Startseite   Urlaub buchen  Hotel  Mietwagen  Flüge  Link hinzufügen  Banner  Impressum  Partner
Reisen, Lastminute, Flüge - Tipps und Informationen

Navigation
Startseite
Reiseforum
Reiseberichte
Reise Themen
News Archiv
TV Tipps
Länder Infos
Städte Infos
Flughafen Infos
Events
Weitersagen
Disclaimer
Newsletter
Kontakt

Suche

Zufalls-News

Thailand Reisen
[ Thailand Reisen ]

·Thailand Reisen – Schnäppchenurlaub aus der Not geboren
·Wunderschöne Strände und Erholung in Phuket
·Die Insel Ko Ra - tropisches Urlaubserlebnis im thailändischen Nationalpark
·Insel Ko Phaluai - thailändisches Tropenerlebnis im Ko Ang Nationalpark
·Thailands tropisches Inselarchipel und Nationalpark Ko Ang Thong
·Ko Tan - thailändische Insel, Palmenstrände und Korallenriffe
·Insel Ko Wai - ein thailändisches Tropenparadis
·Der Golf von Thailand - östliche Küste
·Zentralthailand - die Reiskammer der Nation

Reisewetter
Das Wetter in:

Reisetipps
Informationen Spanien
Umfangreiche Infos über ganz Spanien
Flugtickets
Online Preise vergleichen
Billige Flüge
im Preisvergleich
Thai Küche


  
Dubai wird zur neuen Drehscheibe ...
Veröffentlicht am Donnerstag, 02.Februar 2006 um 07:05 Uhr
Thema: Kreuzfahrten
... von Costa Crociere.
Costa Classica startet ab Dezember 2006 einwöchige Kreuzfahrten zu Arabischen Zielen
Die italienische Costa Crociere begibt sich erneut auf innovatives Gebiet: Europas führende Kreuzfahrtreederei eröffnet in Dubai in den Vereinigten Arabischen Emiraten die erste Drehscheibe für regelmäßige Seereisen in diesem Teil der Welt. Die Verlagerung von Kapazitäten in den arabischen Raum ist gleichzeitig ein Novum für die gesamte Branche.

Costa schickt von Dezember 2006 bis April 2007 die besonders von deutschen Gästen geschätzte „Costa Classica“ nach Dubai. Das 53.000 BRT große, 221 lange Schiff für maximal 1680 Gäste wird jeweils  samstags starten und auf seinen insgesamt 17 Kreuzfahrten ab/bis Dubai die Ziele Oman, Fujairah, Abu Dhabi und Bahrain anlaufen. Die elegante und ebenso gediegene Costa Classica wird gemischtes europäisches Publikum haben, wobei Italien, Deutschland, Österreich, Frankreich und Spanien die wichtigsten Quellmärkte sind. Aus allen Märkten verfügt Costa Crociere über attraktive Flugangebote nach Dubai.

„Die Regierung der Vereinigten Arabischen Emirate hat alle Anstrengungen unternommen, um den Arabischen Golf zu einer neuen, interessanten Destination für europäische Gäste zu machen. Wir sind davon überzeugt, dass eine international engagierte Reederei wie Costa Crociere dazu einen großen Beitrag leisten kann. Immerhin hat Dubai in den letzten Jahren gezielt in ein modernes Kreuzfahrtterminal und in seine Hafeninfrastruktur investiert. Wir erleben schon heute eine gute Zusammenarbeit mit Dubai und hoffen, dass wir diese Destination zu einem regelmäßigen Fahrtgebiet für uns und unsere Gäste entwickeln können,“ sagte Pier Luigi Foschi,  Chairman und CEO der Costa Crociere SpA anlässlich der Verkündung des Engagement in Dubai, die zusammen mit der italienischen  Botschaft und dem Dubai Department of Tourism & Commerce Marketing  (DTCM) erfolgte.

Heiko Jensen, Managing Director Germany, zur neuen Dubai-Drehscheibe: „Wir freuen uns, dass gerade die Costa Classica die neuen arabischen Routen befahren wird. Dieses Schiff ist vor allem auf dem deutschen Markt bestens eingeführt und macht zwischen Mai

und Herbst dieses Jahres ab/bis Kiel Nordlandreisen vor allem für deutschsprachiges Publikum. Dubai weist hohe touristische Zuwächse auf. Wir von Costa wollen uns diesem Wachstum anschließen – diesmal in maritimer Variante.“  Im Übrigen wurde die Costa Classica von Deutschlands renommierter Reisebürokette Lufthansa City Center (LCC) zum „Schiff des Jahres 2006“ ausgezeichnet – ein Gütesiegel, das die sprichwörtliche Costa-Qualität bald auch in den arabischen Raum trägt.

Von Europa (Savona) kommend, nimmt die Costa Classica am  5. Dezember Kurs nach Dubai auf, wo sie am 22. Dezember festmachen wird. Auf ihrer Route durchs Mittelmeer, den Suez-Kanal und durchs Rote Meer liegen Neapel, Alexandria, Port Said, Sharm el Sheik, Aqaba,  Safaga, Hodeidah, Mukullah, Salalah und Muscat.

Ausgangspunkt aller Reisen ist das im Jahr 2001 fertig gestellte, futuristische Kreuzfahrtterminal in Dubais Hafen „Port Rashid“. Mit einer Fläche von 3300 Quadratmetern kann es zwei Großschiffe gleichzeitig abfertigen. Es verfügt über Palmen gesäumte Innen- und Außenbreiche, eine VIP-Lounge,  ein großes Café, Duty Free Shops, Internet-Anschlüsse für Gäste, große TV-Bildschirme und einen Konferenzraum. 

Die italienische Costa Crociere SpA gehört zur Carnival Corporation plc, dem Weltmarktführer bei Kreuzfahrten. Costa Crociere SpA verfügt mit AIDA Cruises und Costa Crociere über zwei unterschiedliche Marken mit insgesamt 14 Schiffen und sechs weiteren, zusätzlich georderten  Einheiten. Alle Schiffe fahren unter italienischer Flagge im Mittelmeer, in Nordeuropa, der Karibik und in Südamerika.

 

Flugtickets Dubai

 

 

 

 

 

 

Quelle:Claasen

 


 
Interessantes zu Kreuzfahrten


Angebote

· Mehr Artikel zum Thema Kreuzfahrten
· News Suche

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Kreuzfahrten:
Viking Flusskreuzfahrten - Luxus der Langsamkeit


Artikel Bewertung
Durchschnittliche Punkte: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich kurz Zeit um diesen Artkiel zu bewerten:

Schlecht
Normal
Gut
Sehr Gut
Exzellent



Einstellungen

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Alle Rechte vorbehalten. Alle Marken sind eingetragene Warenzeichen des jeweiligen Herstellers, bzw. Lizenznehmers.
Interessantes im Web zum Thema Reisen Lastminute Flüge Kreuzfahrten Hotel Ferienwohnungen Mietwagen und mehr
Copyright 2000 - touristiklinks.de
Sitemap Sitemap I Sitemap II Sitemap III Urlaubserfahrungen
Webdesign Urlaubsempfehlungen Reiseangebote