» Home  » Reiseinformationen Übersicht  » Allgemeines Äquatorialguinea
Tipps zum Thema Reisen
Navigation
Startseite
Reiseforum
Reiseberichte
Reise Themen
Länderinfos
Städteinfos
TV Tipps

Weitersagen
Disclaimer
Newsletter
Kontakt  


Weitere Infos
Umfangreiche Informationen über viele Städte der Welt
Flughafen Informationen

Suche:
 
Angebote
Mietwagen Äquatorialguinea 
Flüge Äquatorialguinea
Last Minute Reisen
Tipp: Reisen kombinieren
Kombinieren Sie Ihre Fernreise nach Ihren Wünschen



   

Länderinformationen Äquatorialguinea

Äquatorialguinea Allgemeines


Hier erhalten Sie viele interessante Länder Informationen über Allgemeines Äquatorialguinea. Wählen Sie die gewünschte Rubrik.

» Suchen Sie einen Flug nach Äquatorialguinea?
Hier haben Sie die Möglichkeit die Tarife der verschiedenen Airlines zu vergleichen und online Flüge buchen
» Flüge Äquatorialguinea

» Mietwagen für Äquatorialguinea gesucht?
Erkunden Sie mit einem Mietwagen unabhängig die Gegend von Äquatorialguinea.
» Mietwagen Äquatorialguinea

Allgemeines

Lage

Westafrika, Golf von Guinea.

Flaeche

28.051 qkm.

Bevoelkerungszahl

520.000 (UNO Schaetzung 2008).

Bevoelkerungsdichte

19 pro qkm.

Hauptstadt

Malabo. Einwohner: 175.365 (Schaetzung 2009).

Staatsform

Praesidialrepublik seit 1982. Verfassung von 1991, zuletzt geaendert 1995. Parlament (Cmara de Representantes del Pueblo) mit 80 Abgeordneten. Unabhaengig seit 1968 (ehemalige spanische Kolonie).

Geographie

Äquatorialguinea grenzt im Sueden und Osten an Gabun, im Norden an Kamerun und im Westen an den Golf von Guinea. Die Insel Bioko (ehemals Fernando P) mit der Hauptstadt Malabo liegt 34 km vor der Kueste. Die Inseln Corisco, Grande und Elobey sowie Annobn (ehemals Pagalu) liegen in Kuestennaehe und bieten schoene Straende. Mbini, die Provinz auf dem Festland, besteht hauptsaechlich aus Waeldern, einigen Bergen und Plantagen in den Kuestengebieten. Im Norden und Sueden der Insel steigt das Land steil an. Die suedliche Region ist zerklueftet und unzugaenglich, die anderen Berghaenge werden landwirtschaftlich genutzt oder sind besiedelt. Oberhalb des Ackerlandes liegen dichte Waelder.

Sprache

Amtssprachen sind Spanisch und Franzoesisch. Die Bantu-Sprachen Fang sowie Bubi werden ebenfalls gesprochen. Kreolisches Portugiesisch, Pidgin-Englisch und Ibo sind verbreitet.

Religion

99% Katholiken; animistische und protestantische Minderheiten.

Ortszeit

MEZ. Keine Sommer- und Winterzeitumstellung in Äquatorialguinea. Differenz zu Mitteleuropa betraegt im Winter 0 Std. und im Sommer -1 Std.

Netzspannung

220/240 V, 50 Hz; nicht einheitlich, Adapter erforderlich.

Regierungschef

Ricardo Mangue Obama Nfubea, seit August 2006.

Staatsoberhaupt

Teodoro Obiang Nguema Mbasogo, seit 1979, 1996 wiedergewaehlt.

XML Fehler: Undeclared entity warning425