Startseite   Urlaub buchen  Hotel  Mietwagen  Flüge  Link hinzufügen  Banner  Impressum  Partner
Reisen, Lastminute, Flüge - Tipps und Informationen

Navigation
Startseite
Reiseforum
Reiseberichte
Reise Themen
News Archiv
TV Tipps
Länder Infos
Städte Infos
Flughafen Infos
Events
Weitersagen
Disclaimer
Newsletter
Kontakt

Suche

Zufalls-News

Wellness Reisen
[ Wellness Reisen ]

·Schokoladenmassagen am Roten Meer
·Wellnessurlaub in Ungarn
·Bad Elster
·Bad Birnbach
·Heilklima: Baiersbronn ist Premium Class
·Die Alpen Therme Gastein
·Wellness im Kurort - Das Gütesiegel
·Sibyllenbad
·Wellness in Bad Füssing

Reisewetter
Das Wetter in:

Reisetipps
Informationen Spanien
Umfangreiche Infos über ganz Spanien
Flugtickets
Online Preise vergleichen
Billige Flüge
im Preisvergleich
Thai Küche


  
Ko Tan - thailändische Insel, Palmenstrände und Korallenriffe
Veröffentlicht am Mittwoch, 10.Dezember 2008 um 09:10 Uhr
Thema: Thailand Reisen
Korallenriffe, tropische Regenwälder oder lange Sandstrände - die thailändische Insel Ko Tan oder Koh Taen hat alles, wofür die Tropen Südostasiens berühmt sind.

In Thailand gehört Ko Tan zu den westlichen Inseln im Golf von Thailand. Sie befindet sich in 15 km Entfernung zu einem sich nach Süden erstreckenden Arm des Festlands und in unmittelbarer Nähe zur größeren Insel Ko Samui.

Zusammen mit dem Golf und dem sandigem, weichen Untergrund haben die tropischen Klimaverhältnisse hier eine angenehme Naturlandschaft geschaffen. Zu ihr gehören das glasklare, warme und vom Sand hell erleuchtete Wasser des Golfes und die langen Sandstrände. Letztere werden vom Blätterwerk der Palmen überdeckt und gehen im Hinterland allmählich in den typischen tropischen Regenwald über.

Abgesehen von dieser tropischen Naturlandschaft in und um Ko Tan verstecken sich hier noch einige sehenswerte Blickpunkte. Vor allem das Korallenriff leuchtet in verschiedenen Farben und ist bei Tauchern und Schnorchlern beliebt. Jedoch haben sich die Schnorchler bisher sehr schädigend auf die Korallen ausgewirkt. Ein weiterer Blickpunkt sind die Delphine, die bis ans Ufer kommen und selbst Nichtschwimmer erfreuen. Etwas entfernt von Ko Tan auf dem Festland befindet sich der Ang-Thong Nationalpark.

Tauchen und Schnorcheln sind jedoch nur ein Teil der Aktivitäten. Wassersport, surfen oder saden gehören ebenso dazu, wie Strandspaziergänge, sonnen oder Wanderungen in die Regenwälder.

Den Genuss der thailändischen Küche vermitteln Gerichte wie Tom Ka Gai, Tom Yam Gung oder Hühnchen mit Cashewnuts.

Auf Ko Tan gibt es einige Bungalows, die kleinen Reisegruppen oder für Privatpersonen zur Verfügung stehen. Wer die ganz individuelle Erholung sucht, ist hier richtig. Hotels auf der benachbarten Insel Ko Samui sind jedoch mit ihrer exklusiven Ausstattung eine angemessene Alternative.

Zu erreichen ist Ko Tan nur auf dem Wasserweg. Vom Flughafen auf Ko Samui fährt ein Bus an die Südspitze der Insel. Von hier aus steuern dann die einheimischen Boote Ko Tan an.

» Flüge Thailand


 
Interessantes zu Thailand Reisen


Angebote
· Flüge buchen
· Hotel buchen

· Mehr Artikel zum Thema Thailand Reisen
· News Suche

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Thailand Reisen:
Reisen zu den schönsten Stränden Thailands


Artikel Bewertung
Durchschnittliche Punkte: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich kurz Zeit um diesen Artkiel zu bewerten:

Schlecht
Normal
Gut
Sehr Gut
Exzellent



Einstellungen

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Alle Rechte vorbehalten. Alle Marken sind eingetragene Warenzeichen des jeweiligen Herstellers, bzw. Lizenznehmers.
Interessantes im Web zum Thema Reisen Lastminute Flüge Kreuzfahrten Hotel Ferienwohnungen Mietwagen und mehr
Copyright 2000 - touristiklinks.de
Sitemap Sitemap I Sitemap II Sitemap III Urlaubserfahrungen
Webdesign Urlaubsempfehlungen Reiseangebote