Startseite   Urlaub buchen  Hotel  Mietwagen  Flüge  Link hinzufügen  Banner  Impressum  Partner
Reisen, Lastminute, Flüge - Tipps und Informationen

Navigation
Startseite
Reiseforum
Reiseberichte
Reise Themen
News Archiv
TV Tipps
Länder Infos
Städte Infos
Flughafen Infos
Events
Weitersagen
Disclaimer
Newsletter
Kontakt

Suche

Zufalls-News

Portugal Reisen
[ Portugal Reisen ]

·Städtereise nach Lissabon und Umgebung
·Madeiras Südküste
·Portugals Geschichte
·Algarve als beste Golfdestination ausgezeichnet
·Lissabon feiert sein größtes Volksfest
·Algarve – mehr als Sonne, Strand und Sardinen
·Informationen Portugal
·Angebote für Wanderer, Golfer, Segler und Reiter
·Wandern auf den Azoren

Reisewetter
Das Wetter in:

Reisetipps
Informationen Spanien
Umfangreiche Infos über ganz Spanien
Flugtickets
Online Preise vergleichen
Billige Flüge
im Preisvergleich
Thai Küche


  
In der Karibik ist fast immer Karneval
Veröffentlicht am Montag, 04.April 2005 um 07:25 Uhr
Thema: Karibik Reisen
Lebensfreude, Temperament und Ausgelassenheit: Der karibische Karneval gehört zu dem prächtigsten und farbenfrohsten der Welt. Doch Vorsicht! Die Partylust der Kariben ist ansteckend und zieht alle Besucher in ihren Bann. Wer dann vom närrischen Treiben nicht genug bekommen kann, dem sei Island-Hopping empfohlen. Denn auf einer der zahlreichen Inseln wird immer gefeiert.


Karneval in der Niederländische Karibik.
Foto: FVA Niederländische Karibik

So beginnt die fünfte Jahreszeit auf den Bahamas bereits zu Weihnachten und erreicht am Neujahrstag ihren Höhepunkt. Zahlreiche Junkanoo-Gruppen stellen kunterbunte Kostüme sowie schillernden Kopfschmuck zur Schau und hoffen mit ihren Kreationen auf den ersten Preis. Auch Montserrat kombiniert das friedliche Weihnachtsfest mit fröhlichen Umzügen. Statt besinnlicher Weisen und Orgelmusik erfüllen an diesen Tagen Reggae, Jazz und Calypso-Klänge Häuser, Clubs und Straßen.

Im Februar steigen dann in der Urlaubsregion, wie auch in unseren Breitengraden, die meisten Faschings-Parties. Beispielsweise auf Trinidad & Tobago, wo nach Rio der zweitgrößte Karneval der Welt zelebriert wird. Zwar starten die Vorbereitungen zur „Greatest show on Earth“ schon im Januar, doch richtig rund geht es hauptsächlich an Rosenmontag und Faschingsdienstag. Auf den Straßen der Inseln ist buchstäblich die Hölle los. Hier begegnen einem die Jab Jabs (Teufel), Burrokeets (Esel), Midnight Robbers (Gauner) oder auch Moko Jumbies (Riesen auf Stelzen). Der Ursprung dieser vielfältigen Charaktere stammt aus der Kolonialzeit, als die Bevölkerung die Angewohnheit hatte, die Herrschaft durch extravagante Kostüme nachzuäffen und zu veräppeln.

Die wichtigsten Attribute der Narren in Puerto Rico sind bunte Masken aus Papmachée. Diese werden von den Künstlern zumeist mit einem teuflisch-bösen Ausdruck gestaltet. Am Ende der Feierlichkeiten wird schließlich der Karneval begraben. In der Hoffnung, dass er im kommenden Jahr wieder aufersteht. Nicht nur einer Beerdigung, sondern sogar einem Feuer muss sich Vaval, der Karnevals-Gott auf Guadeloupe, unterziehen. Gnadenlos wird er ebenso wie sein Kollege Momo auf Aruba verbrannt. Da, wo zuvor prächtige Motivwagen, Karnevalisten mit aufwendigen Kostümen und Kopfschmuck durch die Straßen der Inseln zogen, „ist nun alles vorbei“. Da, wo auf Aruba sogar Musikgruppen aus St. Maarten, Curacao und Holland angereist waren, um gemeinsam mit den einheimischen Bands mit Calypso, Tumba und Road March Songs für Stimmung zu sorgen, sind die Instrumente verstummt.

Doch dafür wird auf anderen karibischen Inseln immer noch kräftig gefeiert. Calypso und Socca erklingen auf den Cayman Islands, wenn hier Anfang Mai der „Batabano Carnival“ gefeiert wird. „Crop Over Festival“ heißt auf Barbados die Faschingsfete. Fünf Wochen lang bedanken sich die Bewohner der Insel im Sommer für die eingefahrene Zuckerrohr-Ernte. Ebenfalls in den Sommermonaten findet der „Jumpin’ and Jammin’ Carnival“ auf Antigua statt. Eigenst für die vielen Parties wird in diesen Wochen eine Karnevals-Stadt errichtet, in der bis spät in die Nacht gesungen und getanzt wird.

 

 

 

 

 

 


Quelle: Arbeitsgemeinschaft Karibik / berabeitet von pairola-media


 
Interessantes zu Karibik Reisen
· Last Minute Puerto Plata
· Last Minute Punta Cana
· Last Minute Karibik


Angebote

· Mehr Artikel zum Thema Karibik Reisen
· News Suche

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Karibik Reisen:
Jamaika Reisen - mehr als schöne Strände


Artikel Bewertung
Durchschnittliche Punkte: 5
Stimmen: 2


Bitte nehmen Sie sich kurz Zeit um diesen Artkiel zu bewerten:

Schlecht
Normal
Gut
Sehr Gut
Exzellent



Einstellungen

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Alle Rechte vorbehalten. Alle Marken sind eingetragene Warenzeichen des jeweiligen Herstellers, bzw. Lizenznehmers.
Interessantes im Web zum Thema Reisen Lastminute Flüge Kreuzfahrten Hotel Ferienwohnungen Mietwagen und mehr
Copyright 2000 - touristiklinks.de
Sitemap Sitemap I Sitemap II Sitemap III Urlaubserfahrungen
Webdesign Urlaubsempfehlungen Reiseangebote