Startseite   Urlaub buchen  Hotel  Mietwagen  Flüge  Link hinzufügen  Banner  Impressum  Partner
Reisen, Lastminute, Flüge - Tipps und Informationen

Navigation
Startseite
Reiseforum
Reiseberichte
Reise Themen
News Archiv
TV Tipps
Länder Infos
Städte Infos
Flughafen Infos
Events
Weitersagen
Disclaimer
Newsletter
Kontakt

Suche

Zufalls-News

England Reisen
[ England Reisen ]

·Multikulturelles London
·Eine Städtereise nach London
·London: U-Bahn über Ostern mit Notfahrplan
·Mit der Eisenbahn durch England
·Viel Geschichte in Wales
·Auf süßen Pfaden durch Großbritannien
·Städtereise London
·Aktivurlaub auf den Kanalinseln
·Hull - eine Stadt die überrascht

Reisewetter
Das Wetter in:

Reisetipps
Informationen Spanien
Umfangreiche Infos über ganz Spanien
Flugtickets
Online Preise vergleichen
Billige Flüge
im Preisvergleich
Thai Küche


  
Tipps für Weihnachten und Silvester
Veröffentlicht am Donnerstag, 02.November 2006 um 22:01 Uhr
Thema: Touristik allgemein
Neben den Sommerferien ist die Weihnachtszeit die liebste Reisezeit der Nordeuropäer. Einige wollen Ablenkung und den heimischen Traditionen unterm Weihnachtsbaum im eigenen Wohnzimmer entfliehen – andere ergreifen einfach die Gelegenheit einiger freier Tage beim Schopfe und nutzen die Feiertage für ihre Winter-Reisepläne. Ob nun Vorweihnachtszeit, Festtage oder auch Silvester, die Angebote sind reichlich – die Welt öffnet sich mit den unterschiedlichsten Möglichkeiten, diese besinnliche Jahreszeit gebührend zu zelebrieren, auf Weihnachtsmärkten, beim X-Mas-Shopping, unter der Sonne oder im Schnee.
Weihnachtsmärkte
Man wünscht sich fast die kalten Füße und Ohren – damit der Glühwein über Hände und Kehle den Körper wärmt. Die beste Möglichkeit, dem vorweihnachtlichen Stress zu entfliehen und selbst ein wenig in Feststimmung zu kommen, ist und bleibt der Besuch der traditionsreichen Weihnachtsmärkte. Wer den Markt seiner eigenen Stadt zur Genüge kennt, sollte einfach mal einen Städtetripp mit Besuch der ältesten und schönsten Märkte in unseren Landen “einschieben”.

Weltberümt ist der Nürnberger Christkindlesmarkt. 1628 wurde er zum ersten Mal schriftlich belegt, heute kommen jährlich rund 2 Millionen Besucher aus aller Welt nach Nürnberg, um sich von dem Budenzauber einfangen zu lassen. Das Besondere des Christkindlemarktes ist ohne Zweifel die historische Kulisse. Märchenhaft präsentieren sich die Straßen und Gassen, der Hauptmarkt mit Frauenkirche, dem Schönen Brunnen und die Altstadt mit der Kirche St. Sebald erstrahlen in weihnachtlichem Charme. Dazu gibt´s den typischen Nürnberger Lebkuchen, Früchtebrot und Kunstgewerbe zum Fest.

Die bayerische Landeshauptstadt lässt sich natürlich auch nicht lumpen. München ist stolz auf den Christkindlmarkt auf dem Marienplatz. Vor der Kulisse des Rathauses treffen sich die Münchner und ihre internationalen Gäste zu Rostbratwurst und Glühwein. Besonderes Highlight sind die aufwendigen Weihnachtskrippen auf dem Markt. Na ja und ein anschließender Besuch im Hofbräuhaus geht immer – auch in der Adventszeit.

»  Hotels in München

Ebenfalls alteingesessen und traditionsreich präsentiert sich der Weihnachtsmarkt in Dresden. Seit 1434 wird der Striezelmarkt gefeiert. Dresden und Umgebung präsentieren dabei vor allem stolz die eigenen, berühmten und besonderen Weihnachtsprodukte: Für den heimischen Weihnachtsteller gibt es die schmackhaften Pulsnitzer Pfefferkuchen und natürlich darf beim Bummel auf diesem Markt der Kauf des original Dresdner Christstollens niemals fehlen. Ebenso berühmt wie der Stollen ist der Weihnachtsschmuck: Holzpyramiden, Lichterbögen und Räuchermänner aus dem Erzgebirge schmücken jede weihnachtliche Stube ebenso wie der zart-gläserne Schmuck den Christbaum. Die Handwerker und Bäcker zeigen für Neugierige ihre Kunstfertigkeiten auch auf dem Handwerkermarkt direkt vor Ort.

