Startseite   Urlaub buchen  Hotel  Mietwagen  Flüge  Link hinzufügen  Banner  Impressum  Partner
Reisen, Lastminute, Flüge - Tipps und Informationen

Navigation
Startseite
Reiseforum
Reiseberichte
Reise Themen
News Archiv
TV Tipps
Länder Infos
Städte Infos
Flughafen Infos
Events
Weitersagen
Disclaimer
Newsletter
Kontakt

Suche

Zufalls-News

Australien Reisen
[ Australien Reisen ]

·Urlaub in Sydney - Sehenswürdigkeiten und Natur
·Reisen nach Australien: Die Stadt Melbourne
·Die Fidschi-Inseln
·Tasmanaien im Überblick
·Australien im Überblick
·G' Day Australia!
·Tasmaniens Tierwelt ...
·Western Australia - Schwimmen mit dem Manta-Rochen
·Walhaie am Westaustralischen Ningaloo Reef

Reisewetter
Das Wetter in:

Reisetipps
Informationen Spanien
Umfangreiche Infos über ganz Spanien
Flugtickets
Online Preise vergleichen
Billige Flüge
im Preisvergleich
Thai Küche


  
Einkaufen in Thailand
Veröffentlicht am Donnerstag, 16.März 2006 um 06:25 Uhr
Thema: Thailand Reisen
Thailand gilt wegen der guten Qualität seiner Waren, der großen Auswahl undniedrigen Preise als Einkaufsparadies. Sehr begehrt sind kunsthandwerkliche Erzeugnisse vom preisgünstigen Körbchen bis hin zu wertvollen Antiquitäten. Viele dieser Waren wie Silberschmuck und Erzeugnisse der Bergvölker werden in speziellen Kunsthandwerkszentren angeboten. Aus der weltberühmten Thai-Seide kann man sich vor allem in Bangkok hochwertige Kleidung zu geringen Preisen nähen lassen.
Bangkok gilt auch als wichtiges Handelszentrum für Edelsteine. Die meisten Läden haben von 8 bis 20 oder 21 Uhr geöffnet; Kaufhäuser und Touristengeschäfte in belebten Vierteln täglich von 10 bis 21 oder 22 Uhr, einige Supermärkte rund um die Uhr. Geschäftstage sind Montag bis Samstag; in Bangkok und in Ferienorten machen viele Geschäfte auch sonn- und feiertags auf.

THAI-SEIDE:

Die beste Auswahl und Qualität findet man in der Bangkoker Surawong Road, vor allem bei Jim Thompson, Khanita und bei Shinawatra in der Sukhumvit Road. In Chiang Mai ist die San Kamphaeng Road berühmt für ihre Seidengeschäfte, das renommierteste ist Shinawatra Thai Silk. Ende November / Anfang Dezember findet in Khon Khaen die Seidenmesse statt, dann quillt die Stadt über von Händlern und Stoffballen.


KUNSTHANDWERK:

Die meisten Produkte thailändischen Kunsthandwerks werden im Norden und Nordosten produziert, Chiang Mai bietet die größte Auswahl. Auf dem Nachtbasar findet man von Lackarbeiten bis zu Teakholzmöbeln alles; für die Läden in der San Kamphaeng Road braucht man Stunden. Ein lohnender Fundort für Kunsthandwerk ist auch Ayutthaya, vor allem um die Si Sanphret Road, wo man bei Arun-Casem Antique schöne Steinmetzarbeiten erstehen kann. In der Nähe liegt das Bang Sai Folk Arts and Crafts Centre, das Dorfbewohnern die Möglichkeit gibt, traditionell ihren Lebensunterhalt zu sichern. In Bangkok wird Kunsthandwerk zu Festpreisen in Silom Village, River City und im Narayanaphand-Kaufhaus angeboten.

KUNST DER BERGSTÄMME:
 Zu den besten Adressen in Chiang Mai gehören die Hill Tribe Products Foundation, Thai Tribal Crafts und das Old Chiang Mai Cultural Center. Auch das Chiang Rai Handicraft Center hat eine große Auswahl. In Bangkok ist der Chatukak-Markt die beste Adresse. Wer im Laden von Cabbages und Condoms kauft, kann sicher sein, dass sein Geld an die Stämme geht.

ANTIQUITÄTEN:
Geschäfte gibt es in der Tha Phae und Loi Khro Road in Chiang Mai, und in Bangkoks Chinatown auf dem Wang-Burapha sowie dem Nakhorn-Kasem Markt. Empfehlenswerte Geschäfte sind Amaravadee Antiques und Borisoothi Antiques in Chiang Mai, das Elephant House und NeOld in Bangkok. Für Antiquitäten und alle Buddha-Abbildungen müssen Ausfuhrgenehmigungen vom Fine Arts Department über das Nationalmuseum eingeholt werden, was mindestens eine Woche dauert.

SCHMUCK / GOLD:
 In Chiang Mai findet man in der Wualai Road ein großes Sortiment an Schmuck. Bei Astral Gemstone Talismans produziert Richard Brown individuelle Stücke und auch im Uthai’s Gems und im Siam Royal Orchid in Bangkok kann man Schmuckstücke nach eigenen Wünschen anfertigen lassen. Auf dem Bangkoker Siam Square und dem Chatuchak-Markt ist Schmuck recht günstig zu erwerben.


EDELSTEINE:

Bangkok ist einer der weltgrößten Handelsmärkte für Edelsteine. In Thailand werden Rubine, rote und blaue Spinelle, orangefarbene und weiße Zirkone sowie gelbe und blaue Saphire gefördert. Auf den Märkten um Chanthaburi, Kanchanaburi, Mae Sai und in Mae Sot an der Grenze zu Myanmar sind die Preise etwas günstiger als in Bangkok. Hochwertige Perlen gibt es vor allem auf Phuket, u.a. im Pearl Center in Phuket-Stadt.

 Flüge Thailand 

Urlaubsorte & Ausflüge in Thailand

 

 

 

 

Quelle: Thailand Authority of Tourism / bearbeitet von pairola-media


 
Interessantes zu Thailand Reisen


Angebote
· Flüge buchen

· Mehr Artikel zum Thema Thailand Reisen
· News Suche

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Thailand Reisen:
Reisen zu den schönsten Stränden Thailands


Artikel Bewertung
Durchschnittliche Punkte: 3
Stimmen: 1


Bitte nehmen Sie sich kurz Zeit um diesen Artkiel zu bewerten:

Schlecht
Normal
Gut
Sehr Gut
Exzellent



Einstellungen

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Alle Rechte vorbehalten. Alle Marken sind eingetragene Warenzeichen des jeweiligen Herstellers, bzw. Lizenznehmers.
Interessantes im Web zum Thema Reisen Lastminute Flüge Kreuzfahrten Hotel Ferienwohnungen Mietwagen und mehr
Copyright 2000 - touristiklinks.de
Sitemap Sitemap I Sitemap II Sitemap III Urlaubserfahrungen
Webdesign Urlaubsempfehlungen Reiseangebote