Startseite   Urlaub buchen  Hotel  Mietwagen  Flüge  Link hinzufügen  Banner  Impressum  Partner
Reisen, Lastminute, Flüge - Tipps und Informationen

Navigation
Startseite
Reiseforum
Reiseberichte
Reise Themen
News Archiv
TV Tipps
Länder Infos
Städte Infos
Flughafen Infos
Events
Weitersagen
Disclaimer
Newsletter
Kontakt

Suche

Zufalls-News

Arabien Reisen
[ Arabien Reisen ]

·Dubai: Günstiges Winter-Reiseziel mit Sonnengarantie und großem Erlebniswert
·Die Entwicklung von Dubai
· ''Stadt der Mosaike'' - Mabada
·Totes Meer - im Wasser schweben
·Sieben Hügel voller Geschichte - Amman
·Dubai Reisen wird bei Deutschen immer beliebter

Reisewetter
Das Wetter in:

Reisetipps
Informationen Spanien
Umfangreiche Infos über ganz Spanien
Flugtickets
Online Preise vergleichen
Billige Flüge
im Preisvergleich
Thai Küche


  
Künstlerdorf Lemba auf Zypern
Veröffentlicht am Freitag, 19.August 2005 um 09:05 Uhr
Thema: Zypern Reisen

Lemba ist eines der wichtigsten Kunstzentren Zyperns. Der einheimische Künstler Stass Paraskos schafft hier zusammen mit seinen Schülern surrealistische Skulpturen, die von der Natur Zyperns erzählen.



Künstlerdorf
Foto: cyprusi

Das kleine Dorf Lemba nördlich von Pafos hat sich als Künstlertreff einen Namen gemacht. Der zypriotische Künstler Stass Paraskos hat hier mit seinem "Cyprus College of Art" ein Domizil für moderne Kunst geschaffen. Lange standen die kleinen Häuser im Dorf leer, jetzt sind sie wieder besiedelt und renoviert. Auf den ersten Blick erscheint Lemba als typisch zypriotischer Ort. Auf den zweiten Blick aber lassen sich überall Werke der Künstler und Schüler von Paraskos entdecken. Skulpturen wie ein kleiner Elefant, ein Gorilla in King Kong-Größe und ein drei Meter umfassendes Paar Hände zeigen die Verbundenheit der Künstler mit der Natur. Diese Nähe spiegelt sich in poetischer Weise auch in den Malereien und Skulpturen von Stass Paraskos wider. Sein "Baum der Poesie" befindet sich heute im Foyer des Nationaltheaters in Lefkosia. "Surrealistisch" und "humorvoll" sind die Worte, die seine Kunst beschreiben.

Die wohl berühmteste und gleichzeitig größte öffentliche Skulptur Zyperns ist eine siebzig Meter lange und acht Meter hohe steinerne Mauer in Lemba. Den Besucher erwartet ein fröhliches Potpourri aus Materialien und Farben: Kein Zentimeter gleicht dem anderen. Mit Rundbögen, Mosaiken und Figuren gestaltet, zieht sie die Aufmerksamkeit jedes Betrachters auf sich. Das Besondere: Die Wand wächst immer weiter, verändert sich in den Händen der Künstler und bleibt so lebendiger Mittelpunkt des Schaffens. Hier folgen die Künstler keinen bestimmten Vorgaben, sondern ganz ihrer Intuition. Auch Besucher können ihrer Intuition folgen und in den Kunstwerkstätten oder bei Workshops das kreative Zypern selbst erfahren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Quelle: C&C / pairola-media (Erika Winterfeld)


 
Interessantes zu Zypern Reisen


Angebote

· Mehr Artikel zum Thema Zypern Reisen
· News Suche

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Zypern Reisen:
Nordzypern wartet auf Ende der Isolation - und Touristen aus Europa


Artikel Bewertung
Durchschnittliche Punkte: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich kurz Zeit um diesen Artkiel zu bewerten:

Schlecht
Normal
Gut
Sehr Gut
Exzellent



Einstellungen

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Alle Rechte vorbehalten. Alle Marken sind eingetragene Warenzeichen des jeweiligen Herstellers, bzw. Lizenznehmers.
Interessantes im Web zum Thema Reisen Lastminute Flüge Kreuzfahrten Hotel Ferienwohnungen Mietwagen und mehr
Copyright 2000 - touristiklinks.de
Sitemap Sitemap I Sitemap II Sitemap III Urlaubserfahrungen
Webdesign Urlaubsempfehlungen Reiseangebote