 
Weihnachtsshopping
Schon die Weihnachtsmärkte bieten wunderbare Möglichkeiten, das richtige kleine bis größere Geschenk zu finden. Ideal ist es natürlich den Städtebesuch mit Weihnachtsmarktbummel und X-Mas-Shopping en gros zu verbinden. Zugegeben, viele schimpfen auf den Konsumzirkus zur Festzeit – aber mal ehrlich, geschmückte Passagen und Fußgängerzonen möchten doch auch Sie sicher nicht missen.
Hamburg

Als Super-Shoppingstadt präsentiert sich zur Vorweihnachtszeit Hamburg. Die Stadt an der Alster verbreitet Weihnachtszauber über das gesamte Stadtgebiet. Shoppingtouren lassen sich ideal mit dem Bummel über fast 10 Märkte verbinden. Als besonders schön gelten jährlich die Lichterdekorationen an den Großen Bleichen und am Neuen Wall. Die größte Einkaufsader Hamburgs, die Mönckebergstraße ist selbstredend über die Adventszeit herrlich hanseatisch schön geschmückt. Und hier – sowie in den zahlreichen lichtdurchfluteten Einkaufspassagen der City- findet sich Luxus pur neben den so liebenswerten stimmungsvollen Details zur Weihnacht. Dazu gibt es überall und immer wieder die entsprechende musikalische Festuntermalung – spätestens jetzt geraten Besucher an der Binnenalster und in Hamburgs Innenstadt in Weihnachtslaune.

 

New York

Kaum eine Stadt der Welt ist so attraktiv für den Super-Shopping-Trip zur Vorweihnachtszeit wie New York. Im weihnachtlichen Mantel ist die Hudson-Metropole sanft wie sonst nie. Ihre weihnachtliche Ader zeigen die New Yorker zum Beispiel durch ihre ‚Volunteers of America’ – diese zahlreichen Helfer sammeln im Santa-Gewand für die Obdachlosen und Bedürftigen der Stadt. Ansonsten ist New York natürlich ein Weihnachtspunsch aus Glanz und Glitzer, Kaufrausch und Partyterminen.
Selbst wer dem Kaufrausch nicht verfallen möchte, bleibt bei den bombastischen Eindrücken der Weihnachtsdekorationen nicht kalt. Kinder sind überhaupt nicht zu halten, wenn sie vor den gigantischen Spielwarenauslagen von FAO Schwarz stehen, „große Kinder“ verfallen den legendären Dekoträumen der berühmten Kaufhäuser Bloomingdale´s und Macy´s – und Achtung meine Herren, bringen Sie ihre Herzdame bloß nicht zu Tiffany´s. Nach dem Shopping ist eine Kutschfahrt durch den mit etwas Glück verschneiten Central Park zu empfehlen und die Eislaufbahn des Rockefeller Centers, die zig mal als Kulisse für Christmas-Filme gedient hat, darf natürlich auch in Ihrem Reisealbum nicht fehlen. Hier im Herzen Manhattens steht auch der berühmteste und wohl prächtigste Weihnachtsbaum der Welt. Aus der Luft beim Flug über die tannenreichsten US-Staaten wird er aufgespürt und steht Pate für die riesigen Mengen der schmückenden Christbäume der Stadt - und hier liegt auch der eigentliche Zauber, den New York zur Adventszeit zu bieten hat. Das sonst so steinerne Wolkenkratzerdickicht gleicht zur Weihnacht einem grünen Tannenwald.

»  Flüge New York

London und Paris
Wen es doch lieber auf europäischem Boden hält, dem seien vorweihnachtliche Shoppingreisen nach London und Paris zu empfehlen. London ist einerseits traditionell gediegen und “very british” beim Angebot typischer Produkte wie edlem Tee, Biskuits oder Orangenmarmelade in den wunderbar zur Weihnacht passenden grünen Harrod´s-Tüten und andererseits absolut trendy wie z.B. auf dem Camden Market, wo das Szenevolk seine ausgefallenen und flippigen Geschenke in einem ehemaligen Güterbahnhof aufstöbert. Chelsea kommt dann wieder exklusiv und edel mit Antiquitätenhändlern daher.
Wer es überhaupt- und in der Vorweihnachtszeit erst recht- sinnlich mag, kommt sicher bei der Wahl von Paris als Shopping-Ziel zum Zuge. Als verführerischer Tempel der Konsumgüter gelten die „Galeries Lafayette“ – Vorbild für so viele Einkaufszentren Europas, die aber natürlich ohne die Pariser selbst keine Chance haben, wirklich mithalten zu können. Was kaufen in Paris? Die Redaktion empfiehlt Genuss pur bei Schokoladenpralinés und hauchfeinen Dessous – die gibt´s nirgendwo sooo „so“ wie in Paris. Und nach dem Bummel wird beim Champagner entspannt.
Jingle Bells am sonnigen Strand

