Startseite   Urlaub buchen  Hotel  Mietwagen  Flüge  Link hinzufügen  Banner  Impressum  Partner
Reisen, Lastminute, Flüge - Tipps und Informationen

Navigation
Startseite
Reiseforum
Reiseberichte
Reise Themen
News Archiv
TV Tipps
Länder Infos
Städte Infos
Flughafen Infos
Events
Weitersagen
Disclaimer
Newsletter
Kontakt

Suche

Zufalls-News

Nordamerika Reisen
[ Nordamerika Reisen ]

·Seaworld Orlando: Familienurlaub
·Urlaub in Miami
·Palm Springs im Überblick
·Reisen nach Texas
·New York - auf den Spuren von ''Sex and the City''
·Las Vegas - 75 Jahre Glücksspiel
·Urlaubsideen für Florida Reisen
·„BLUE HORIZONS“ in SeaWorld Orlando
·Exklusive Ferienträume in den Québec Resorts

Reisewetter
Das Wetter in:

Reisetipps
Informationen Spanien
Umfangreiche Infos über ganz Spanien
Flugtickets
Online Preise vergleichen
Billige Flüge
im Preisvergleich
Thai Küche


  
Brindisi, ein Gedicht in jeder Hinsicht
Veröffentlicht am Mittwoch, 08.Juni 2005 um 04:25 Uhr
Thema: Italien Reisen
“Die Stadt lebt in mir wie ein Gedicht, das ich noch nicht in Worte fassen konnte“, schrieb Jorge Luis Borges (1899-1986) einst über Brindisi. Und wer selbst einmal in der Stadt an der südlichen Adriaküste Italiens war, der kennt dieses Gefühl, das im übrigen für die ganze Region gilt: Märchenschlösser, Sandstrände, das Zusammenspiel antiker und neuer Architektur, unberührte Natur und erst das Essen: ein Gedicht.


Strand in Apulien.
Foto: ENIT

Die Geschichte der Stadt ist nicht ohne die ihres ebenso alten Hafens denkbar. Schon die Römer schätzen die vorteilhafte Lage im Herzen des Mittelmeeres und verlängerten eine der wichtigsten Handelsstraßen des Römischen Reiches, die berühmte Via Appia, bis zu diesem Hafen. Teile der alten Handelsstraße sind noch heute zu besichtigen. Wenn sich ein Römer auf den Weg nach Brindisi machte, um sich von dort aus auf eine Schiffsreise zu begeben, so war es Brauch vorher mit Freunden anzustoßen, die einem Glück für die Reise wünschten; und noch heute heißt „einen Trinkspruch sagen“ im Italienischen „fare un brindisi“. Das wohl bekannteste Beispiel hat ein jeder gleich im Ohr, wenn er an Verdis „La Traviata“ denkt, wo schon in der zweiten Szene alle die Gläser heben und ein fröhliches „Beviamo! Sì, sì, un brindisi!“ erklingen lassen.
 
Wer sich für die Geschichte der Stadt Brindisi interessiert, dem sei das Museo Archeologico Provinciale auf der Piazza Duomo ans Herz gelegt. Hier findet man sie alle: Römer, Griechen, Goten und Normannen. Wer sich lieber davon überzeugen möchte, dass Brindisi auch heute noch eine durchaus lebendige Stadt ist, der sollte sie zwischen Juni und August besuchen. Während dieser drei Sommermonate feiert die Stadt das Festival della Città di Brindisi und stellt mit Kultur-, Kunst- und Volklorevorstellungen ihre alten, noch heute gelebten Traditionen vor. Von Oktober bis Dezember ist anschließend der musikalische Herbst mit einer Fülle an musikalischen Veranstaltungen an der Reihe.
 
Natürlich hat auch Brindisi seine eigene Küche, die wie es heißt, arm aber unverfälscht ist. Viel Fisch und Gemüse kommt hier auf den Tisch. So zum Beispiel gefüllte Zucchiniblüten, Miesmuscheln mit Kartoffeln, mit Fisch gefüllte Auberginen oder aber Lammfleisch mit Artischocken. Außerdem gibt es eine Vielzahl frisch zubereiteter Nudelsorten. Die Liste der Leckereien ist unendlich lang.

 

 

 

 

 

 

 


Quelle: pairola-media / Di Piazza


 
Interessantes zu Italien Reisen
· Hotel Südtirol


Angebote

· Mehr Artikel zum Thema Italien Reisen
· News Suche

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Italien Reisen:
Grado - die Sonneninsel


Artikel Bewertung
Durchschnittliche Punkte: 5
Stimmen: 4


Bitte nehmen Sie sich kurz Zeit um diesen Artkiel zu bewerten:

Schlecht
Normal
Gut
Sehr Gut
Exzellent



Einstellungen

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Alle Rechte vorbehalten. Alle Marken sind eingetragene Warenzeichen des jeweiligen Herstellers, bzw. Lizenznehmers.
Interessantes im Web zum Thema Reisen Lastminute Flüge Kreuzfahrten Hotel Ferienwohnungen Mietwagen und mehr
Copyright 2000 - touristiklinks.de
Sitemap Sitemap I Sitemap II Sitemap III Urlaubserfahrungen
Webdesign Urlaubsempfehlungen Reiseangebote