Startseite   Urlaub buchen  Hotel  Mietwagen  Flüge  Link hinzufügen  Banner  Impressum  Partner
Reisen, Lastminute, Flüge - Tipps und Informationen

Navigation
Startseite
Reiseforum
Reiseberichte
Reise Themen
News Archiv
TV Tipps
Länder Infos
Städte Infos
Flughafen Infos
Events
Weitersagen
Disclaimer
Newsletter
Kontakt

Suche

Zufalls-News

Australien Reisen
[ Australien Reisen ]

·Urlaub in Sydney - Sehenswürdigkeiten und Natur
·Reisen nach Australien: Die Stadt Melbourne
·Die Fidschi-Inseln
·Tasmanaien im Überblick
·Australien im Überblick
·G' Day Australia!
·Tasmaniens Tierwelt ...
·Western Australia - Schwimmen mit dem Manta-Rochen
·Walhaie am Westaustralischen Ningaloo Reef

Reisewetter
Das Wetter in:

Reisetipps
Informationen Spanien
Umfangreiche Infos über ganz Spanien
Flugtickets
Online Preise vergleichen
Billige Flüge
im Preisvergleich
Thai Küche


  
Einmalige Pflanzenwelt am Kap Greko
Veröffentlicht am Samstag, 23.April 2005 um 08:00 Uhr
Thema: Zypern Reisen
Der Pflanzenreichtum macht die unberührte Natur um das Kap Greko selbst für Wissenschaftler zu einer einmaligen Region. Imposante Felsformationen und eine reiche Unterwasserwelt beeindrucken hier außerdem.


Eine von 36 Orchideenarten auf Zypern.
Foto: FVZ Zypern

Am Kap Greko, Zyperns ältestem Naturschutzgebiet, beeindruckt eine reiche Pflanzenvielfalt die Besucher. Die unberührte, natürliche Umgebung des Kaps östlich von Agia Napa beheimatet botanische Elemente aus den drei Kontinenten Europa, Asien und Afrika. Damit stellt sich hier an Europas südöstlichstem Punkt eine außergewöhnliche Flora zusammen: 36 verschiedene Orchideenarten haben hier ein Zuhause gefunden. Iris, Krokusse und Colchicuns bereichern zudem die Landschaft.

 

Einige Besonderheiten bietet auch die Vegetation an den Stränden, wie die früh blühende Meerzwiebel oder der goldgelbe Meerfenchel. Zu Berühmtheit gelangt ist die Sandrose, auch Famagusta Rose genannt. Die schneeweißen Blüten mit einem Durchmesser von bis zu 25 Zentimetern sind gegen Ende August, Anfang September im tiefen Küstensand zu finden. Durch ihren süßen Duft sind die Pflanzen kaum zu verfehlen.



Interessante Formation am Kap Greco.
Foto: FVZ Zypern

Aber auch unter Wasser verbirgt sich ein vielfältiges Leben. Besonders beliebt sind bei Tauchern die felsigen Gebiete mit seichtem Wasser, wo Pfauen- und Regenbogenfische oder auch kleine Papageienfische zu sehen sind. Das Fischvorkommen ist reichhaltig mit Lippfischen, Meerbrassen, Fluss- und Zackenbarschen und einer besonderen Rochenart. Beliebtes Souvenir sind die Schwämme, die es hier überall gibt. Wer die Gegend vom Wasser aus erkunden möchte, kann an Bootsausflügen teilnehmen, die in den Touristenorten angeboten werden.

Bei einer Fahrt entlang der zerklüfteten Felsformationen rund um das Kap Greko laden viele kleine malerische Buchten zum Verweilen und zu einem Sprung ins kühle Nass ein.

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: FVZ Zypern / bearbeitet von pairola-media


 
Interessantes zu Zypern Reisen


Angebote
· Flüge buchen
· Flüge Afrika

· Mehr Artikel zum Thema Zypern Reisen
· News Suche

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Zypern Reisen:
Nordzypern wartet auf Ende der Isolation - und Touristen aus Europa


Artikel Bewertung
Durchschnittliche Punkte: 5
Stimmen: 1


Bitte nehmen Sie sich kurz Zeit um diesen Artkiel zu bewerten:

Schlecht
Normal
Gut
Sehr Gut
Exzellent



Einstellungen

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Alle Rechte vorbehalten. Alle Marken sind eingetragene Warenzeichen des jeweiligen Herstellers, bzw. Lizenznehmers.
Interessantes im Web zum Thema Reisen Lastminute Flüge Kreuzfahrten Hotel Ferienwohnungen Mietwagen und mehr
Copyright 2000 - touristiklinks.de
Sitemap Sitemap I Sitemap II Sitemap III Urlaubserfahrungen
Webdesign Urlaubsempfehlungen Reiseangebote