Startseite   Urlaub buchen  Hotel  Mietwagen  Flüge  Link hinzufügen  Banner  Impressum  Partner
Reisen, Lastminute, Flüge - Tipps und Informationen

Navigation
Startseite
Reiseforum
Reiseberichte
Reise Themen
News Archiv
TV Tipps
Länder Infos
Städte Infos
Flughafen Infos
Events
Weitersagen
Disclaimer
Newsletter
Kontakt

Suche

Zufalls-News

England Reisen
[ England Reisen ]

·Multikulturelles London
·Eine Städtereise nach London
·London: U-Bahn über Ostern mit Notfahrplan
·Mit der Eisenbahn durch England
·Viel Geschichte in Wales
·Auf süßen Pfaden durch Großbritannien
·Städtereise London
·Aktivurlaub auf den Kanalinseln
·Hull - eine Stadt die überrascht

Reisewetter
Das Wetter in:

Reisetipps
Informationen Spanien
Umfangreiche Infos über ganz Spanien
Flugtickets
Online Preise vergleichen
Billige Flüge
im Preisvergleich
Thai Küche


  
Gourmet-Reiseziel Bornholm
Veröffentlicht am Mittwoch, 13.April 2005 um 07:25 Uhr
Thema: Dänemark Reisen
Dänemarks Sonneninsel Bornholm ist bekannt als ideales Reiseziel für Aktivurlauber. Mit drei Golfplätzen, über 230 km Radwegen und 19 Jachthäfen für Segler bietet die 587 qkm große Ostseeinsel sportlichen Gästen zahlreiche Möglichkeiten zur aktiven Erholung.
Doch auch unter Feinschmeckern gewinnt Bornholm seit einigen Jahren immer neue Freunde:


Eine Spezialität aus Bornholm ist der geräucherte Fisch. Foto: ehrenberg-marketing

Nicht nur der typische geräucherte Hering aus Räuchereien in Svaneke oder Hasle gilt dabei als Delikatesse Nummer eins  auf den Speisekarten
zahlreicher Restaurants stehen täglich reine Genüsse aus erntefrischen
Rohwaren von lokalen Landwirten. Darüber hinaus werden immer mehr
Spitzenprodukte auf Bornholm hergestellt, meist speziell zur Saison:
Ökologisches Eis, handgemachte Schokolade, köstlicher Käse, reines Bier, ja sogar Wein.

Grundlage der Bornholmer Gaumenfreuden ist Handwerkskunst gepaart mit einer gehörigen Portion Enthusiasmus. Wie beispielsweise bei Thorkil Boisen. Vor rund fünf Jahren begann der studierte Biologe im Fischdorf Snogebæk mit der Herstellung von Speiseeis. Boisens Maxime: Sein Boisen Eis sollte nach original italienischen Rezepten, aber so weit möglich nur mit ökologischen Rohwaren von der Sonneninsel zubereitet werden. Ein Klassiker ist beispielsweise das beliebte Holunderblüteneis  hergestellt aus dem Saft von Holunderblüten, die am frühen Morgen gepflückt werden. Die Milch von Boisen ist stammt natürlich von Bornholmer Kühen, verarbeitet in der letzten Meierei der Insel: Bornholms Andelsmejeriet im Ort Klemensker, gleichzeitig Produzent weltbekannten Blauschimmelkäses. Dass der Kopenhagener Thorkil Boisen Bornholm für sein exklusiv nur auf Dänemarks östlichstem Eiland hergestelltes Eis gewählt hat, ist natürlich kein Zufall: Schon seine
Großeltern betrieben in Nyker nördlich der Inselhauptstadt Rønne vor 50 Jahren eine Meierei.

 



Zu viel geschlemmt? Auf drei Golfplätzen auf Bornholm können die Pfunde wieder wegtrainiert werden. Foto: ehrenberg-marketing

Weitere süße Versuchungen warten in Snogebæk im Südosten Bornholms übrigens gleich um die Ecke: In ihrem Ladenlokal “Kjærstrup Chocolate by hand" stellen Birgitte Kjær und Peter Bræstrup zarteste Pralinen oder Schokolade her. Wie Thorkil Boisen auch darf man den beiden übrigens bei der Arbeit zuschauen. Und in der Bonbonmanufaktur “Svaneke Bolcher" im gleichnamigen Fischerort dürfen kleine Naschkatzen nicht nur schauen, sondern gern auch mal probieren. Große Genießer dürfen derweil wenige Häuser weiter im “Svaneke Bryghus" einkehren. Bornholms einzige Brauerei konzentriert ihre Kunst auf die drei klassischen Biere “Classic", “Mørk guld" und “Stout", die Bierkennern aus aller Welt munden. Freunde ungewöhnlichen Weins sind dagegen in Pedersker richtig: Im Hofladen ihres Lille Gadegård verkauften die Weinbauern Jesper und Yvonne Poulsen im August 2003 die ersten 1000 Flaschen ihres auf Bornholm angebauten und verarbeiteten Rotweins “Rondo 2002". Erst seit dem Jahr 2000 darf in Dänemark Wein überhaupt kommerziell angebaut werden. Durch den Magen geht der Genuss in ausgesuchten Bornholmer Restaurants, die ihren Gästen regionale “Madoplevelser" geben. Basis dieser “Esserlebnisse" sind jetzt im Sommer und vor allem zur Erntezeit im Herbst ausgesuchte Rohwaren von einheimischen Bauernhöfen. Feinschmeckerrestaurants wie “Restaurant Bokulhus" oder “Andi¹s køkken³ in Gudhjem, das “Restaurant Algarve" in Allinge oder “Hansens Bøfhus³ und das “Restaurant Di 5 Stauerna" in Rønne überzeugen mit einer jederzeit “frischen" Karte und einer exzellenten Auswahl garantiert Bornholmer Genüsse.

 

HB Bildatlas Bornholm
HB Bildatlas Bornholm
HB Verlag, Ostfildern - 1998-09 - Broschiert







 

 

 

 

Quelle: ehrenberg-marketing / pairola-media


 
Interessantes zu Dänemark Reisen


Angebote
· Mietwagen Dänemark

· Mehr Artikel zum Thema Dänemark Reisen
· News Suche

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Dänemark Reisen:
Städtereisen Kopenhagen


Artikel Bewertung
Durchschnittliche Punkte: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich kurz Zeit um diesen Artkiel zu bewerten:

Schlecht
Normal
Gut
Sehr Gut
Exzellent



Einstellungen

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Alle Rechte vorbehalten. Alle Marken sind eingetragene Warenzeichen des jeweiligen Herstellers, bzw. Lizenznehmers.
Interessantes im Web zum Thema Reisen Lastminute Flüge Kreuzfahrten Hotel Ferienwohnungen Mietwagen und mehr
Copyright 2000 - touristiklinks.de
Sitemap Sitemap I Sitemap II Sitemap III Urlaubserfahrungen
Webdesign Urlaubsempfehlungen Reiseangebote