aufgefuehrten Nationalitaeten.



Visum bei der Einreise

Ein Visum fuer drei Tage (Transit, 10.000 Dram), 21 Tage (3.000 Dram) oder fuer 120 Tage (15.000 Dram) kann u.a. von den Staatsangehoerigen, der in der obigen Tabelle genannten Laender bei Einreise an den internationalen Flughaefen Eriwan und Gyumri sowie an den offiziellen Grenzuebergaengen zu Georgien und Iran beantragt werden. Bei einer Einreise mit dem Zug muss jedoch vor der Abreise ein Visum beantragt werden.

Visaarten

Touristenvisum, Besuchervisum (Privatreisen), Geschaeftsvisum, Transitvisum, keine Gruppenvisa.

Visagebuehren

E-Visum und Visum bei der Einreise (Touristenvisum): 60 US$. Besuchervisum:

Einmalige Einreise: 17 € (bis zu 21 Tage Aufenthalt); 42 € (bis zu 120 Tage Aufenthalt). Mehrmalige Einreise: 60 € (bis zu 60 Tage Aufenthalt); 97 € (bis zu 120 Tage Aufenthalt)

Transitvisum: 29 € (einmalig), 47 € (mehrmahlig). Minderjaehrige erhalten ihr Visum kostenlos.

Gueltigkeitsdauer

Touristenvisum zur einmaligen Einreise: 21 bzw. 120 Tage.

Geschaeftsvisum: gueltig fuer die Dauer der Einladung, maximal 3 Monate.

Transitvisum: bis 72 Stunden.

Über die genehmigte Aufenthaltsdauer entscheidet im Einzelfall jedoch immer die zustaendige konsularische Vertretung.

Antragstellung

Der Antrag kann persoenlich oder per Post bei der zustaendigen konsularischen Vertretung eingereicht werden (s. Kontaktadressen).



Fuer Touristen, die ueber den Flughafen Zvartnots (Eriwan) einreisen, ist eine Antragstellung per Internet moeglich (E-Visum). Bezueglich der Einzelheiten siehe Internetseite des armenischen Außenministeriums: www.armeniaforeignministry.am.

Antragstellung

a) 1 Antragsformular.

(b) 1 Passfoto.

(c) Reisepass, der noch mindestens 6 Monate gueltig ist und ueber eine freie Seite verfuegt, sowie eine Kopie der Lichtbildseite

(d) Abgestempelter Originaleinzahlungsbeleg des Überweisungsformulars, Kontoauszug mit Überweisungsbuchung oder Scheck.

(e) Ggf. Kopie der gueltigen Aufenthaltsgenehmigung fuer Deutschland, Österreich oder die Schweiz.

(f) Geschaefts- und Mehrfachvisum: Einladungsschreiben von einer staatlichen Stelle oder vom armenischen Geschaeftspartner, das vom Ministerium fuer auswaertige Angelegenheiten der Republik Armenien bestaetigt wurde. Bei postalischer Beantragung ist ein frankierter Einschreiben-Rueckumschlag beizulegen. Bei Erteilung eines Einreisevisums per Post wird zusaetzlich eine Gebuehr von 7 € erhoben. Bei Beantragung des Visums bei der Einreise: (a), (b), (c), ggf. (e), ggf. (f) sowie (g) Visumgebuehr in bar.

Bearbeitungszeit

Mindestens 1 Woche plus ca. 4 Tage Postweg. Das Visum sollte moeglichst fruehzeitig beantragt werden, weil mit einer langen Bearbeitungszeit zu rechnen ist. Allerdings sollten alle Unterlagen nicht frueher als einen Monat vor der Einreise bei der Botschaft eingegangen sein. Eine Expressbearbeitung ist nur in Notfaellen moeglich und dauert 2-3 Tage. E-Visum: ca. 2 Tage.

Verlaengerung des Aufenthalts

Verlaengerungen des Visums sind bei der Behoerde fuer Pass- und Meldewesen (OVIR, Pass- und Visa-Abteilung des Ministeriums fuer Innere Angelegenheiten, Visa-Behoerde, Maschtoz Str. 13A, Tel.: (+374) 10 52 14 56) moeglich. Der Prozess ist sehr zeitaufwaendig und erfordert armenische oder russische Sprachkenntnisse (hohe Gebuehren).

XML Fehler: Undeclared entity warning476