Startseite   Urlaub buchen  Hotel  Mietwagen  Flüge  Link hinzufügen  Banner  Impressum  Partner
Reisen, Lastminute, Flüge - Tipps und Informationen

Navigation
Startseite
Reiseforum
Reiseberichte
Reise Themen
News Archiv
TV Tipps
Länder Infos
Städte Infos
Flughafen Infos
Events
Weitersagen
Disclaimer
Newsletter
Kontakt

Suche

Zufalls-News

Hotel Adam & Eve
[ Hotel Adam & Eve ]

·Bilder vom Hotel Adam & Eve
·Hotel Adam & Eve
·Hotel Adam & Eve Türkei - Das Konzept
·Adam und Eve: Neues Design Hotel in der Türkei

Reisewetter
Das Wetter in:

Reisetipps
Informationen Spanien
Umfangreiche Infos über ganz Spanien
Flugtickets
Online Preise vergleichen
Billige Flüge
im Preisvergleich
Thai Küche


  
Zwei neue Fährverbindungen nach Nordafrika
Veröffentlicht am Freitag, 05.August 2005 um 13:00 Uhr
Thema: Afrika Reisen
Grandi Navi Veloci - Die italienische Reederei nimmt ab Oktober 2005 Routen von Rom (Civitavecchia) und Palermo nach Tunis ins Programm. Die italienische Reederei Grandi Navi Veloci (GNV) erweitert ihre Fährverbindungen zwischen Italien und Tunesien: Ab Oktober 2005 stehen neben den bekannten Abfahrten ab Genua ebenfalls Abfahrten ab Rom (Civitavecchia) und Palermo zur Verfügung.



M/S La Superba
Foto: Ehrenberg Kommunikation

Damit rückt GNV die beiden Kontinente mehrmals wöchentlich noch näher aneinander.

Die kürzeste Verbindung zwischen den beiden Ländern bietet mit einer Überfahrtszeit von etwa zehn Stunden die Route Palermo–Tunis. Die Abfahrt ab Palermo erfolgt jeweils samstags um 10:00 Uhr, die Abfahrt ab Tunis jeweils samstags um 23:00 Uhr. Pro Person und Strecke können die Passagiere bereits ab 48 Euro in den Genuss der Reise kommen, ein Pkw bis 3,90 Meter Länge fährt schon ab 82 Euro mit.

Von Rom (Civitavecchia) aus sticht die Reederei ab Oktober 2005 jeweils freitags um 20:00 Uhr in See. Die Überfahrt nach Tunis dauert knapp 24 Stunden, so dass die Ankunft jeweils samstags um 19:30 Uhr erfolgt. Ab Tunis geht es jeweils samstags um 23:00 Uhr via Palermo in Richtung Italien. Die einfache Überfahrt ist bereits ab 108 Euro zu haben. Noch günstiger wird die Reise für alle, die Hin- und Rückfahrt gleichzeitig buchen: Sie erhalten – wie auch auf der Strecke Genua–Tunis – eine Rückfahrtermäßigung in Höhe von 35 Prozent. Die einfache Überfahrt steht damit schon ab 73,45 Euro zur Verfügung.

 

 

 

 

 

 

 



Quelle: Ehrenberg M&K / pairola-media (Erika Winterfeld)


 
Interessantes zu Afrika Reisen


Angebote

· Mehr Artikel zum Thema Afrika Reisen
· News Suche

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Afrika Reisen:
Südafrika - Daten und Fakten


Artikel Bewertung
Durchschnittliche Punkte: 2.5
Stimmen: 2


Bitte nehmen Sie sich kurz Zeit um diesen Artkiel zu bewerten:

Schlecht
Normal
Gut
Sehr Gut
Exzellent



Einstellungen

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Alle Rechte vorbehalten. Alle Marken sind eingetragene Warenzeichen des jeweiligen Herstellers, bzw. Lizenznehmers.
Interessantes im Web zum Thema Reisen Lastminute Flüge Kreuzfahrten Hotel Ferienwohnungen Mietwagen und mehr
Copyright 2000 - touristiklinks.de
Sitemap Sitemap I Sitemap II Sitemap III Urlaubserfahrungen
Webdesign Urlaubsempfehlungen Reiseangebote