» Home  » Reiseinformationen Übersicht  » Reisepass & Visum Katar
Tipps zum Thema Reisen
Navigation
Startseite
Reiseforum
Reiseberichte
Reise Themen
Länderinfos
Städteinfos
TV Tipps

Weitersagen
Disclaimer
Newsletter
Kontakt  


Weitere Infos
Umfangreiche Informationen über viele Städte der Welt
Flughafen Informationen

Suche:
 
Angebote
Mietwagen Katar 
Flüge Katar
Last Minute Reisen
Tipp: Reisen kombinieren
Kombinieren Sie Ihre Fernreise nach Ihren Wünschen



   

Länderinformationen Katar

Katar Reisepass & Visum


Hier erhalten Sie viele interessante Länder Informationen über Reisepass & Visum Katar. Wählen Sie die gewünschte Rubrik.

» Suchen Sie einen Flug nach Katar?
Hier haben Sie die Möglichkeit die Tarife der verschiedenen Airlines zu vergleichen und online Flüge buchen
» Flüge Katar

» Mietwagen für Katar gesucht?
Erkunden Sie mit einem Mietwagen unabhängig die Gegend von Katar.
» Mietwagen Katar

Reisepass/Visum

Übersicht

Tuerkei Pass: Ja
Visa: Ja
Rückreiseticket: Ja
Andere EU-Laender Pass: Ja
Visa: Ja / 1
Rückreiseticket: Ja
Deutschland Pass: Ja
Visa: Ja
Rückreiseticket: Ja
Österreich Pass: Ja
Visa: Ja
Rückreiseticket: Ja
Schweiz Pass: Ja
Visa: Ja
Rückreiseticket: Ja
Reisepass

Allgemein erforderlich, muss noch mindestens 6 Monate ueber den Aufenthalt hinaus gueltig sein.

Einreise mit Kindern

Deutsche: Eigener Reisepass. Der Kinderreisepass berechtigt nur zur Einreise mit vorab besorgtem Visum.



Österreicher: Eintragung eines Kindes bis zur Vollendung des 12. Lebensjahres mit Lichtbild in den Reisepass eines begleitenden Elternteils oder eigener Reisepass (empfohlen).



Schweizer: Eigener Reisepass.



Tuerken: Eigener Reisepass.



Anmerkung: Fuer die Kinder gelten jeweils die gleichen Visumbestimmungen wie fuer ihre Eltern.

Visum

Allgemein erforderlich, ausgenommen sind lediglich Staatsbuerger von Bahrain, Kuwait, Oman, Saudi-Arabien und den Vereinigten Arabischen Emiraten.



Visum bei der Einreise:

Ein Touristen- oder Geschaeftsvisum kann bei der Einreise nach Katar an allen Grenzuebergaengen und am Flughafen Doha erteilt werden. Es berechtigt zu einer Aufenthaltsdauer von 30 Tagen. Eine Verlaengerung fuer 1 Monat ist moeglich. In diesem Fall muss der Verlaengerungsantrag vor Ort vor Ablauf der ersten 30 Tage gestellt werden. U.a. Staatsangehoerige der folgenden, in der obigen Tabelle genannten Laender erhalten bei der Einreise ein Visum:



EU-Laender und Schweiz. ([1] Ausnahmen: Staatsbuerger von Bulgarien, Estland, Lettland, Litauen, Malta, Polen, Rumaenien, der Slowakischen Republik, Slowenien, der Tschechischen Republik, Ungarn und Zypern benoetigen ein vorab zu besorgendes Visum.)



Visumgenehmigung per Internet: Ein Visum kann auch vor der Abreise ueber die Internetseite der Regierung von Katar (www.gov.qa) beantragt werden. Zunaechst muss sich der Reisende registrieren und kann dann sein Antragsformular direkt ausfuellen. Nach Zahlung der Gebuehr per Kreditkarte (jedoch nicht American Express) erhaelt er ein Visumdokument per E-Mail, das er ausgedruckt am Flughafen vorlegen kann. Dort wird das eigentliche Visum ausgestellt.

Transit

Ansonsten visumpflichtige Transitreisende, die innerhalb von 8 Std. weiterfliegen, den Transitraum nicht verlassen, ueber gueltige Dokumente fuer die Weiterreise sowie ueber Sitzplatzreservierung verfuegen, benoetigen kein Transitvisum.

Visaarten

Touristen-, Geschaefts- und Transitvisum.

Visagebuehren

Deutschland, Österreich und Schweiz

100 QR (derzeit ca. 19,50 € bzw. ca. 23 CHF) bei der Einreise am Flughafen, zahlbar nur mit Kreditkarte (außer American Express). Weitere Informationen von der Botschaft (s. Kontaktadressen).

Antragstellung

Die folgenden Unterlagen sind am Flughafen vorzulegen, wenn eine Visumgenehmigung per E-Mail vorliegt:

(a) Reisepass, der noch mindestens 6 Monate ueber den Aufenthalt hinaus gueltig ist.

(b) Visumgenehmigung.

(c) Rueck- oder Weiterreiseticket. Unterlagen fuer ein Visum bei der Einreise

(a) Reisepass, der noch mindestens 6 Monate ueber den Aufenthalt hinaus gueltig ist.

(b) Rueck- oder Weiterreiseticket und -dokumente.

(c) Unterkunftsnachweis in Katar (z. B. Hotelvoucher).

(d) Ausreichende Geldmittel fuer den Aufenthalt (mindestens 1.400 US$).

(e) Gebuehr.

Ausreichende Geldmittel

Auslaender muessen ueber ausreichende Geldmittel verfuegen (mindestens 1.400 US$ oder international gueltige Kreditkarten, jedoch nicht American Express).

Meldepflicht

Wer sich laenger als 1 Monat im Land aufhalten will, muss vor Ablauf dieser Frist vor Ort eine Aufenthaltsgenehmigung (Residence Permit) bzw. eine bis zu 3-monatige Verlaengerung seines Visums beantragen (benoetigt wird u.a. ein aus dem Heimatland mitzubringendes polizeiliches Fuehrungszeugnis).

XML Fehler: Undeclared entity warning456