Startseite   Urlaub buchen  Hotel  Mietwagen  Flüge  Link hinzufügen  Banner  Impressum  Partner
Reisen, Lastminute, Flüge - Tipps und Informationen

Navigation
Startseite
Reiseforum
Reiseberichte
Reise Themen
News Archiv
TV Tipps
Länder Infos
Städte Infos
Flughafen Infos
Events
Weitersagen
Disclaimer
Newsletter
Kontakt

Suche

Zufalls-News

Südamerika Reisen
[ Südamerika Reisen ]

·Brasilien
·Panama-City - Stadt mit vielen Gesichtern
·Zu Besuch auf den Osterinseln

Reisewetter
Das Wetter in:

Reisetipps
Informationen Spanien
Umfangreiche Infos über ganz Spanien
Flugtickets
Online Preise vergleichen
Billige Flüge
im Preisvergleich
Thai Küche


  
TUIfly Sommerflugplan 2007
Veröffentlicht am Donnerstag, 22.März 2007 um 16:09 Uhr
Thema: Airlines allgemein
Pro Woche 2.100mal zu 80 Zielen - Ticketabsatz für den Sommer um 40 Prozent über Vorjahr  - TUIfly, die aus der Zusammenführung von Hapagfly und HLX entstandene neue Airline des TUI-Konzerns, nimmt in diesen Tagen den Sommerflugplan 2007 auf. Dabei stehen 80 Ziele und wöchentlich rund 320 verschiedene Flugverbindungen, darunter auch 25 ganz neue Routen, auf dem Programm. "Unser Flugplan wird vom Markt hervorragend angenommen", sagt Roland Keppler, für Marketing- und Vertrieb verantwortlicher Geschäftsführer von TUIfly. Die Zahl der für die Sommersaison 2007 schon verkauften Tickets konnte im Vergleich zum Vorjahr um gut 40 Prozent gesteigert werden. "Wir haben bereits fast 1,5 Millionen Tickets für den kommenden Sommer verkauft."

Unsere Markenentscheidung für TUIfly war also richtig und zahlt sich aus, denn Dank der hohen Akzeptanz unserer Kunden ist unsere Website tuifly.com binnen kürzester Zeit auf Platz 1 bei den beliebtesten deutschen Airline- und Reisewebseiten zu finden", so Keppler weiter.

Der TUIfly-Flugplan spricht Geschäftsreisende, Kurzurlauber und klassische Urlauber gleichermaßen an und deckt damit alle Kernzielgruppen des Flugmarktes ab. So beziehen sich 15 Prozent des Angebotes auf die innerdeutschen Verbindungen zwischen Köln/Bonn, Hamburg, Berlin/Tegel, Leipzig, München, Stuttgart und Hannover. Gemessen an der angebotenen Kapazität führen bei den Zielmärkten Italien mit gut 20 Prozent, Spanien mit 18 Prozent und Griechenland mit 14 Prozent die Rangliste an. Insgesamt führt TUIfly in der Woche 2.100 Flüge durch. Geflogen wird von 17 deutschen Abflughäfen, wobei Köln/Bonn, Stuttgart, München und Hannover die größten Abflughäfen sind.

TUIfly.com - Fliegen zum Smile-Preis - Billigflüge

Im Flugplan sind 25 neue Verbindungen zu finden. So eröffnet die Airline mit dem Allgäu Airport Memmingen ihren 17ten deutschen Abflughafen und bietet von dort sieben Ziele an, darunter zwei innerdeutsche Verbindungen nach Berlin/Tegel und Hamburg. Auch das Streckennetz ab Köln, dem größten Standort der Fluggesellschaft, wird ausgebaut. Ab Mitte Juni wird die Domstadt jeweils zweimal wöchentlich mit Tunis und Tanger verbunden. In Kürze werden Verbindungen nach Graz und Linz aufgenommen (jeweils fünfmal wöchentlich). Auch Calvi/Korsika ist demnächst ab Köln/Bonn unter tuifly.com buchbar. Hamburg wird jeweils zweimal wöchentlich mit Olbia/Sardinien und Porto verbunden. Ab Mitte Juli fliegt TUIfly wieder zweimal wöchentlich ab Stuttgart nach Sylt. Ab Düsseldorf werden Klagenfurt, Salzburg und Neapel neu im Flugplan stehen. Venedig, das uneingeschränkte TUIfly-Topziel in Italien, wird nun auch ab Leipzig und Münster/Osnabrück angeflogen.

Zur TUI-Flotte zählen 55 Flugzeuge des Typs Boeing 737. In diesem Jahr werden voraussichtlich 13,5 Millionen Passagiere mit TUIfly reisen. Dies wären 22 Prozent mehr als im Vorjahr. TUIfly ist damit die drittgrößte deutsche Airline.

Hapagfly und Hapag-Lloyd Express (HLX) fliegen unter der neuen gemeinsamen Marke TUIfly.com. Im Sommer 2007 bedienen die 55 Flugzeuge der TUIfly-Flotte ein Streckennetz von rund 80 Zielen in 17 Ländern. Auf ausgewählten Strecken beginnen die Preise für einen einfachen Flug schon bei 19,99 € und sind unter tuifly.com, im Reisebüro oder über das TUIfly-Servicecenter buchbar. TUIfly ist damit die drittgrößte Airline Deutschlands und will in 2007 rund 13,5 Mio. Passagiere befördern. Buchungen über ein Reisebüro oder das Servicecenter erfolgen zzgl. Einer Servicegebühr von 7,50 € bis 8,70 € pro Strecke und Person.

 

Quelle TUIfly


 
Interessantes zu Airlines allgemein


Angebote
· Flüge buchen

· Mehr Artikel zum Thema Airlines allgemein
· News Suche

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Airlines allgemein:
Germanwings: zusätzliche Flüge nach Paris


Artikel Bewertung
Durchschnittliche Punkte: 2.5
Stimmen: 2


Bitte nehmen Sie sich kurz Zeit um diesen Artkiel zu bewerten:

Schlecht
Normal
Gut
Sehr Gut
Exzellent



Einstellungen

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Alle Rechte vorbehalten. Alle Marken sind eingetragene Warenzeichen des jeweiligen Herstellers, bzw. Lizenznehmers.
Interessantes im Web zum Thema Reisen Lastminute Flüge Kreuzfahrten Hotel Ferienwohnungen Mietwagen und mehr
Copyright 2000 - touristiklinks.de
Sitemap Sitemap I Sitemap II Sitemap III Urlaubserfahrungen
Webdesign Urlaubsempfehlungen Reiseangebote