» Home  » Reiseinformationen Übersicht  » Reisepass & Visum Moldawien (Moldau)
Tipps zum Thema Reisen
Navigation
Startseite
Reiseforum
Reiseberichte
Reise Themen
Länderinfos
Städteinfos
TV Tipps

Weitersagen
Disclaimer
Newsletter
Kontakt  


Weitere Infos
Umfangreiche Informationen über viele Städte der Welt
Flughafen Informationen

Suche:
 
Angebote
Mietwagen Moldawien (Moldau) 
Flüge Moldawien (Moldau)
Last Minute Reisen
Tipp: Reisen kombinieren
Kombinieren Sie Ihre Fernreise nach Ihren Wünschen



   

Länderinformationen Moldawien (Moldau)

Moldawien (Moldau) Reisepass & Visum


Hier erhalten Sie viele interessante Länder Informationen über Reisepass & Visum Moldawien (Moldau). Wählen Sie die gewünschte Rubrik.

» Suchen Sie einen Flug nach Moldawien (Moldau)?
Hier haben Sie die Möglichkeit die Tarife der verschiedenen Airlines zu vergleichen und online Flüge buchen
» Flüge Moldawien (Moldau)

» Mietwagen für Moldawien (Moldau) gesucht?
Erkunden Sie mit einem Mietwagen unabhängig die Gegend von Moldawien (Moldau).
» Mietwagen Moldawien (Moldau)

Reisepass/Visum

Übersicht

Deutschland Pass: Ja
Visa: Nein
Rückreiseticket: Ja
Österreich Pass: Ja
Visa: Nein
Rückreiseticket: Ja
Schweiz Pass: Ja
Visa: Nein
Rückreiseticket: Ja
Andere EU-Laender Pass: Ja
Visa: Nein
Rückreiseticket: Ja
Tuerkei Pass: Ja
Visa: Ja
Rückreiseticket: Ja
Hinweis

Die Einreisebestimmungen koennen sich kurzfristig aendern, deshalb ist es ratsam, sich rechtzeitig direkt bei den konsularischen Vertretungen zu erkundigen.

Reisepass

Allgemein erforderlich, muss noch mindestens 6 Monate ueber den Aufenthalt hinaus gueltig sein.

Einreise mit Kindern

Deutsche: Maschinenlesbarer Kinderreisepass oder eigener Reisepass. Österreicher: Eintragung eines Kindes bis zur Vollendung des 12. Lebensjahres in den Reisepass eines begleitenden Elternteils oder eigener Reisepass. Schweizer: Eigener Reisepass. Tuerken: Eigener Reisepass Anmerkung: Fuer die Kinder gelten jeweils die gleichen Visumbestimmungen wie fuer ihre Eltern. Reist ein Minderjaehriger mit nur einem Elternteil, muss eine legalisierte und uebersetzte Einverstaendniserklaerung des anderen Elternteils oder der Nachweis des alleinigen Sorgerechts in legalisierter und uebersetzter Form mitgefuehrt werden. Hinweis: Kinder unter 16 Jahren muessen sich nicht innerhalb von 3 Werktagen nach der Einreise polizeilich registrieren lassen.

Visum

Allgemein erforderlich, ausgenommen sind fuer einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen u.a. Staatsbuerger der folgenden, in der obigen Tabelle genannten Laender:



EU-Laender und Schweiz.


Transit

Ansonsten visumpflichtige Transitreisende, die innerhalb von 4 Stunden weiterfliegen, den Transitraum nicht verlassen und ueber gueltige Dokumente fuer die Weiterreise verfuegen, benoetigen kein Transitvisum.

Visaarten

Geschaefts-, Touristen- und Transitvisum.

Visagebuehren

Deutschland, Österreich und Schweiz

Deutsche, oesterreichische und Schweizer Staatsbuerger benoetigen fuer die Einreise nach Moldawien kein Visum. Die angegeben Visagebuehren gelten fuer visumpflichtige Nationalitaeten, die ueber eine gueltige Aufenthaltsberechtigung fuer Deutschland, Österreich oder die Schweiz verfuegen. 60 € (Aufenthalt bis zu 90 Tage), 80 € (Aufenthalt ueber 90 Tage). Transitvisum: 40 €.

Flughafentransitvisum: 20 €. Hinzu kommt eine Bearbeitungsgebuehr von 5 € pro Visum (Visa fuer Aufenthalte ueber 90 Tage: 10 €). Visa fuer Kinder unter 16 Jahren sind gebuehrenfrei.

Gueltigkeitsdauer

Unterschiedlich, s. Visagebuehren.

Antragstellung

Persoenlich bei der Konsularabteilung der zustaendigen Botschaft (s. Kontaktadressen).

Antragstellung

Einreisevisum:

(a) 1 Antragsformular.

(b) 1 Passfoto.

(c) Reisepass, der noch mindestens 3 Monate ueber den Aufenthalt hinaus gueltig ist.

(d) Einladung einer Privatperson/Firma/Organisation, die vom Buero fuer Asyl und Migration von Moldawien genehmigt worden ist.

(e) Einzahlungsbeleg der Visumgebuehr (Überweisung mindestens eine Woche vor Antragstellung).

(f) Ggf. gueltige Aufenthaltsberechtigung fuer Deutschland, Österreich oder die Schweiz.

(g) Heiratsurkunde, sofern vorhanden.

(h) Reisekrankenversicherung mit Reiserueckholversicherung.

(i) Ausreichende Geldmittel.

(j) Frankierter Einschreiben-Rueckumschlag. Geschaeftsvisum zusaetzlich:

(k) Schreiben des Arbeitgebers und des moldawischen Geschaeftspartners.

Aufenthaltsgenehmigung

Antraege an das Außenministerium.

Bearbeitungszeit

5 Werktage.

Expressausstellung (nur bei persoenlicher Antragstellung): innerhalb von 2 Tagen.

Ausreichende Geldmittel

Alle Auslaender (auch EU-Buerger) muessen ueber ausreichende Geldmittel verfuegen. Nachzuweisen sind 30 € pro Tag, mindestens jedoch 300 € bei Aufenthalten von bis zu 10 Tagen (in Form von Bargeld in moldauischen Lei; Bargeld und/oder Reiseschecks in auslaendischer Waehrung; Bankkarten mit Kontoauszuegen, die hoechstens 10 Tage alt sind; vom Arbeitgeber ausgestellte Verdienstbescheinigungen oder schriftliche Verpflichtungserklaerung der einladenden Person).

Meldepflicht

Visumpflichtige Reisende muessen sich innerhalb von 3 Tagen nach ihrer Einreise polizeilich registrieren lassen. Bei Aufenthalt in einem Hotel entfaellt diese Formalitaet. An der Grenze muss jedoch die Hotelrechnung vorgelegt werden. Fuer Reisende, die nicht der Visumpflicht unterliegen, entfaellt diese Meldepflicht bei Aufenthalten, die 90 Tage nicht uebersteigen und wenn keine Taetigkeit aufgenommen wird.

XML Fehler: Undeclared entity warning458