Startseite   Urlaub buchen  Hotel  Mietwagen  Flüge  Link hinzufügen  Banner  Impressum  Partner
Reisen, Lastminute, Flüge - Tipps und Informationen

Navigation
Startseite
Reiseforum
Reiseberichte
Reise Themen
News Archiv
TV Tipps
Länder Infos
Städte Infos
Flughafen Infos
Events
Weitersagen
Disclaimer
Newsletter
Kontakt

Suche

Zufalls-News

Tunesien Reisen
[ Tunesien Reisen ]

·Infos Tunesien
·Urlaub in Tunesien
·Reisen Tunesien
·Unterwegs in den Wüsten Tunesiens

Reisewetter
Das Wetter in:

Reisetipps
Informationen Spanien
Umfangreiche Infos über ganz Spanien
Flugtickets
Online Preise vergleichen
Billige Flüge
im Preisvergleich
Thai Küche


  
Urlaub in Südtirol
Veröffentlicht am Sonntag, 07.Januar 2007 um 20:56 Uhr
Thema: Südtirol Reisen
Am Schnittpunkt zweier Kulturräume gelegen, ist Südtirol von drei Kulturen geprägt: der deutschen, der italienischen und der ladinischen. Sie zusammen haben Südtirol zu dem gemacht, was es heute ist – ein Land voller kontrastreicher Symbiosen, die zum Entdecken einladen und den Besucher staunen lassen. Das beginnt schon bei der Anfahrt. Wer von Süden kommt, erlebt alpine Bodenständigkeit, wer von Norden anreist, italienische Lebensart.


Blick auf den höchsten Berg Südtirols, der König Ortler (3904 m).
Foto: Udo Bernhart / Südtirol Marketing

Die Vielfalt Südtirols wird nicht nur in der Sprache deutlich, auch im Alltagsleben, im Flair der Städte, in der Küche des Landes und dort, wo Brauchtum gelebt wird. Während auf der einen Seite Zeugen der Vergangenheit zu sehen und bewundern sind – Schlösser, Burgen, sakrale Kunst aller Stilepochen in Kirchen und Museen, pulsiert auf der anderen Seite modernstes Leben mit innovativer Architektur und Kunst, Design, Mode und Gastronomie. Die Natur bietet Ziele für Wanderer, Bergsteiger, Kletterer und Biker. Im Winter erleben Ski- und Boardsportler 1.000 Pistenkilometer. Und Familien lädt Südtirol zum Abenteuer-Urlaub ein, der jeden Tag neue Überraschungen bringt.

Speck, Käse, Wein
Südtirol, mit durchschnittlich 300 Sonnentagen im Jahr und ausgesprochen fruchtbarem Boden, bietet vielfältige Genussmomente. Weltberühmt sind Südtiroler Qualitätsprodukte wie der Speck, die Äpfel, das Schüttelbrot, der Käse und der Wein. 20 verschiedene Rebsorten werden auf nur 5.000 Hektar Land angebaut, in einer Qualität, die internationale Anerkennung erfährt. Die Weine und die Gastronomie Südtirols erhielten für 2007 so viele Auszeichnungen wie noch nie.



Kilometerlange Wanderwege schlängeln sich über die Seiser Alm. Immer im Visier: die markanten Dolomitengipfel Langkofel und Plattkofel.
Foto: Laurin Moser / Südtirol Marketing

"I Vini d'Italia 2007", der tonangebende Weinführer Italiens, von Gambero Rosso und Slow Food vergab für 23 Weine aus der Region die Höchstwertung "Drei-Gläser", fünf mehr als im Vorjahr. Gleichzeitig wurde den Südtirolern meisterliche Kunst am Herd bestätigt. Der Michelin-Führer 2007 prämierte elf Restaurants in Südtirol mit einem Stern, 68 Restaurants tragen bis zu „Drei Hauben“ der Feinschmecker-Bibel Gault Millau. Die höchste Auszeichnung erhielt Norbert Niederkofler, Chefkoch des Restaurants St. Hubertus im Hotel Rosa Alpina in St. Kassian/Alta Badia. Beide Gourmetführer vergaben die höchste Bewertung innerhalb Südtirols: zwei Sterne und drei Hauben (17 Punkte).
Aber auch die einfache traditionelle Küche auf den Hütten, in den Gaststätten und Buschenschänken lässt den Gast Südtirols als wahres Genussland erleben.

Burgfräulein, Rennfahrer, Abenteurer, Entdecker
Familienferien in Südtirol sind jeden Tag neu und aufregend. In Hafling bei Meran die Welt auf dem Rücken der Pferde erleben, im „Archeopark“ im Schnalstal in Ötzis Zeit reisen, in den Gärten von Schloss Trauttmansdorff bei Meran 25.000 Pflanzen erkunden, beim Klettern in den Hochseilgärten Mut beweisen, mit der Kinder-Skischule die Seiser Alm entdecken – das und noch viel mehr bietet das Familienland Südtirol mit Ausflugstipps und Urlaubspaketen, die auf Familien zugeschnitten sind.


Klettern, Wandern, Skifahren, Mountainbiken
Aktive können Südtirol auf die unterschiedlichste Weise entdecken. Von oben von der Spitze des Ortlers (3.905 m), dem höchsten Berg Südtirols oder einem der 80 Klettersteige, von unten beim Wandern, Nordic Walken oder Radfahren über insgesamt 17.000 Kilometer Wanderwege, zu Wasser beim Surfen auf dem Kalterer See oder per Ski im größten Skikarussell der Welt, dem Dolomiti Superski (1.220 Pistenkilometer).

 

 

 

 

 

Quelle: Südtirol Marketing / bearbeitet von pairola-media


 
Interessantes zu Südtirol Reisen
· Hotel Südtirol
· Ferienwohnungen Südtirol


Angebote
· Skiurlaub

· Hotel buchen

· Mehr Artikel zum Thema Südtirol Reisen
· News Suche

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Südtirol Reisen:
Südtirol


Artikel Bewertung
Durchschnittliche Punkte: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich kurz Zeit um diesen Artkiel zu bewerten:

Schlecht
Normal
Gut
Sehr Gut
Exzellent



Einstellungen

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Alle Rechte vorbehalten. Alle Marken sind eingetragene Warenzeichen des jeweiligen Herstellers, bzw. Lizenznehmers.
Interessantes im Web zum Thema Reisen Lastminute Flüge Kreuzfahrten Hotel Ferienwohnungen Mietwagen und mehr
Copyright 2000 - touristiklinks.de
Sitemap Sitemap I Sitemap II Sitemap III Urlaubserfahrungen
Webdesign Urlaubsempfehlungen Reiseangebote