Startseite   Urlaub buchen  Hotel  Mietwagen  Flüge  Link hinzufügen  Banner  Impressum  Partner
Reisen, Lastminute, Flüge - Tipps und Informationen

Navigation
Startseite
Reiseforum
Reiseberichte
Reise Themen
News Archiv
TV Tipps
Länder Infos
Städte Infos
Flughafen Infos
Events
Weitersagen
Disclaimer
Newsletter
Kontakt

Suche

Zufalls-News

Spanien Reisen
[ Spanien Reisen ]

·Städtereise Madrid: Königliche Metropole Spaniens
·Kastilien-La Mancha: Ostern und die Woche der religiösen Musik in Cuenca
·Spanien: Die schönsten Marathons im Jahr 2010
·Im Herzen des Tramuntana-Gebirges befindet sich in der pittoresken Kleinstadt Só
·Barcelona feiert 2009 mit dem Cerdà-Jahr das historische „Eixample-Viertel“
·Andalusien/Cordoba - Gala-Nächte der Andalusischen Pferde
·Fuerteventura zum Biosphärenreservat ernannt
·Spaniens Kultur und ein großes Spektakel: die „Feria de Julio“ in Valencia
·Navarra im Überblick

Reisewetter
Das Wetter in:

Reisetipps
Informationen Spanien
Umfangreiche Infos über ganz Spanien
Flugtickets
Online Preise vergleichen
Billige Flüge
im Preisvergleich
Thai Küche


  
Island, aus Feuer und Wasser geboren. Traumziel für Naturfreunde
Veröffentlicht am Sonntag, 26.April 2009 um 21:38 Uhr
Thema: Reiseländer allgemein
Noch heute beherrschen die beiden Elemente „Feuer und Wasser“ das Land. Es waren unvorstellbare Kräfte, die einst die Insel formten und noch immer beherrschen. Schwarze Schlote auf dem Meeresgrund, eisige Gletscher, kochendheiße Geysire und Vulkane – dies sind nur einige wenige Beispiele des Naturwunders Island. Die Wikinger entdeckten das Land und drückten ihm einen nachhaltigen Stempel auf.

Gerade auf Island bekommt der Mensch immer wieder gezeigt, wie kraftvoll die Naturgewalten sind. In kaum einem anderen Land der Welt gibt es so viele aktive Vulkane. So wundert es nicht, dass Jules Vernes seine berühmte „Reise zum Mittelpunkt der Erde“ am Krater des Snaefellsjökull beginnen ließ.

Wer auf Island Urlaub macht, wird eine atemberaubend schönen Landschaft erleben, beispielweise auf dem menschenleeren Hochplateau im Landesinneren, das der Mondoberfläche so ähnlich ist, dass sie den Amerikanern als Trainingsfläche für ihre Raumfahrt dient.

Ein Höhepunkt für Wanderer: Jökulárgljúfur Nationalpark
Dieser Nationalpark ist eine 30 Kilometer lange Sensation. Unglaublich spektakulär 25 Kilometer lange und bis zu 120 Meter tiefe Canyon Jökulsárgljúfur, in den mehrere Wasserfälle stürzen. Ein Wanderweg führt entlang der Schlucht bis ins Tal von Vesturdalur, in dessen Nähe die Basaltformationen Hlóðaklettar, „Echofelsen“, liegen. Vom Vesturdalur kann man durch üppige Vegetation nach Ásbyrgi wandern. Ásbyrgi ist eine hufeisenförmige Schlucht mit bis zu 100 Meter steil aufragenden Felswänden, die dicht bewaldet ist. Der Sage nach soll ihre Form von einem Hufabdruck von Odins achtbeinigem Pferd Sleipnir haben.

Island, so günstig wie noch nie
Island ist für Nordland-Liebhaber ein Traumziel. Da Island-Reisen bisher recht teuer waren, verzichteten viel Naturfreunde auf einen Urlaub zwischen Eis und Feuer. Nach dem wirtschaftlichen Zusammenbruch des Landes hat sich das nun geändert. „Wenn Island, dann jetzt“ - so wirbt auch das Isländische Fremdenverkehrsamt in Deutschland. Und in der Tat ist gerade im bevorstehenden Sommer ein Island-Urlaub so günstig wie noch nie.

