Startseite   Urlaub buchen  Hotel  Mietwagen  Flüge  Link hinzufügen  Banner  Impressum  Partner
Reisen, Lastminute, Flüge - Tipps und Informationen

Navigation
Startseite
Reiseforum
Reiseberichte
Reise Themen
News Archiv
TV Tipps
Länder Infos
Städte Infos
Flughafen Infos
Events
Weitersagen
Disclaimer
Newsletter
Kontakt

Suche

Zufalls-News

Bulgarien Reisen
[ Bulgarien Reisen ]

·Bulgarien - Baltschik
·Bulgarien -Varna
·Bulgarien - Sonnenstrand
·Bulgarien Reisen - Kawazite
·Urlaub in Bulgarien - Sosopol

Reisewetter
Das Wetter in:

Reisetipps
Informationen Spanien
Umfangreiche Infos über ganz Spanien
Flugtickets
Online Preise vergleichen
Billige Flüge
im Preisvergleich
Thai Küche


  
Finnland Reisen
Veröffentlicht am Mittwoch, 12.Oktober 2005 um 13:00 Uhr
Thema: Finnland Reisen
Der Schärengarten von Finnland ein einzigartiges Reiseziel
Der Schärengarten vor Turku ist eines der schönsten Archipele der Welt. Das Natur- und Anglerparadies in Südwestfinnland ist mit dem Auto, Fahrrad, Bus oder Boot ganz leicht zu erreichen.



Die Schärenregion ist mit 40 000 Inseln und Inselchen weltweit die größte ihrer Art.
Foto: Ehrenbergmarketing

Die größten der über 20 000 Inseln sind über Brücken und durch teilweise kostenlose Fähren miteinander verbunden. Nicht zuletzt aufgrund ihrer abwechslungsreichen Geschichte und Kultur bietet die Region eine große Zahl von sehenswerten Ausflugszielen.

Der Schärengarten, der sich bis zu 100 Kilometer südwestlich von Turku ins Meer erstreckt, ist der größte in der Ostsee. Die Landschaft wechselt von den großen, bewaldeten Inseln im inneren Schärengürtel zu den kahlen, kleinen Inseln in den äußeren Schären. Moderne Brücken, die geräumigen, gelben und teilweise kostenlosen Fähren und weißen Schärenschiffe, mit denen auch Post und Lebensmittel befördert werden, verbinden die Inseln miteinander. Selbst auf die entlegensten Inseln kommt man mit einem Taxiboot. Für die Besucher mit eigenem Boot sind die Gasthäfen wichtige Stützpunkte.


Da der Tourismus einen der wichtigsten Erwerbszweige für die Inselbewohner darstellt, können Besucher unter einer Vielzahl von Feriendörfern, Restaurants, Hotels und Pensionen wählen. Fischer und Bauern sorgen mit tagesfrischen, einheimischen Lebensmitteln und Delikatessen für das leibliche Wohl.

Der südliche Teil der Schären wurde 1983 zum Nationalpark Schärenmeer erklärt, um die Natur und Kultur zu schützen. Er erstreckt sich über eine Gesamtfläche von etwa 50.000 ha, von denen circa 3.000 ha Inseln und Klippen sind. Die vom Kontinentaleis glatt geschliffenen kargen Felsklippen, die üppigen Haine, die Kulturlandschaften mit ihrer alten Besiedelung und das Brackwasser bilden eine landschaftliche Vielfalt sondergleichen. Im Nationalpark Schärenmeer kommen viele Pflanzen vor, die es auf dem  estland nicht gibt.

Mit Ausnahme gewisser Zeiten ist der Zugang zu den Inseln gestattet. Auskunft vor Ort über den Nationalpark Schärenmeer bietet das Besucherzentrum Blåmusslan in Kasnäs.

 

 

 

 

 

 


Quelle: Ehrenberg Marketing / pairola-media


 
Interessantes zu Finnland Reisen


Angebote
· Hotel buchen

· Mehr Artikel zum Thema Finnland Reisen
· News Suche

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Finnland Reisen:
Helsinki: Die Tochter der Ostsee


Artikel Bewertung
Durchschnittliche Punkte: 4
Stimmen: 1


Bitte nehmen Sie sich kurz Zeit um diesen Artkiel zu bewerten:

Schlecht
Normal
Gut
Sehr Gut
Exzellent



Einstellungen

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Alle Rechte vorbehalten. Alle Marken sind eingetragene Warenzeichen des jeweiligen Herstellers, bzw. Lizenznehmers.
Interessantes im Web zum Thema Reisen Lastminute Flüge Kreuzfahrten Hotel Ferienwohnungen Mietwagen und mehr
Copyright 2000 - touristiklinks.de
Sitemap Sitemap I Sitemap II Sitemap III Urlaubserfahrungen
Webdesign Urlaubsempfehlungen Reiseangebote