Startseite   Urlaub buchen  Hotel  Mietwagen  Flüge  Link hinzufügen  Banner  Impressum  Partner
Reisen, Lastminute, Flüge - Tipps und Informationen

Navigation
Startseite
Reiseforum
Reiseberichte
Reise Themen
News Archiv
TV Tipps
Länder Infos
Städte Infos
Flughafen Infos
Events
Weitersagen
Disclaimer
Newsletter
Kontakt

Suche

Zufalls-News

Schottland Reisen
[ Schottland Reisen ]

·Zu Besuch auf den Shetlands

Reisewetter
Das Wetter in:

Reisetipps
Informationen Spanien
Umfangreiche Infos über ganz Spanien
Flugtickets
Online Preise vergleichen
Billige Flüge
im Preisvergleich
Thai Küche


  
Ligurien - überall Sport
Veröffentlicht am Freitag, 03.Juni 2005 um 09:00 Uhr
Thema: Italien Reisen
Meer, Berge, Felsen und Pfade, Wasserläufe und Wälder, Hügel und Himmel haben Ligurien zu einem beliebten Ziel für die Liebhaber des Trekkings und des Reitsports gemacht, für Mountainbikefans, für waghalsige Freeclimber und für alle, die wie Ikarus im Gleitflug durch die Lüfte segeln möchten.


In Ligurien sind sehr viele Radfahrer unterwegs, sei es im Hinterland oder auf der herrlichen Küstenstraße Via Aurelia.
Foto: A.P.T. Liguria

Aber auch für Skisportler, die im Winter nur wenige Kilometer vom Meer entfernte Pisten vorfinden, zum Beispiel in Monesi und Santo Stefano d´Avento. Beschaulicher geht`s auf den Grünflächen der Golfplätze, auf den Bocciabahnen oder den Fahrradwegen Liguriens zu.

Hinzu kommt der Wassersport: das traditionelle Schwimmen und Segeln, das Tauchen und die neuen Sportarten wie Rafting, Kayaking, Tubbing, Canyoning, sowie Windsurfing, Wasserski, Katamaransegeln und viele weitere Möglichkeiten in bezaubernder Umgebung.
 

 

 

Die Berge und die vom Wasser und Wind geformten Felsen eignen sich hervorragend für den Klettersport. Dem Anfänger und dem begeisterten Climber bietet die Region eine Reihe von geeigneten Klettergärten, nicht weit entfernt von den Vergnügungsorten an der Küste. Sehr verschiedene Landschaftsbilder wechseln sich ab und bieten eine außergewöhnliche Synthese der Berglandschaft mit der des Mittelmeeres. Drei wichtige Klettergebiete sind zu nennen: der Monte Muzzerone in der Umgebung von Portovenere (La Spezia), das Gebiet von Finale (Savona) und das Pennavaira- Tal im Hinterland von Albenga (Savona).



Hoch zu Ross an Liguriens Stränden.
Foto: A.P.T. Liguria

 

 

 

 

 

 

 

Auf dem ligurischen Höhenweg mit seinen zahlreichen Etappen kann der Wanderfreund außerordentlich faszinierende Flecken entdecken. 400 Kilometer vom Pass Due Santi bis zum Gipfel des Monte Armetta sind auf diesem Weg zu erwandern. Doch auch auf zwei Rädern lässt sich Ligurien entdecken, sowohl in der Ebene, als auch im Bergland. In Ligurien gibt es über zwanzig Vereine für den Mountainbikesport sowie unzählige Fahrradstrecken.
Die italienische Mountainbikemeisterin Paola Pezzo trainiert in den Tälern rund um den Tigulliogolf.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: pairola-media


 
Interessantes zu Italien Reisen
· Hotel Südtirol


Angebote
· Skiurlaub

· Mehr Artikel zum Thema Italien Reisen
· News Suche

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Italien Reisen:
Grado - die Sonneninsel


Artikel Bewertung
Durchschnittliche Punkte: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich kurz Zeit um diesen Artkiel zu bewerten:

Schlecht
Normal
Gut
Sehr Gut
Exzellent



Einstellungen

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Alle Rechte vorbehalten. Alle Marken sind eingetragene Warenzeichen des jeweiligen Herstellers, bzw. Lizenznehmers.
Interessantes im Web zum Thema Reisen Lastminute Flüge Kreuzfahrten Hotel Ferienwohnungen Mietwagen und mehr
Copyright 2000 - touristiklinks.de
Sitemap Sitemap I Sitemap II Sitemap III Urlaubserfahrungen
Webdesign Urlaubsempfehlungen Reiseangebote