Hotels, Restaurants, Mietwagen, Ausflüge – alles ist jetzt erheblich preiswerter als noch vor einem Jahr. Die Bankenkrise hatte gerade für den kleinen Inselstaat im Norden Europas verheerende Auswirkungen und bescherte seinen Bewohnern einen rapiden Wertverlust der heimischen Währung, aber auch eine deutlich spürbare Inflation. Seit dem Sommer 2007 hat die Isländische Krone im Vergleich zum Euro fast die Hälfte ihres Wertes verloren. Damals bekam man für einen Euro knapp 80 Kronen, heute sind es etwa 150. Das gab es noch nie, und die Hotelpreise sind um bis zu 30 Prozent gefallen. Währungsschwankungen machen sich nicht bemerkbar, da die Zimmerpreise inzwischen in Euro kalkuliert sind. Islands Restaurants rechnen dagegen weiter in Kronen, was den Wechselkursvorteil etwas schmälert.

Unverzichtbar, ein Mietwagen
Ein Island-Urlaub ist mit Sicherheit ein großes, spannendes Erlebnis inmitten einer Natur, die auf der Welt einmalig ist. Da nicht alle Sehenswürdigkeiten mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen sind, das gilt vor allem für grandiosen Wasserfälle, ist ein Mietwagen unverzichtbar. Eine Unbekannte sind zurzeit die Preise für Mietwagen, in der Regel bucht man einen Wagen mit Vierrad-Antrieb. Hier lohnt sich auf jeden Fall ein Preisvergleich unter Mietwagen Island.

Badevergnügen garantiert
Island im Sommer, das heißt fast 24 Stunden Tageslicht, was den großen Vorteil bringt, dass man praktisch nie bei Nacht einen Weg suchen muss und locker an einem Tag bei Tageslicht größere Exkursionen unternehmen kann. Island heißt aber auch, dass die Insel nichts für einen Strandurlauber ist, denn es gibt zwar Zeiten mit richtig schönen Sommertagen, aber es kann auch sehr kühl werden und regnen. Doch Badevergnügen gibt es trotzdem. In von heißen Quellen gespeisten Schwimmbädern, immer mit Saunen, lässt es sich nicht nur gut aushalten, sondern sie sind auch immer ein hervorragendes Kommunikationszentrum – eine herrliche Alternative zur Einsamkeit im Binnenland.
All das ist Island, kaum größer als die Schweiz, mit Nachbarn, die jeder kennt, aber weit entfernt sind: Grönland 300 Kilometer weg, und die Färöer-Inseln sind 500 Kilometer entfernt.

Flüge nach Island und passende Hotels finden Sie unter Flüge Island und Hotel - und einem unglaublichen Natur-Urlaub steht nichts mehr im Wege.


 
Interessantes zu Reiseländer allgemein


Angebote
· Flüge buchen
· Mietwagen Schweiz
· Hotel buchen

· Mehr Artikel zum Thema Reiseländer allgemein
· News Suche

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Reiseländer allgemein:
Weltstadt Hongkong und Bali kombinieren


Artikel Bewertung
Durchschnittliche Punkte: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich kurz Zeit um diesen Artkiel zu bewerten:

Schlecht
Normal
Gut
Sehr Gut
Exzellent



Einstellungen

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Alle Rechte vorbehalten. Alle Marken sind eingetragene Warenzeichen des jeweiligen Herstellers, bzw. Lizenznehmers.
Interessantes im Web zum Thema Reisen Lastminute Flüge Kreuzfahrten Hotel Ferienwohnungen Mietwagen und mehr
Copyright 2000 - touristiklinks.de
Sitemap Sitemap I Sitemap II Sitemap III Urlaubserfahrungen
Webdesign Urlaubsempfehlungen Reiseangebote