Startseite   Urlaub buchen  Hotel  Mietwagen  Flüge  Link hinzufügen  Banner  Impressum  Partner
Reisen, Lastminute, Flüge - Tipps und Informationen

Navigation
Startseite
Reiseforum
Reiseberichte
Reise Themen
News Archiv
TV Tipps
Länder Infos
Städte Infos
Flughafen Infos
Events
Weitersagen
Disclaimer
Newsletter
Kontakt

Suche

Zufalls-News

Arabien Reisen
[ Arabien Reisen ]

·Dubai: Günstiges Winter-Reiseziel mit Sonnengarantie und großem Erlebniswert
·Die Entwicklung von Dubai
· ''Stadt der Mosaike'' - Mabada
·Totes Meer - im Wasser schweben
·Sieben Hügel voller Geschichte - Amman
·Dubai Reisen wird bei Deutschen immer beliebter

Reisewetter
Das Wetter in:

Reisetipps
Informationen Spanien
Umfangreiche Infos über ganz Spanien
Flugtickets
Online Preise vergleichen
Billige Flüge
im Preisvergleich
Thai Küche


  
Tipps für Flugreisende
Veröffentlicht am Donnerstag, 09.Februar 2006 um 19:18 Uhr
Thema: Reisen aktuell
Jeder dritte deutsche Urlauber startet mit dem Flugzeug in die Ferien. Flugreisen, speziell über längere Strecken, können allerdings gesundheitliche Belastungen mit sich bringen. Um diese möglichst unbeschadet zu überstehen, hat der ADAC ein paar Tipps zusammengestellt.

Menschen mit Vorerkrankungen sollten sich bei ihrem Hausarzt oder - besser noch - bei den Vertrauensärzten der Fluggesellschaften erkundigen, ob sie flugtauglich sind. Dies gilt vor allem bei Herz- und Lungenerkrankungen, Blutarmut, Epilepsie sowie nach Schlaganfällen und Bauch- und Kopfoperationen. Muss ein Flugzeug wegen einer akuten Komplikation eines Vorerkrankten zwischenlanden, können die dafür entstandenen Kosten dem Patienten aufgebürdet werden.

Im Flugzeug selbst gilt: so viel Bewegung wie möglich. Wer längere Zeit sitzt, sollte zumindest regelmäßig die Zehen bewegen. Wer darüber hinaus Stützstrümpfe anzieht, verhindert das Anschwellen der Unterschenkel und beugt der Gefahr einer Thrombose vor.

Genau so wichtig: viel trinken, um das Austrocknen des Körpers und der Haut zu reduzieren. Alkohol hingegen ist tabu. Er erweitert die Gefäße und sorgt dafür, dass Flüssigkeit aus den Gefäßen austritt und zu den schon erwähnten "dicken Beinen" beiträgt.

Ins Handgepäck gehören Nasenspray und ein Mittel gegen Luftkrankheit. Wer zu Übelkeit neigt, sollte vor dem Start ein entsprechendes Medikament nehmen, zum Beispiel einen Reise-Kaugummi.

Schwangere Frauen sollten vier bis sechs Wochen vor dem errechneten Geburtsdatum keine Langstreckenflüge mehr unternehmen. Müttern mit Säuglingen rät der ADAC, diesen ab Verlassen der so genannten Reiseflughöhe die Flasche zu geben. Das Lutschen am Sauger schafft den nötigen Druckausgleich.

Gegen Turbulenzen während eines Fluges kann man sich zwar nicht wehren, vor den möglichen Folgen aber durchaus schützen. Der angelegte Sicherheitsgurt sorgt dafür, dass man bei einem plötzlichen Durchsacken des Flugzeugs nicht aus dem Sessel geschleudert wird.

 

 

 

 

 

 

 

 



Quelle: ADAC


 
Interessantes zu Reisen aktuell


Angebote
· Flüge buchen

· Mehr Artikel zum Thema Reisen aktuell
· News Suche

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Reisen aktuell:
Besten Locations - die beliebtesten Urlaubs-Aktivitäten


Artikel Bewertung
Durchschnittliche Punkte: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich kurz Zeit um diesen Artkiel zu bewerten:

Schlecht
Normal
Gut
Sehr Gut
Exzellent



Einstellungen

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Alle Rechte vorbehalten. Alle Marken sind eingetragene Warenzeichen des jeweiligen Herstellers, bzw. Lizenznehmers.
Interessantes im Web zum Thema Reisen Lastminute Flüge Kreuzfahrten Hotel Ferienwohnungen Mietwagen und mehr
Copyright 2000 - touristiklinks.de
Sitemap Sitemap I Sitemap II Sitemap III Urlaubserfahrungen
Webdesign Urlaubsempfehlungen Reiseangebote