Shopping- und Weihnachtsmarktfreuden hin oder her – es gibt sie ja doch immer auch wieder reichlich, die Weihnachtsmuffel und– Flüchtigen – oder einfach auch kältescheuen Seelen, die es gerade jetzt in die Sonne zieht. Wichtig dabei ist natürlich, die Sonne auch mit Sicherheit auf Ihrer Seite zu haben. Und da zeichnet sich ein klares Bild unter den Angeboten: Die Reise in die Sonne führt jetzt gen Dezember in erster Linie auf die Kanaren oder wenn es sogar die tropischeren Ziele sein sollen z.B. nach Asien mit unseren Favoriten Thailand und Malediven oder in die immer zur “Fiesta” bereite Karibik mit Kuba und der Dominikanischen Republik. Während man in Asien mit Weihnachten nicht viel am Hut hat und sich doch eher mit Dekorationszugeständnissen in den Touristikzonen begnügt, gibt es andernorts auch unter strahlender Sonne schöne Festbräuche. Besonders Mexico hat eine Menge an Tradition und Kultur zu bieten. Das typische Geschenk für die Kinder ist die ‘Pinata’ – deren Inhalt erstmal erkämpft werden muss. Wird das Tongefäß der Pinata trotz verbundener Augen erfolgreich zerschlagen, regnet es weihnachtliche Süßigkeiten. Am Heiligen Abend wird vielerorts in Mexico vor den Kirchen erstmal voller Freude getanzt, bis es dann beim Eintritt zur Mitternachtsmesse bedächtlicher wird…

Knallende Silvesternächte
Wer zu den Festtagen weiter Reisen in die Sonne antritt – bleibt meist auch gleich über Silvester und Neujahr. Um am Silvesterabend vor Ort nicht ohne Festdinner zu bleiben, ist grundsätzlich überall und an allen Reisezielen angeraten, den Abend rechtzeitig vorzuplanen. Wer einen edlen Abend in schöner Umgebung wünscht, sollte meist mit entsprechendem Vorlauf reservieren. Wer sich eher bei der Party auf öffentlichen Plätzen dazugesellen möchte, sollte sich den entsprechend stimmungsvollen und zentralen Platz dazu suchen. In New York z.B. ist ganz klar, wo das Jahr begrüsst wird: Unter tosendem Jubel blickt die Welt auf den Times Square, wo sich der ‘New Year´s Eve Ball’ heruntersenken und zum “Happy New Year”- Schrei aus tausenden von Kehlen das Jahr 2009 einpendeln wird.

Wenn auch die schon erwähnten Sonnenziele die Weihnachtsstimmung vielleicht nicht so 100%ig aufkommen lassen wollen, dann doch aber die Partylaune zu Silvester. Hier hält dann auch Asien mit, die Karibik bei heißen Rhythmen und Cocktails sowieso und wenn Sie in Spanien sind, dann sollten Sie auf jeden Fall irgendwo mit Einheimischen den traditionellen Brauch der “Noche Vieja” feiern: Kurz vor Gongschlag um 24 Uhr werden gemeinsam 12 Weintrauben verschlungen. Pro Sekunde, jeweils als Glücksbringer für jeden Monat des folgenden Jahres, eine. Achtung: das Schlucken nicht vergessen!

Eine weitere Partyidee, mit der Sie das Jahr 2009 schon zum Start als unvergessen einläuten können, ist sicher eine Kreuzfahrt. Mitten auf dem Ozean sind dann die Sterne selbst das Feuerwerk und die Wünsche und guten Vorsätze werden von den Wellen rund um die Welt in Ihren Heimathafen getragen.

Irgendwie haben wir aber hier vergessen, was doch zu Weihnachten und Silvester dazugehört. Mensch klar, Eis und Schnee! Wer die “Weiße Weihnacht” auf keinen Fall missen möchte, sollte die Berge ansteuern. Die Skigebiete in den Alpen freuen sich auf ihre neue Saison, der Budenzauber der Weihnachtsmärktchen setzt sich beim Hüttenzauber auf der Alm fort. Orte wie das österreichische Ischgl sind schon legendär für ihre Silvesterparties im Schnee. Vielleicht ist das ja wirklich mal eine Idee. Schnallen Sie die Ski an und rutschen Sie so endlich mal im wahrsten Sinne des Wortes ins neue Jahr.


 
Interessantes zu Touristik allgemein


Angebote
· Flüge buchen
· Skiurlaub
· Hotel buchen

· Mehr Artikel zum Thema Touristik allgemein
· News Suche

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Touristik allgemein:
Tipps für Weihnachten und Silvester


Artikel Bewertung
Durchschnittliche Punkte: 4.43
Stimmen: 23


Bitte nehmen Sie sich kurz Zeit um diesen Artkiel zu bewerten:

Schlecht
Normal
Gut
Sehr Gut
Exzellent



Einstellungen

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Alle Rechte vorbehalten. Alle Marken sind eingetragene Warenzeichen des jeweiligen Herstellers, bzw. Lizenznehmers.
Interessantes im Web zum Thema Reisen Lastminute Flüge Kreuzfahrten Hotel Ferienwohnungen Mietwagen und mehr
Copyright 2000 - touristiklinks.de
Sitemap Sitemap I Sitemap II Sitemap III Urlaubserfahrungen
Webdesign Urlaubsempfehlungen Reiseangebote