Startseite   Urlaub buchen  Hotel  Mietwagen  Flüge  Link hinzufügen  Banner  Impressum  Partner
Reisen, Lastminute, Flüge - Tipps und Informationen

Navigation
Startseite
Reiseforum
Reiseberichte
Reise Themen
News Archiv
TV Tipps
Länder Infos
Städte Infos
Flughafen Infos
Events
Weitersagen
Disclaimer
Newsletter
Kontakt

Suche

Zufalls-News

Wellness Reisen
[ Wellness Reisen ]

·Schokoladenmassagen am Roten Meer
·Wellnessurlaub in Ungarn
·Bad Elster
·Bad Birnbach
·Heilklima: Baiersbronn ist Premium Class
·Die Alpen Therme Gastein
·Wellness im Kurort - Das Gütesiegel
·Sibyllenbad
·Wellness in Bad Füssing

Reisewetter
Das Wetter in:

Reisetipps
Informationen Spanien
Umfangreiche Infos über ganz Spanien
Flugtickets
Online Preise vergleichen
Billige Flüge
im Preisvergleich
Thai Küche


  
Meeresleuchten in Puerto Rico
Veröffentlicht am Donnerstag, 03.März 2005 um 09:00 Uhr
Thema: Karibik Reisen
Puerto Rico, das kleine Paradies der Großen Antillen, hat einen neuen Geheimtipp für Touristen: die vor der Ostküste gelagerte Insel Vieques. Puerto Rico bietet das ganze Jahr über abwechslungsreiche Urlaubsmöglichkeiten mit einer bunten Vielfalt an Stränden, Regenwald, Kultur und Geschichte.



Segeln vor Puerto Rico.
Foto: Puerto Rico Tourism Company

 Auf der einstigen Pirateninsel Vieques finden die Besucher nun ein stilles Refugium weitab von jeglichem Trubel. Die feinen Strände haben die Gäste für sich allein und spüren hier ein ganz ursprüngliches Karibikgefühl, wenn sie sich dem Zauber der vielen Naturschönheiten und romantischen Orte hingeben.

Wer Vieques besucht, blickt auf ein Eiland mit jahrhundertelanger und bewegter Geschichte zurück. Ein Teil der 25 Kilometer langen Insel war lange Jahre nicht zugänglich und wurde von der US-Regierung genutzt. Seit vergangenem Jahr hat sich das geändert und nun entpuppt sich Vieques als neu entdecktes Paradies im Karibikstaat Puerto Rico. Für Schnorchler und Taucher ist es das ideale Urlaubsziel: Vom weißen Strand oder vom ankernden Boot aus lässt sich die Rifflandschaft im klaren Wasser stundenlang erkunden.

Doch Vieques ist nicht nur wegen seiner fabelhaften Tauchgründe berühmt, sondern hat - als ehemalige Pirateninsel - auch ein geheimnisumwobenes Flair. Die Schätze, die Touristen heute finden, sind die Naturschönheiten. Das mystische Meeresleuchten bei Nacht ist einer dieser Schätze. Mit einer Helligkeit wie nirgends sonst auf der Welt sorgen harmlose Geißeltierchen in der Mosquito Bay für romantische Beleuchtung. Die kleinen Wasserbewohner können so vielfluoreszierendes Licht erzeugen, dass man dabei ein Buch lesen könnte. Die Boote, die am Abend hinausfahren, ziehen einen kometenhaften Schweif hinter sich her und wer seine Hand ins Wasser hält, sieht eine grünlich-blaue Spur um seine Finger herum. Fische werden von einem magischen Licht umgeben; und wer behutsam ins Wasser steigt und seine Arme bewegt, erzeugt einen Lichtteppich, der schmetterlingsähnliche Flügel verleiht - die perfekte Geste für eine Liebeserklärung.

Um die Idylle von Vieques auf Dauer zu erhalten, stehen umweltfreundliche Maßnahmen und ökologisch vertretbarer Tourismus hoch im Kurs. Neu entstanden ist das Vieques National Wildlife Refuge, eines der größten Naturschutzgebiete in der Karibik überhaupt. Zahlreiche Schildkröten, Pelikane, Eidechsen sowie gut 130 verschiedene Vogelarten lassen sich hier in ihrer natürlichen Umgebung beobachten. Und in unmittelbarer Nähe der ruhigen Strände tummeln sich Stachelrochen, Papageienfische und sogar Delfine im Wasser. Das Wort Paradies ist auf Vieques also nicht nur eine Floskel, sondern eine lebendige Tatsache. Aktuelle Informationen zum Schutzgebiet sind unter folgender Adresse im Internet abrufbar: southeast.fws.gov/vieques.

Auch die Unterkünfte - zu denen im vergangenen Jahr eine Vielzahl an Zimmern hinzugekommen sind - passen sich ideal ins Landschaftsbild der Insel ein. Wer die ursprüngliche Karibik mit Abgeschiedenheit und Stille sucht, wird sie hier garantiert finden. Kleine, familiäre Gästehäuser prägen die Hotellandschaft von Vieques. Stilvolle und traditionelle Häuser bedeuten aber keinen Verzicht auf moderne Annehmlichkeiten. Zimmer und Villen, die auf der Insel als Touristenunterkünfte zur Verfügung stehen, sind nach neuesten Standards ausgestattet. Von der ursprünglichen karibischen Atmosphäre ist jedoch nichts verloren gegangen: auf den Terrassen oder in den Innenhöfen der Gästehäuser bleibt die Zeit für Erholungssuchende einfach stehen.

Ob Sport, Abenteuer oder ein romantischer, ungestörter Badeurlaub zum Relaxen - Vieques heißt der neue Geheimtipp für einen romantischen, absolut stressfreien, Karibikurlaub in Puerto Rico! Die Anreise erfolgt per Fähre ab Fajardo, Dauer 90 Minuten für 2,50 Dollar, oder per Flug mit Vieques Air Link ab San Juan, Dauer 40 Minuten für 60 Dollar pro einfacher Strecke.

Weitere Informationen rund um die Urlaubsmöglichkeiten in Puerto Rico erteilt die Puerto Rico Tourism Company, Schenkendorfstraße 1, D-65187 Wiesbaden, Telefon +49-(0)611-2676710, Fax +49-(0)611-2676760, eMail puertorico@discover-fra.com

Quelle: Puerto Rico Tourism Company / pairola-media


 
Interessantes zu Karibik Reisen
· Last Minute Puerto Plata
· Last Minute Punta Cana
· Last Minute Karibik


Angebote
· Flüge buchen
· Hotel buchen

· Mehr Artikel zum Thema Karibik Reisen
· News Suche

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Karibik Reisen:
Jamaika Reisen - mehr als schöne Strände


Artikel Bewertung
Durchschnittliche Punkte: 3.33
Stimmen: 3


Bitte nehmen Sie sich kurz Zeit um diesen Artkiel zu bewerten:

Schlecht
Normal
Gut
Sehr Gut
Exzellent



Einstellungen

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Alle Rechte vorbehalten. Alle Marken sind eingetragene Warenzeichen des jeweiligen Herstellers, bzw. Lizenznehmers.
Interessantes im Web zum Thema Reisen Lastminute Flüge Kreuzfahrten Hotel Ferienwohnungen Mietwagen und mehr
Copyright 2000 - touristiklinks.de
Sitemap Sitemap I Sitemap II Sitemap III Urlaubserfahrungen
Webdesign Urlaubsempfehlungen Reiseangebote