Startseite   Urlaub buchen  Hotel  Mietwagen  Flüge  Link hinzufügen  Banner  Impressum  Partner
Reisen, Lastminute, Flüge - Tipps und Informationen

Navigation
Startseite
Reiseforum
Reiseberichte
Reise Themen
News Archiv
TV Tipps
Länder Infos
Städte Infos
Flughafen Infos
Events
Weitersagen
Disclaimer
Newsletter
Kontakt

Suche

Zufalls-News

Serbien Reisen
[ Serbien Reisen ]

·Zemun - einst heiß umkämpft, heute heiß geliebt
·Reiseführer ''Belgrad und Novi Sad''
·Auf der Donau durch Serbien

Reisewetter
Das Wetter in:

Reisetipps
Informationen Spanien
Umfangreiche Infos über ganz Spanien
Flugtickets
Online Preise vergleichen
Billige Flüge
im Preisvergleich
Thai Küche


  
Drei Millionen Fluggäste für Berlin-Schönefeld
Veröffentlicht am Dienstag, 30.November 2004 um 20:00 Uhr
Thema: Airlines allgemein
Drei Millionen Fluggäste für Berlin-Schönefeld: Jubiläumspassagier fliegt mit Germanwings aus der Hauptstadt nach Stuttgart / Der Wechsel der Günstig-Airline von Tegel löste Billigflieger-Boom aus.
Der Dornröschenschlaf für Berlin-Schönefeld ist vorbei. – Den dreimillionsten Fluggast begrüßte heute der im Osten Berlins gelegene Berliner Airport. Seit dem Vormittag war klar: Wahrscheinlich würde es ein Fluggast auf der Germanwings-Verbindung um 18.00 Uhr nach Stuttgart sein, der das Jubiläumsticket gekauft hat. Dr. Joachim Klein, Germanwings-Geschäftsführer, empfing den glücklichen Fluggast im Abflugbereich mit Vertretern des Flughafens und überreichte ihm ein Freiflugticket für einen weiteren Flug mit Germanwings, die von den Lesern des Wirtschaftsmagazins „Capital“ als „Billig-Airline des Jahres 2004“ ausgezeichnet wurde.

Germanwings hatte den Günstig-Boom für den dritten Berliner Flughafen ausgelöst: Am 26. Oktober 2003 wechselte Germanwings als erste Billig-Airline mit ihrem gesamten Flugprogramm ab Berlin von Tegel nach Schönefeld. Von diesem Flughafen aus, der mittelfristig zum neuen Großflughafen Berlin Brandenburg ausgebaut werden soll, ist die Berliner City mit dem Airport-Express innerhalb einer halben Stunde schnell, bequem und preisgünstig erreichbar. Der Start von Germanwings hatte eine Reihe weiterer Flugangebote anderer Airlines ab SXF, wie der Code des Flughafens ist, nach sich gezogen.

„Germanwings hat diesen Schritt nicht bereut“, bekräftigte Dr. Joachim Klein zum Fluggast-Jubiläum vor Journalisten. „Der Markt hat den Wechsel von Germanwings nach Schönefeld erfreulich gut angenommen. Wir hatten innerhalb eines Jahres mehr als 470.000 Buchungen auf unseren beiden Strecken von Stuttgart und Köln/Bonn nach Berlin, und die Auslastung der Flugzeuge liegt permanent bei etwa 85 Prozent.“ Daher habe die Günstig-Airline ihr Engagement verstärkt und fliege seit Monatsbeginn von Schönefeld aus dreimal täglich sowohl nach Köln/Bonn als auch in die Hauptstadt Baden-Württembergs.

 

Quelle: Germanwings.com


 


 
Interessantes zu Airlines allgemein


Angebote

· Mehr Artikel zum Thema Airlines allgemein
· News Suche

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Airlines allgemein:
Germanwings: zusätzliche Flüge nach Paris


Artikel Bewertung
Durchschnittliche Punkte: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich kurz Zeit um diesen Artkiel zu bewerten:

Schlecht
Normal
Gut
Sehr Gut
Exzellent



Einstellungen

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Alle Rechte vorbehalten. Alle Marken sind eingetragene Warenzeichen des jeweiligen Herstellers, bzw. Lizenznehmers.
Interessantes im Web zum Thema Reisen Lastminute Flüge Kreuzfahrten Hotel Ferienwohnungen Mietwagen und mehr
Copyright 2000 - touristiklinks.de
Sitemap Sitemap I Sitemap II Sitemap III Urlaubserfahrungen
Webdesign Urlaubsempfehlungen Reiseangebote